1934 Oscar-Verleihung

1934 Oscar-Verleihung
1934 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung von 1934 wurde am 27. Februar 1935 im Biltmore Hotel in Los Angeles verliehen.

Die Barretts der Wimpole Street (MGM)
Cleopatra (Paramount)
Flirt Walk (Erster Nationaler)
Die schwule Scheidung (RKO Radio)
Hier kommt die Marine (Warner Bros.)
Das Haus Rothschild (20. Jahrhundert; Vereinigte Künstler)
Nachahmung des Lebens (Universal)
Es geschah eines Nachts (Columbia)
Eine Nacht der Liebe (Columbia)
Der dünne Mann (MGM)
Viva Villa! (MGM)
Die weiße Parade (Jesse L. Lasky; Fox)

Clark Gable und Claudette Colbert, es geschah One Night Archive Photos
Clark Gable, es geschah eines Nachts
Frank Morgan, Die Angelegenheiten von Cellini
William Powell, der dünne Mann
Claudette Colbert, es geschah eines Nachts
Bette Davis, Of Human Bondage (Einschreibekandidatin, keine offizielle Nominierung)
Grace Moore, eine Nacht der Liebe
Norma Shearer, Die Barretts der Wimpole Street
RegieFrank Capra, es geschah eines Nachts
Victor Schertzinger, Eine Nacht der Liebe
WS Van Dyke, Der dünne Mann
Schreiben
AnpassungFrances Goodrich und Albert Hackett, The Thin Man
Ben Hecht, Viva Villa!
Robert Riskin, es geschah eines Nachts
Arthur Caesar, Manhattan Melodrama
Mauri Grashin, Versteck
Norman Krasna, das reichste Mädchen der Welt
KinematographieGeorge Folsey, Betreiber 13
Victor Milner, Kleopatra
Charles Rosher, Die Angelegenheiten von Cellini
KunstrichtungRichard Day, Die Angelegenheiten von Cellini
Cedric Gibbons und Frederic Hope, die lustige Witwe
Van Nest Polglase und Carroll Clark, The Gay Divorcée
TonaufnahmeColumbia Studio Sound Dept., Eine Nacht der Liebe
Fox Studio Sound Dept., Die weiße Parade
MGM Studio Sound Dept., Viva Villa!
Paramount Studio Sound Dept., Cleopatra
RKO Radio Studio Tonabteilung, The Gay Divorcée
United Artists Studio Tonabteilung, Die Angelegenheiten von Cellini
Universal Studio Sound Dept., Nachahmung des Lebens
Warner Bros.-First National Studio Tonabteilung, Flirt Walk
RegieassistentScott Beal, Nachahmung des Lebens
Cullen Tate, Kleopatra
John Waters, Viva Villa!
Musik
Lied"Carioca", Flying Down nach Rio, Vincent Youmans, Musik; Edward Eliscu und Gus Kahn, Iyrics
"The Continental", The Gay Divorcée, Con Conrad, Musik; Herb Magidson, Iyrics
"Liebe in voller Blüte", sie liebt mich nicht, Ralph Rainger, Musik; Leo Robin, Iyrics
ErgebnisColumbia Studio Music Dept., Eine Nacht der Liebe
RKO Radio Studio Musikabteilung, The Gay Divorcée
RKO Radio Studio Musikabteilung, The Lost Patrol
SchnittAnne Bauchens, Kleopatra
Gene Milford, Eine Nacht der Liebe
Conrad Nervig, Eskimo
Karikatur Ferienland (Color Rhapsody Series) (Screen Gems; Columbia)
Lustige kleine Elfen (Cartune Classic Series) (Walter Lantz Productions; Universal)
Die Schildkröte und der Hase (Silly Symphony Series) (Walt Disney Productions; Vereinigte Künstler)
Komödie La Cucaracha (Pionierbilder; RKO Radio)
Männer in Schwarz (The Three Stooges Series) (Jules White, Produzent; Columbia)
Was, keine Männer! (Broadway Brevities Series) (Warner Bros.)
Neuheit Busenfreunde (Treasure Chest Series) (Skibo Productions; Educational-Fox)
Stadt des Wachses (Battle for Life-Serie) (Skibo Productions; Educational-Fox)
Streiks und Ersatzteile (Oddities Series) (Pete Smith, Produzent; MGM)
SonderpreisAn Shirley Temple in dankbarer Anerkennung ihres herausragenden Beitrags zur Bildschirmunterhaltung im Jahr 1934