1960 Oscar-Verleihung

1960 Oscar-Verleihung
1960 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung 1960 wurde am 17. April 1961 im Santa Monica Civic Auditorium verliehen.

The Alamo, John Wayne, Produzent (United Artists)
The Apartment, Billy Wilder, Produzent (United Artists)
Elmer Gantry, Bernard Smith, Produzent (United Artists)
Söhne und Liebhaber, Jerry Wald, Produzent (Twentieth Century-Fox)
Die Sundowner, Fred Zinnemann, Produzent (Warner Bros.)

Die Wohnung Archiv Fotos
Trevor Howard, Söhne und Liebhaber
Burt Lancaster, Elmer Gantry
Jack Lemmon, die Wohnung
Laurence Olivier, der Entertainer
Spencer Tracy, erbe den Wind
Greer Garson, Sonnenaufgang in Campobello
Deborah Kerr, Die Sundowner
Shirley MacLaine, die Wohnung
Melina Mercouri, niemals am Sonntag
Elizabeth Taylor, Butterfield 8
Peter Falk, Murder, Inc.
Jack Kruschen, Die Wohnung
Sal Mineo, Exodus
Peter Ustinov, Spartacus
Chill Wills, der Alamo
Glynis Johns, die Sundowner
Shirley Jones, Elmer Gantry
Shirley Knight, Die Dunkelheit oben auf der Treppe
Janet Leigh, Psycho
Mary Ure, Söhne und Liebhaber
RegieJack Cardiff, Söhne und Liebhaber
Jules Dassin, niemals am Sonntag
Alfred Hitchcock, Psycho
Billy Wilder, Die Wohnung
Fred Zinnemann, Die Sundowner
Schreiben
Richard Brooks, Elmer Gantry
James Kennaway, Melodien des Ruhms
Gavin Lambert und TEB Clarke, Söhne und Liebhaber
Isobel Lennart, Die Sundowner
Nedrick Young und Harold Jacob Smith erben den Wind
Jules Dassin, niemals am Sonntag
Marguérite Duras, Hiroshima, Mon Amour
Richard Gregson und Michael Craig, Geschichte; Bryan Forbes, Drehbuch, The Angry Silence
Norman Panama und Melvin Frank, Die Fakten des Lebens
Billy Wilder und IAL Diamond, The Apartment
Kinematographie
Freddie Francis, Söhne und Liebhaber
Charles B. Lang Jr., Die Fakten des Lebens
Joseph LaShelle, Die Wohnung
Ernest Laszlo, Erben Sie den Wind
John L. Russell, Psycho
FarbeWilliam H. Clothier, Der Alamo
Sam Leavitt, Exodus
Joe MacDonald, Pepe
Russell Metty, Spartacus
Joseph Ruttenberg und Charles Harten, Butterfield 8
Kunstrichtung
Joseph Hurley und Robert Clatworthy, Art Direktion; George Milo, Bühnenbild, Psycho
Joseph McMillan Johnson und Kenneth A. Reid, Art Direktion; Ross Dowd, Bühnenbild, The Facts of Life
Tom Morahan, Art Direktion; Lionel Couch, Setdekoration, Söhne und Liebhaber
Hal Pereira und Walter Tyler, Art Direktion; Sam Comer und Arthur Krams, Setdekoration, Besuch eines kleinen Planeten
Alexander Trauner, Art Direktion; Edward G. Boyle, Bühnenbild, The Apartment
FarbeEdward Carrere, Art Direktion; George James Hopkins, Bühnenbild, Sonnenaufgang in Campobello
George W. Davis und Addison Hehr, Art Direktion; Henry Grace, Hugh Hunt und Otto Siegel, Setdekoration, Cimarron
Alexander Golitzen und Eric Orbom, Art Direktion; Russell A. Gausman und Julia Heron, Bühnenbild, Spartacus
Ted Haworth, Art Direktion; William Kiernan, Setdekoration, Pepe
Hal Pereira und Roland Anderson, Art Direktion; Sam Comer und Arrigo Breschi, Setdekoration, Es begann in Neapel
KlangColumbia Studio Sound Dept., Pepe
MGM Studio Sound Dept., Cimarron
Samuel Goldwyn Studio Sound Dept. und Todd-AO Sound Dept., The Alamo
Samuel Goldwyn Studio Tonabteilung, Die Wohnung
Warner Bros. Studio Sound Dept., Sonnenaufgang in Campobello
Musik
Lied"Die Fakten des Lebens", Die Fakten des Lebens, Johnny Mercer, Musik und Texte
"Faraway Part of Town", Pepe, André Previn, Musik; Dory Langdon, Texte
"Die grünen Blätter des Sommers", The Alamo, Dimitri Tiomkin, Musik; Paul Francis Webster, Texte
"Niemals am Sonntag", Niemals am Sonntag, Manos Hadjidakis, Musik und Texte
"Das zweite Mal", High Time, James Van Heusen, Musik; Sammy Cahn, Texte
Elmer Bernstein, Die Prächtigen Sieben
Ernest Gold, Exodus
Alex North, Spartacus
André Previn, Elmer Gantry
Dimitri Tiomkin, Der Alamo
Johnny Green, Pepe
Lionel Newman und Earle H. Hagen, lass uns lieben
André Previn, Glocken läuten
Nelson Riddle, Can-Can
Morris Stoloff und Harry Sukman, Lied ohne Ende
SchnittStuart Gilmore, Der Alamo
Frederic Knudtson, Erben Sie den Wind
Robert Lawrence, Spartacus
Viola Lawrence und Al Clark, Pepe
Daniel Mandell, Die Wohnung
Kostümdesign
Edith Head und Edward Stevenson, Die Fakten des Lebens
Howard Shoup, Der Aufstieg und Fall der Beine Diamant
Bill Thomas, sieben Diebe
Deni Vachlioti, niemals am Sonntag
Marik Vos, Der jungfräuliche Frühling
FarbeMarjorie Best, Sonnenaufgang in Campobello
Edith Head, Pepe
Irene, Mitternachtsspitze
Irene Sharaff, Can-Can
Bill Thomas und Valles, Spartacus
SpezialeffekteAJ Lohman, visuell, Die letzte Reise
Gene Warren und Tim Baar, visuell, The Time Machine
Karikatur Goliath II (Walt Disney Productions; Buena Vista)
Hohe Note (Looney Tune-Serie) (Warner Bros.)
Maus und Garten (Sylvester the Cat Series) (Warner Bros.)
Munro (Noveltoon Series) (Rembrandt Films; Filmdarstellungen)
Ein Platz in der Sonne (Frantisek Vystrecil, Produzent; George K. Arthur-Go Pictures)
Live-Action Die Erschaffung der Frau (Trident Films, Inc.; Sterling World Distributors)
Tag des Malers (Kleine Filme; Kingsley-Union-Filme)
Inseln des Meeres (True Life Adventure Series) (Walt Disney Productions; Buena Vista)
Ein Sport ist geboren (Sports Illustrated Series) (Leslie Winik, Produzent; Paramount)
Dokumentarfilm
Jenseits der Stille (US Information Agency)
Eine Stadt namens Kopenhagen (Statens Filmcentral; Filmbüro der dänischen Regierung)
George Grosz 'Interregnum (Charles Carey und Altina Carey, Produzenten; Educational Communications Corp.)
Giuseppina (James Hill Produktion; Lester A. Schoenfeld Films)
Universum (National Film Board of Canada; Lester A. Schoenfeld Films)
Feature Das Pferd mit dem fliegenden Schwanz (Walt Disney Productions; Buena Vista)
Rebell im Paradies (Robert D. Fraser, Produzent; Tiare Co.)
Kapo, Italien
La Verité, Frankreich
Macario, Mexiko
Der neunte Kreis, Jugoslawien
Der jungfräuliche Frühling, Schweden
Sol Lesser
EhrenpreiseUm Gary Cooper für seine viele denkwürdigen Bildschirm Performance und die internationalen Anerkennung, die er als Individuum, hat für die Filmindustrie gewonnen
An Stan Laurel für seine kreative Pionierarbeit auf dem Gebiet der Kinokomödie
Um Hayley Mills für Pollyana, die herausragendste juvenile Leistung während 1960