"HD" (Hilda Doolittle)

"HD" (Hilda Doolittle)
"HD" (Hilda Doolittle)

Video: 8. Imagism 2021, Juni

Anonim

"HD" (Hilda Doolittle)

[1886-1961]

(2)

Geboren am 10. September 1886 in Bethlehem, Pennsylvania. Ausbildung an der Gordon School und der Friends 'Central School in Philadelphia sowie am Bryn Mawr College. Miss Doolittle ging 1911 nach Europa und ließ sich nach einer Tournee auf dem Kontinent in London nieder, wo sie bald in die Strömung der poetischen Bewegung geriet und sich dann unter dem innovativen Genie von Ezra Pound und einer kleinen Band seines Kollegen formte Dichter. Unter diesem Anreiz begann Miss Doolittle, diese kurzen, scharf geschnitzten Gedichte zu schreiben, die in ihrer Keuschheit und Stimmung rein griechisch waren und deren erste Gruppe im Januar 1913 in "Poetry" unter dem Namen "HD - Imagist" erschien. Unter den Londoner Dichtern, die an Experimenten mit neuen Formen interessiert waren, befand sich Richard Aldington, dessen eigene Inspiration größtenteils vom Griechen stammte.und im Oktober 1913 heirateten er und Miss Doolittle und die Arbeit beider erschien in dem kleinen Band "Des Imagistes", der im April 1914 in New York veröffentlicht wurde. Dies war die erste Gruppierung der Imagist-Schule, deren Arbeit ohne das von Ezra Pound, seinem Gründer, der sich aus der Bewegung zurückzog, erschien mehrere Jahre in Amerika unter dem Titel "Some Imagist Poets". Seitdem wurde ein Band von "HDs" eigenen Werken veröffentlicht, "Sea Garden", London und Boston, 1917. Für die beste und umfassendste Studie von "HDs" Werken siehe "Tendencies in Modern American Poetry" von Amy Lowell, 1917.ohne das von Ezra Pound trat sein Gründer, der sich aus der Bewegung zurückzog, mehrere Jahre in Amerika unter dem Titel "Some Imagist Poets" auf. Seitdem wurde ein Band von "HDs" eigenen Werken veröffentlicht, "Sea Garden", London und Boston, 1917. Für die beste und umfassendste Studie von "HDs" Werken siehe "Tendencies in Modern American Poetry" von Amy Lowell, 1917.ohne das von Ezra Pound trat sein Gründer, der sich aus der Bewegung zurückzog, mehrere Jahre in Amerika unter dem Titel "Some Imagist Poets" auf. Seitdem wurde ein Band von "HDs" eigenen Werken veröffentlicht, "Sea Garden", London und Boston, 1917. Für die beste und umfassendste Studie von "HDs" Werken siehe "Tendencies in Modern American Poetry" von Amy Lowell, 1917.Tendenzen in der modernen amerikanischen Poesie ", von Amy Lowell, 1917.Tendenzen in der modernen amerikanischen Poesie ", von Amy Lowell, 1917.