1600–1699 (AD) Weltgeschichte

1600–1699 (AD) Weltgeschichte
1600–1699 (AD) Weltgeschichte

Video: History of the World: Every Year 2021, Juni

Anonim

Der Unabhängigkeitskrieg


Pocahontas
(ca. 1595–1617) Die Bildersammlung der Kongressbibliothek Galileo
(1564–1642) Johannes Kepler
(1571–1630) Taj Mahal Die Bildersammlung der Kongressbibliothek John Milton
(1608–1674)
1600
Giordano Bruno brannte als Ketzer. Gründung der English East India Company.
1603
Ieyasu regiert Japan und verlegt Kapital nach Edo (Tokio). Shakespeares Weiler.
1605
Cervantes 'Don Quijote de la Mancha, der erste moderne Roman.
1607
Jamestown, Virginia, gründete die erste permanente englische Kolonie auf dem amerikanischen Festland. Pocahontas, Tochter von Chief Powhatan, rettet John Smith das Leben.
1609
Samuel de Champlain gründet die französische Kolonie Quebec. The Relation, die erste Zeitung, debütiert in Deutschland.
1610
Galileo sieht die Monde des Jupiter durch sein Teleskop.
1611
Gustav Adolf wurde zum König von Schweden gewählt. King James Version der in England veröffentlichten Bibel. Rubens malt seinen Abstieg vom Kreuz.
1614
John Napier entdeckt Logarithmen.
1618
Beginn des Dreißigjährigen Krieges> Protestanten revoltieren gegen katholische Unterdrückung; Dänemark, Schweden und Frankreich werden in späteren Kriegsphasen in Deutschland einfallen. Kepler schlägt das letzte von drei Gesetzen der Planetenbewegung vor.
1619
Ein niederländisches Schiff bringt die ersten afrikanischen Sklaven nach Britisch-Nordamerika.
1620
Nach einer dreimonatigen Reise in Mayflower landen die Pilger am Plymouth Rock. Francis Bacons Novum Organum.
1623
New Netherland von der Dutch West India Company gegründet.
1630
Massachusetts Bay Colony.
1632
Maryland von Lord Baltimore gegründet.
1633
Die Inquisition zwingt Galileo (Astronom), seinen Glauben an die kopernikanische Theorie zu widerrufen.
1642
Englischer Bürgerkrieg. Kavaliere, Anhänger Karls I., gegen Roundheads, parlamentarische Kräfte. Oliver Cromwell besiegt Royalisten (1646). Das Parlament fordert Reformen. Karl I. bietet Zugeständnisse an, die vor Gericht gestellt (1648) und enthauptet wurden (1649). Cromwell wird Lord Protector (1653). Rembrandt malt seine Nachtwache.
1643
Taj Mahal abgeschlossen.
1644
Ende der Ming-Dynastie in China-Manchus an die Macht kommen. Descartes 'Prinzipien der Philosophie.
1648
Ende des Dreißigjährigen Krieges. Deutsche Bevölkerung etwa die Hälfte von 1618 wegen Krieg und Pest.
1658
Cromwell stirbt; Sohn Richard tritt zurück und die puritanische Regierung bricht zusammen.
1660
Das englische Parlament fordert die Wiederherstellung der Monarchie; lädt Karl II. ein, aus Frankreich zurückzukehren.
1661
Karl II. Wird zum König von England gekrönt. Ludwig XIV. Beginnt die persönliche Herrschaft als absoluter Monarch; beginnt Versailles zu bauen.
1664
Briten nehmen New Amsterdam von den Holländern. Englisch Grenze "Nonconformity" mit wiederhergestellten anglikanischen Kirche. Isaac Newtons Experimente mit der Schwerkraft.
1665
Die große Pest in London tötet 75.000 Menschen.
1666
Großes Feuer von London. Molières Misanthrop.
1667
Milton's Paradise Lost, weithin als das größte epische Gedicht auf Englisch angesehen.
1682
Pennsylvania von William Penn gegründet.
1683
Krieg der europäischen Mächte gegen die Türken (bis 1699). Wien hält dreimonatiger türkischer Belagerung stand; Höhepunkt des türkischen Fortschritts in Europa.
1684
Gottfried Wilhelm Leibniz 'Kalkül veröffentlicht.
1685
James II. Tritt die Nachfolge von Charles II in England an und fordert Gewissensfreiheit (1687). Die Protestanten fürchten die Wiederherstellung des Katholizismus und fordern eine „glorreiche Revolution“. Wilhelm von Oranien wurde nach England eingeladen und James II. Flieht nach Frankreich (1688). William III und seine Frau Mary wurden gekrönt. In Frankreich wird das Edikt von Nantes von 1598, das den Hugenotten die Religionsfreiheit gewährt, von Ludwig XIV. Widerrufen. Tausende Protestanten fliehen.
1689
Peter der Große wird Zar von Russland - Versuche, die Nation zu verwestlichen und Russland als Militärmacht aufzubauen. Besiegt Karl XII. Von Schweden in Poltawa (1709). Beginn des Französischen und Indischen Krieges (bis 1763), Kampagnen in Amerika im Zusammenhang mit einer Reihe von Kriegen zwischen Frankreich und England um die Herrschaft über Europa.
1690
William III von England besiegt den ehemaligen König James II und irische Rebellen in der Schlacht am Boyne in Irland. John Lockes menschliches Verständnis.