1 Chroniken: 20

1 Chroniken: 20
1 Chroniken: 20
Anonim

1 Chroniken

Kapitel 20

1 Und es begab sich: Nachdem das Jahr abgelaufen war, führte Joab zu der Zeit, als die Könige in die Schlacht zogen, die Macht der Armee aus und verschwendete das Land der Kinder Ammon und kam und belagerte Rabbah. Aber David blieb in Jerusalem. Und Joab schlug Rabbah und zerstörte es. 2 Und David nahm die Krone ihres Königs von seinem Haupt und fand, dass sie ein Talent aus Gold wog, und es waren Edelsteine ​​darin; und es wurde auf Davids Haupt gesetzt; und er brachte auch überaus viel Beute aus der Stadt. 3 Und er brachte die Leute heraus, die darin waren, und schnitt sie mit Sägen und Eggen aus Eisen und mit Äxten. Trotzdem kümmerte sich David um alle Städte der Kinder Ammon. Und David und das ganze Volk kehrten nach Jerusalem zurück.

4 Und danach begab es sich in Gezer zu einem Krieg mit den Philistern; Zu dieser Zeit tötete Sibbechai, der Hushathiter, Sippai, das war von den Kindern des Riesen. Und sie wurden unterworfen. 5 Und es gab wieder Krieg mit den Philistern; und Elhanan, der Sohn von Jair, tötete Lahmi, den Bruder von Goliath, dem Gittiter, dessen Speerstab wie ein Weberbalken war. 6 Und wieder herrschte Krieg in Gath, wo ein Mann von großer Statur war, dessen Finger und Zehen vier und zwanzig waren, sechs an jeder Hand und sechs an jedem Fuß; und er war auch der Sohn des Riesen. 7 Als er sich aber Israel widersetzte, tötete ihn Jonathan, der Sohn des Bruders von Shimea David. 8 Diese wurden dem Riesen in Gath geboren; und sie fielen durch die Hand Davids und durch die Hand seiner Knechte.