1944 Oscar-Verleihung

1944 Oscar-Verleihung
1944 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung von 1944 wurde am 15. März 1944 im chinesischen Theater von Grauman in Hollywood, Kalifornien, verliehen.

Doppelte Entschädigung (Paramount)
Gaslicht (MGM)
Ich gehe meinen Weg (Paramount)
Seit du weg warst (Selznick International Pictures; United Artists)
Wilson (Twentieth Century-Fox)
Charles Boyer, Gaslicht
Bing Crosby geht meinen Weg
Barry Fitzgerald, meinen Weg gehen
Cary Grant, niemand außer dem einsamen Herzen
Alexander Knox, Wilson
Ingrid Bergman, Gaslight
Claudette Colbert, seit du weg bist
Bette Davis, Mr. Skeffington
Greer Garson, Frau Parkington
Barbara Stanwyck, Doppelte Entschädigung

Ingrid Bergman, Fotos des Gaslight-Archivs
Hume Cronyn, das siebte Kreuz
Barry Fitzgerald, meinen Weg gehen
Claude Rains, Mr. Skeffington
Clifton Webb, Laura
Monty Woolley, seit du weggegangen bist
Ethel Barrymore, niemand außer dem einsamen Herzen
Jennifer Jones, seit du weg bist
Angela Lansbury, Gaslight
Aline MacMahon, Drachensamen
Agnes Moorehead, Frau Parkington
RegieAlfred Hitchcock, Rettungsboot
Henry King, Wilson
Leo McCarey, meinen Weg gehen
Otto Preminger, Laura
Billy Wilder, doppelte Entschädigung
Schreiben
David Boehm und Chandler Sprague, ein Typ namens Joe
Edward Doherty und Jules Schermer, The Sullivans
Leo McCarey, meinen Weg gehen
Alfred Neumann und Joseph Than, niemand wird entkommen
John Steinbeck, Rettungsboot
Jerome Cady, Flügel und ein Gebet
Richard Connell und Gladys Lehman, zwei Mädchen und ein Seemann
Preston Sturges, Gegrüßet seist du dem siegreichen Helden
Preston Sturges, das Wunder von Morgan's Creek
Lamar Trotti, Wilson
DrehbuchJohn L. Balderston, Walter Reisch und John Van Druten, Gaslight
Irving Brecher und Fred F. Finkelhoffe treffen mich in St. Louis
Frank Butler und Frank Cavett gehen meinen Weg
Raymond Chandler und Billy Wilder, Double Indemnity
Jay Dratler, Samuel Hoffenstein und Betty Reinhardt, Laura
Kinematographie
Stanley Cortez und Lee Garmes, seit du weggegangen bist
George Folsey, Die weißen Klippen von Dover
Charles Lang, der Ungebetene
Joseph LaShelle, Laura
Lionel Lindon geht meinen Weg
Glen MacWilliams, Rettungsboot
Joseph Ruttenberg, Gaslicht
John Seitz, Doppelte Entschädigung
Robert Surtees und Harold Rosson, 30 Sekunden über Tokio
Sidney Wagner, Drachensamen
FarbeEdward Cronjager, Zuhause in Indiana
George Folsey, treffen Sie mich in St. Louis
Rudolph Maté und Allen M. Davey, Cover Girl
Ray Rennahan, Dame im Dunkeln
Charles Rosher, Kismet
Leon Shamroy, Wilson
Kunstrichtung
Lionel Banks und Walter Holscher, Art Direktion; Joseph Kish, Innendekoration, Adresse unbekannt
Albert S. D'Agostino und Carroll Clark, Art Direktion; Darrell Silvera und Claude Carpenter, Innendekoration, Step Lively
Hans Dreier und Robert Usher, Art Direktion; Sam Comer, Innendekoration, Keine Zeit für Liebe
Perry Ferguson, Art Direktion; Julia Heron, Innendekoration, Casanova Brown
Cedric Gibbons und William Ferrari, Art Direktion; Edwin B. Willis und Paul Huldschinsky, Innendekoration, Gaslight
John J. Hughes, Art Direktion; Fred MacLean, Innendekoration, Die Abenteuer von Mark Twain
Mark-Lee Kirk, Art Direktion; Victor A. Gangelin, Innendekoration, Seit du weggegangen bist
Lyle Wheeler und Leland Fuller, Art Direktion; Thomas Little, Innendekoration, Laura
FarbeLionel Banks und Cary Odell, Art Direktion; Fay Babcock, Innendekoration, Cover Girl
Hans Dreier und Raoul Pene du Bois, Art Direktion; Ray Moyer, Innendekoration, Lady in the Dark
Ernst Fegte, Art Direktion; Howard Bristol, Innendekoration, Die Prinzessin und der Pirat
Cedric Gibbons und Daniel B. Cathcart, Art Direktion; Edwin B. Willis und Richard Pefferle, Innendekoration, Kismet
John B. Goodman und Alexander Golitzen, Art Direktion; Russell A. Gausman und Ira S. Webb, Innendekoration, The Climax
Wiard Ihnen, Art Direktion; Thomas Little, Innendekoration, Wilson
Charles Novi, Art Direktion; Jack McConaghy, Innendekoration, The Desert Song
TonaufnahmeColumbia Studio Sound Dept., Covergirl
MGM Studio Sound Dept., Kismet
Paramount Studio Sound Dept., doppelte Entschädigung
Cinch-Sound, Stimme im Wind
Republic Studio Sound Dept., Brasilien
RKO Radio Studio Tonabteilung, Musik in Manhattan
Samuel Goldwyn Studio Tonabteilung, Casanova Brown
Sound Service Inc., es geschah morgen
Twentieth Century-Fox Studio Tonabteilung, Wilson
Universal Studio Sound Dept., Schwester seines Butlers
Warner Bros. Studio Tonabteilung, Hollywood Canteen
Musik
Lied"Ich konnte letzte Nacht kein Augenzwinkern schlafen", Higher and Higher, Jimmy McHugh, Musik; Harold Adamson, Texte
"Ich werde alleine gehen", folgen Sie den Jungen, Jule Styne, Musik; Sammy Cahn, Texte
"Ich mache Glauben", Sweet and Lowdown, James V. Monaco, Musik; Mack Gordon, Texte
"Vor langer Zeit und weit weg", Cover Girl, Jerome Kern, Musik; Ira Gershwin, Texte
"Jetzt weiß ich", Up in Arms, Harold Arlen, Musik; Ted Koehler, Texte
"Erinnere dich an mich in Carolina", Minnesänger Mann, Harry Revel, Musik; Paul Webster, Texte
"Rio de Janeiro", Brasilien, Ary Barroso, Musik; Ned Washington, Texte
"Silberne Schatten und goldene Träume", Lady, Let's Dance, Lew Pollack, Musik; Charles Newman, Texte
"Sweet Dreams Sweetheart", Hollywood Canteen, MK Jerome, Musik; Ted Koehler, Texte
"Swinging on a Star", Going My Way, James Van Heusen, Musik; Johnny Burke, Texte
"Zu viel verliebt", Song of the Open Road, Walter Kent, Musik; Kim Gannon, Texte
"The Trolley Song", Treffen Sie mich in St. Louis, Ralph Blane und Hugh Martin, Musik und Texte
C. Bakaleinikoff und Hanns Eisler, niemand außer dem einsamen Herzen
Karl Hajos, Sommersturm
Franke Harling, drei russische Mädchen
Arthur Lange, Casanova Brown
Michel Michelet und Edward Paul, Der haarige Affe
Michel Michelet, Stimme im Wind
Alfred Newman, Wilson
Edward Paul, oben in Mabels Zimmer
Frederic E. Rich, Jack London
David Rose, die Prinzessin und der Pirat
Miklos Rozsa, doppelte Entschädigung
Miklos Rozsa, Frau der Stadt
HJ Salter, Weihnachtsferien
Walter Scharf und Roy Webb, The Fighting Seabees
Max Steiner, Die Abenteuer von Mark Twain
Max Steiner, seit du weg bist
Morris Stoloff und Ernst Toch, Adresse unbekannt
Robert Stolz, es ist morgen passiert
Herbert Stothart, Kismet
Dimitri Tiomkin, Die Brücke von San Luis Rey
C. Bakaleinikoff, höher und höher
Robert Emmett Dolan, Dame im Dunkeln
Carmen Dragon und Morris Stoloff, Cover Girl
Leo Erdody und Ferde Grofé, Minnesänger
Louis Forbes und Ray Heindorf, Up in Arms
Ray Heindorf, Hollywood-Kantine
Werner R. Heymann und Kurt Weill, Knickerbocker Holiday
Edward Kay, Lady, lass uns tanzen
Mahlon Merrick, Sensationen von 1945
Alfred Newman, irische Augen lächeln
Charles Previn, Lied der offenen Straße
HJ Salter, Die lustigen Monahans
Walter Scharf, Brasilien
Georgie Stoll, treffen Sie mich in St. Louis
SchnittRoland Gross, niemand außer dem einsamen Herzen
Hal C. Kern und James E. Newcom, seit Sie weggegangen sind
Owen Marks, Janie
Barbara McLean, Wilson
Leroy Stone geht meinen Weg
SpezialeffekteDavid Allen, Ray Cory und Robert Wright, Fotografie; Russell Malmgren und Harry Kusnick, Sound, Secret Command
John R. Cosgrove, Fotografie; Arthur Johns, Ton, seit du weggegangen bist
Paul Detlefsen und John Crouse, Fotografie; Nathan Levinson, Sound, Die Abenteuer von Mark Twain
Farciot Edouart und Gordon Jennings, Fotografie; George Dutton, Ton, Die Geschichte von Dr. Wassell
A. Arnold Gillespie, Donald Jahraus und Warren Newcombe, Fotografie; Douglas Shearer, Sound, 30 Sekunden über Tokio
Fred Sersen, Fotografie; Roger Heman, Ton, Wilson
Vernon L. Walker, Fotografie; James G. Steward und Roy Granville, Sound, Days of Glory
Karikatur Und zu denken, ich habe es in der Mulberry Street gesehen (George Pal Puppetoon Series) (George Pal Productions; Paramount)
Hund, Katze und Kanarienvogel (Color Rhapsody Series) (Screen Gems; Columbia)
Fischbraten (Cartunes) (Walter Lantz Productions; Universal)
Wie man Fußball spielt (Goofy Series) (Walt Disney Productions; RKO Radio)
Mausprobleme (Tom and Jerry Series) (Frederick Quimby, Produzent; MGM)
Mein Junge Johnny (Terrytoons-Serie) (Paul Terry, Produzent; Twentieth Century-Fox)
Swooner Crooner (Looney Tunes-Serie) (Warner Bros.)
One-Reel Blue Grass Gentlemen (Ed Thorgersons Sports Review Series) (Edmund Reek, Produzent; Twentieth Century-Fox)
Jammin 'the Blues (Serie Melody Master Bands) (Gordon Hollingshead, Produzent; Warner Bros.)
Filmschädlinge (Pete Smiths Specialties Series) (Pete Smith, Produzent; MGM)
50. Jahrestag der Kinofilme (Screen Snapshots Series) (Ralph Staub, Produzent; Columbia)
Who is Who im Tierland (Apropos Tierserie) (Jerry Fairbanks, Produzent; Paramount)
Bombalera (Musical Parade Series) (Louis Harris, Produzent; Paramount)
Ich werde nicht spielen (Featurette-Serie) (Gordon Hollingshead, Produzent; Warner Bros.)
Main Street Today (Jerry Bresler, Produzent; MGM)
Dokumentarfilm
Arturo Toscanini (US-Kriegsinformationsbüro Overseas Motion Picture Bureau)
Neue Amerikaner (This Is America Series) (RKO Radio)
Mit den Marines in Tarawa (US Marine Corps)
Feature Die kämpfende Dame (US Navy; Twentieth Century-Fox)
Widerstand gegen feindliche Verhöre (US Army Air Force)
Darryl F. Zanuck
SonderpreiseUm Margaret O'Brien, herausragende Kinderschauspielerin 1944
An Bob Hope für seine zahlreichen Verdienste um die Akademie (eine lebenslange Mitgliedschaft in der Akademie der Künste und Wissenschaften für Spielfilme)