1951 Filmfestspiele von Cannes

1951 Filmfestspiele von Cannes
1951 Filmfestspiele von Cannes
Anonim
Wunder in Mailand, Vittorio De Sica (Italien)
Fräulein Julie, Alf Sjoberg (Schweden)
Alles über Eva, Joseph L. Mankiewicz (USA)
Michael Redgrave, The Browning Version (Vereinigtes Königreich)
Bette Davis, Alles über Eva (USA)
RichtungLuis Buñuel, Los Olvidados (Mexiko)
DrehbuchTerence Rattigan, The Browning Version (Vereinigtes Königreich)
KinematographieLuis-Maria Beltran, La Caravelle Isabel Partira ce Soir (Venezuela)
MusikJoseph Kosma, Julia oder der Clef Des Songes (Frankreich)
Dekor Moussorgsky, Souvorov A. Veksler (UdSSR)
Geschichten von Hoffman, Michael Powell und Emeric Pressburger (Großbritannien)
SonderpreisZur gesamten Auswahl der Filme, die Italien auf dem Festival präsentiert