1100–1199 (AD) Weltgeschichte

1100–1199 (AD) Weltgeschichte
1100–1199 (AD) Weltgeschichte

Video: Европа: Хронология национальных флагов: Часть 9 2021, Juni

Anonim

Chartres Kathedrale Tasha Vincent

1100–1300
Bau der Kathedrale in Chartres, Frankreich.
1144
Der zweite Kreuzzug beginnt.
c. 1150
Angkor Wat ist abgeschlossen.
1150–1167
Die Universitäten von Paris und Oxford wurden in Frankreich und England gegründet.
1162
Thomas á Becket zum Erzbischof von Canterbury ernannt, ermordet von den Männern Heinrichs II. (1170). Troubadours (wandernde Minnesänger) verherrlichen romantische Konzepte des Feudalismus.
1169
Ibn-Rushd beginnt mit der Übersetzung von Aristoteles 'Werken.
1189
Richard I. („der Löwenherzige“) tritt die Nachfolge Heinrichs II. In England an, der in Frankreich (1199) getötet wurde und dessen Nachfolger König John war. Dritter Kreuzzug.