1. Korinther: 13

1. Korinther: 13
1. Korinther: 13
Anonim

1 Korinther

Kapitel 13

1 Obwohl ich mit den Zungen der Menschen und der Engel spreche und keine Nächstenliebe habe, bin ich wie ein klingendes Messing oder ein klingelndes Becken geworden. 2 Und obwohl ich die Gabe der Prophezeiung habe und alle Geheimnisse und alles Wissen verstehe; und obwohl ich allen Glauben habe, damit ich Berge entfernen und keine Nächstenliebe haben kann, bin ich nichts. 3 Und obwohl ich alle meine Güter gebe, um die Armen zu ernähren, und obwohl ich meinen Körper zum Verbrennen gebe und keine Nächstenliebe habe, nützt es mir nichts. 4 Die Nächstenliebe leidet lange und ist gütig; Nächstenliebe beneidet nicht; Nächstenliebe rühmt sich nicht selbst, ist nicht aufgeblasen, 5 benimmt sich nicht unpassend, sucht nicht ihre eigene, ist nicht leicht zu provozieren, denkt nichts Böses; 6 Freut sich nicht über die Missetat, sondern über die Wahrheit; 7 Trägt alles, glaubt alles, hofft alles, erträgt alles. 8 Die Nächstenliebe versagt nie:aber ob es Prophezeiungen gibt, werden sie scheitern; ob es Zungen gibt, werden sie aufhören; ob es Wissen gibt, wird es verschwinden. 9 Denn wir wissen es teilweise und weissagen teilweise. 10 Wenn aber das Vollkommene kommt, so soll das, was zum Teil ist, beseitigt werden. 11 Als ich ein Kind war, sprach ich als Kind, ich verstand als Kind, ich dachte als Kind; aber als ich ein Mann wurde, legte ich kindliche Dinge weg. 12 Denn jetzt sehen wir dunkel durch ein Glas; aber dann von Angesicht zu Angesicht: jetzt weiß ich teilweise; aber dann werde ich es wissen, auch wenn ich bekannt bin. 13 Und nun bleibt Glaube, Hoffnung, Nächstenliebe, diese drei; aber das größte davon ist die Nächstenliebe.dann wird das, was teilweise ist, beseitigt werden. 11 Als ich ein Kind war, sprach ich als Kind, ich verstand als Kind, ich dachte als Kind; aber als ich ein Mann wurde, legte ich kindliche Dinge weg. 12 Denn jetzt sehen wir dunkel durch ein Glas; aber dann von Angesicht zu Angesicht: jetzt weiß ich teilweise; aber dann werde ich es wissen, auch wenn ich bekannt bin. 13 Und nun bleibt Glaube, Hoffnung, Nächstenliebe, diese drei; aber das größte davon ist die Nächstenliebe.dann wird das, was teilweise ist, beseitigt werden. 11 Als ich ein Kind war, sprach ich als Kind, ich verstand als Kind, ich dachte als Kind; aber als ich ein Mann wurde, legte ich kindliche Dinge weg. 12 Denn jetzt sehen wir dunkel durch ein Glas; aber dann von Angesicht zu Angesicht: jetzt weiß ich teilweise; aber dann werde ich es wissen, auch wenn ich bekannt bin. 13 Und nun bleibt Glaube, Hoffnung, Nächstenliebe, diese drei; aber das größte davon ist die Nächstenliebe.