1947 Oscar-Verleihung

1947 Oscar-Verleihung
1947 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung von 1947 wurde am 20. März 1948 im Shrine Civic Auditorium in Los Angeles verliehen.

Die Frau des Bischofs (Goldwyn; RKO Radio)
Kreuzfeuer (RKO Radio)
Gentleman's Agreement (Twentieth Century-Fox)
Große Erwartungen (J. Arthur Rank-Cineguild; Universal-International)
Wunder in der 34. Straße (Twentieth Century-Fox)
Ronald Colman, Ein Doppelleben
John Garfield, Körper und Seele
Gregory Peck, Gentleman's Agreement
William Powell, Leben mit Vater
Michael Redgrave, Trauer wird zu Electra
Joan Crawford, besessen
Susan Hayward, Smash Up - Die Geschichte einer Frau
Dorothy McGuire, Gentleman's Agreement
Rosalind Russell, Trauer wird Electra
Loretta Young, die Tochter des Bauern

Loretta Young, Archivfotos der Bauerntochter
Charles Bickford, die Tochter des Bauern
Thomas Gomez, reite das rosa Pferd
Edmund Gwenn, Wunder in der 34th Street
Robert Ryan, Kreuzfeuer
Richard Widmark, Kuss des Todes
Ethel Barrymore, Der Fall Paradine
Gloria Grahame, Kreuzfeuer
Celeste Holm, Gentleman's Agreement
Marjorie Main, The Egg und ich
Anne Revere, Gentleman's Agreement
RegieGeorge Cukor, Ein Doppelleben
Edward Dmytryk, Kreuzfeuer
Elia Kazan, Gentleman's Agreement
Henry Koster, die Frau des Bischofs
David Lean, große Erwartungen
Schreiben
Georges Chaperot und Rene Wheeler, Ein Käfig der Nachtigallen
Herbert Clyde Lewis und Frederick Stephani, es geschah auf der Fifth Avenue
Valentine Davies, Wunder in der 34th Street
Eleazar Lipsky, Kuss des Todes
Dorothy Parker und Frank Cavett, Smash Up - Die Geschichte einer Frau
Sergio Amidei, Adolfo Franci, CG Viola und Cesare Zavattini, Shoeshine
Charles Chaplin, Monsieur Verdoux
Ruth Gordon und Garson Kanin, Ein Doppelleben
Abraham Polonsky, Körper und Seele
Sidney Sheldon, der Bachelor und der Bobby-Soxer
DrehbuchMoss Hart, Gentleman's Agreement
David Lean, Ronald Neame und Anthony Havelock-Allan, große Erwartungen
Richard Murphy, Bumerang!
John Paxton, Kreuzfeuer
George Seaton, Wunder in der 34th Street
Kinematographie
George Folsey, Green Dolphin Street
Guy Green, große Erwartungen
Charles Lang Jr., The Ghost und Mrs. Muir
FarbeJack Cardiff, schwarze Narzisse
Harry Jackson, Mutter trug Strumpfhosen
Peverell Marley und William V. Skall, Leben mit Vater
Kunstrichtung
John Bryan, Art Direktion; Wilfred Shingleton, Bühnenbild, Große Erwartungen
Lyle Wheeler und Maurice Ransford, Art Direktion; Thomas Little und Paul S. Fox, Bühnenbild, The Foxes of Harrow
FarbeRobert M. Haas, Art Direktion; George James Hopkins, Bühnenbild, Leben mit Vater
Alfred Junge, Art Direktion und Bühnenbild, Black Narcissus
TonaufnahmeSamuel Goldwyn Studio Sound Department, Die Frau des Bischofs
MGM Studio Soundabteilung, Green Dolphin Street
Sound Service, Inc., T-Men
Musik
Lied"A Gal in Calico", Die Zeit, der Ort und das Mädchen, Arthur Schwartz, Musik; Leo Robin, Texte
"Ich wünschte, ich hätte dich nicht so geliebt", die Gefahren von Pauline, Frank Loesser, Musik und Texten
"Pass That Peace Pipe", Gute Nachricht, Ralph Blane, Hugh Martin und Roger Edens, Musik und Texte
"Das tust du", Mutter trug Strumpfhosen, Josef Myrow, Musik; Mack Gordon, Texte
"Zip-a-Dee-Doo-Dah", Lied des Südens, Allie Wrubel, Musik; Ray Gilbert, Texte
Hugo Friedhofer, die Frau des Bischofs
Alfred Newman, Kapitän aus Kastilien
David Raksin, für immer Bernstein
Miklos Rozsa, Ein Doppelleben
Max Steiner, Leben mit Vater
Daniele Amfitheatrof, Paul J. Smith und Charles Wolcott, Lied des Südens
Robert Emmett Dolan, Straße nach Rio
Johnny Green, Fiesta
Ray Heindorf und Max Steiner, meine wilde irische Rose
Alfred Newman, Mutter trug Strumpfhosen
SchnittMonica Collingwood, die Frau des Bischofs
Harmon Jones, Gentleman's Agreement
Francis Lyon und Robert Parrish, Körper und Seele
Fergus McDonnell, Odd Man Out
George White, Green Dolphin Street
SpezialeffekteFarciot Edouart, Devereux Jennings, Gordon Jennings, Wallace Kelley und Paul Lerpae, visuell; George Dutton, hörbar, nicht erobert
A. Arnold Gillespie und Warren Newcombe, visuell; Douglas Shearer und Michael Steinore, hörbar, Green Dolphin Street
Karikatur Chip an 'Dale (Donald Duck-Serie) (Walt Disney Productions; RKO Radio)
Dr. Jekyll und Mr. Mouse (Tom und Jerry Series) (Frederick Quimby, Produzent; MGM)
Plutos Blue Note (Pluto-Serie) (Walt Disney Productions; RKO Radio)
Tubby the Tuba (George Pal Puppetoon-Serie) (George Pal, Produzent; Paramount)
Tweetie Pie (Merrie Melodies Series) (Edward Selzer, Produzent; Warner Bros.)
One-Reel Brooklyn, USA (Variety View Series) (Thomas Mead, Produzent; Universal-International)
Auf Wiedersehen Miss Turlock (John Nesbitt Passing Parade Series) (Herbert Moulton, Produzent; MGM)
Moon Rockets (Popular Science Series) (Jerry Fairbanks, Produzent; Paramount)
Jetzt sehen Sie es (Pete Smith Specialty Series) (Pete Smith, Produzent; MGM)
Sie möchten also in Bildern sein (Joe McDoakes-Serie) (Gordon Hollingshead, Produzent; Warner Bros.)
Champagner für zwei (Musical Parade Featurette Series) (Harry Gray, Produzent; Paramount)
Das Matterhorn besteigen (Color Series) (Irving Allen, Produzent; Monogramm)
Kampf der wilden Hengste (Featurette-Serie) (Thomas Mead, Produzent; Universal-International)
Gib uns die Erde (Herbert Morgan, Produzent; MGM)
Eine Stimme wird geboren: Die Geschichte von Niklos Gafni (Musical Featurette Series) (Ben Blake, Produzent; Columbia)
Dokumentarfilm
Erste Schritte (Abteilung für Film und visuelle Bildung der Vereinten Nationen)
Reisepass ins Nirgendwo (This Is America Series) (Frederic Ullman, Jr., Produzent; RKO Pathé)
Schule im Briefkasten (Australian News and Information Bureau)
Feature Design for Death (Theron Warth und Richard O. Fleischer, Produzenten; RKO Radio)
Reise in die Medizin (US-Außenministerium für Informations- und Bildungsaustausch)
Die Welt ist reich (Paul Rotha, Produzent; British Information Services)
SonderpreiseUm James Baskett für seine Lage und herzerwärmende Charakterisierung von Onkel Remus, Freund und Erzähler an die Kinder der Welt in Walt Disney Lied des Südens
Für Bill und Coo, in denen Kunstfertigkeit und Geduld in einem neuartigen und unterhaltsamen Umgang mit dem Medium Film verschmolzen
Für Shoeshine ist die hohe Qualität dieses Films, der in einem vom Krieg gezeichneten Land zum beredten Leben erweckt wurde, ein Beweis für die Welt, dass der kreative Geist über Widrigkeiten triumphieren kann.
Für Oberst William N. Selig, Albert E. Smith, Thomas Armat und George K. Spoor, die kleine Gruppe von Pionieren, deren Glaube an ein neues Medium und deren Beiträge zu seiner Entwicklung den Weg ebneten, auf dem der Film Fortschritte gemacht hat Lebenszeit, von der Dunkelheit bis zur weltweiten Anerkennung