1968 Oscar-Verleihung

1968 Oscar-Verleihung
1968 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung von 1968 wurde am 14. April 1969 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles verliehen.

Lustiges Mädchen, Ray Stark, Produzent (Columbia)
Der Löwe im Winter, Martin Poll, Produzent (Avco Embassy)
Oliver!, John Woolf, Produzent (Columbia)
Rachel, Rachel, Paul Newman, Produzent (Warner Bros.-Seven Arts)
Romeo und Julia, Anthony Havelock-Allan und John Brabourne, Produzenten (Paramount)
Alan Arkin, das Herz ist ein einsamer Jäger
Alan Bates, der Fixierer
Ron Moody, Oliver!
Peter O'Toole, Der Löwe im Winter
Cliff Robertson, Charly
Katharine Hepburn, Der Löwe im Winter
Patricia Neal, das Thema war Rosen
Vanessa Redgrave, Isadora
Barbra Streisand, lustiges Mädchen
Joanne Woodward, Rachel, Rachel
Jack Albertson, das Thema war Rosen
Seymour Cassel, Gesichter
Daniel Massey, Star!
Jack Wild, Oliver!
Gene Wilder, Die Produzenten
Lynn Carlin, Gesichter
Ruth Gordon, Rosemarys Baby
Sondra Locke, das Herz ist ein einsamer Jäger
Kay Medford, lustiges Mädchen
Estelle Parsons, Rachel, Rachel
RegieAnthony Harvey, Der Löwe im Winter
Stanley Kubrick, 2001: Eine Weltraum-Odyssee
Gillo Pontecorvo, Die Schlacht von Algier
Carol Reed, Oliver!
Franco Zeffirelli, Romeo und Julia
Schreiben
James Goldman, Der Löwe im Winter
Vernon Harris, Oliver!
Roman Polanski, Rosemarys Baby
Neil Simon, das seltsame Paar
Stewart Stern, Rachel, Rachel
Mel Brooks, die Produzenten
John Cassavetes, Gesichter
Stanley Kubrick und Arthur C. Clarke, 2001: Eine Weltraum-Odyssee
Franco Solinas und Gillo Pontecorvo, Die Schlacht von Algier
Ira Wallach und Peter Ustinov, Hot Millions
KinematographiePasqualino De Santis, Romeo und Julia
Daniel L. Fapp, Eisstation Zebra
Ernest Laszlo, Stern!
Oswald Morris, Oliver!
Harry Stradling, lustiges Mädchen
KunstrichtungMikhail Bogdanov und Gennady Myasnikov, Art Direktion; G. Koshelev und V. Uvarov, Bühnenbild, Krieg und Frieden
John Box und Terence Marsh, Art Direktion; Vernon Dixon und Ken Muggleston, Setdekoration, Oliver!
George W. Davis und Edward Carfagno, Art Direktion, Die Schuhe des Fischers
Boris Leven, Art Direktion; Walter M. Scott und Howard Bristol, Setdekoration, Star!
Tony Masters, Harry Lange und Ernie Archer, Art Direktion, 2001: Eine Weltraum-Odyssee
KlangColumbia Studio Sound Dept., Lustiges Mädchen
Shepperton Studio Sound Dept., Oliver!
Twentieth Century-Fox Studio Tonabteilung, Star!
Warner Bros.-Seven Arts Studio Tonabteilung, Bullitt
Warner Bros.-Seven Arts Studio Tonabteilung, Finians Regenbogen
Musik
Lied"Chitty Chitty Bang Bang", Chitty Chitty Bang Bang, Richard M. Sherman und Robert B. Sherman, Musik und Texte
"Aus Liebe zum Efeu", Aus Liebe zum Efeu, Quincy Jones, Musik; Bob Russell, Texte
"Lustiges Mädchen", Lustiges Mädchen, Jule Styne, Musik; Bob Merrill, Texte
"Stern!" Stern! Jimmy Van Heusen, Musik; Sammy Cahn, Texte
"Die Windmühlen Ihres Geistes", The Thomas Crown Affair, Michel Legrand, Musik; Alan und Marilyn Bergman, Texte
John Barry, der Löwe im Winter
Jerry Goldsmith, Planet der Affen
Michel Legrand, Die Thomas Crown-Affäre
Alex North, Die Schuhe des Fischers
Lalo Schifrin, Der Fuchs
John Green, Oliver!
Lennie Hayton, Stern!
Ray Heindorf, Finians Regenbogen
Michel Legrand, Musik und Adaption; Jacques Demy, Texte, Die jungen Mädchen von Rochefort
Walter Scharf, lustiges Mädchen
SchnittFrank Bracht, das seltsame Paar
Fred Feitshans und Eve Newman, Wild in the Streets
Frank P. Keller, Bullitt
Ralph Kemplen, Oliver!
Robert Swink, Maury Winetrobe und William Sands, Funny Girl
KostümdesignDonald Brooks, Stern!
Phyllis Dalton, Oliver!
Danilo Donati, Romeo und Julia
Margaret Furse, Der Löwe im Winter
Morton Haack, Planet der Affen
Stanley Kubrick, 2001: Eine Weltraum-Odyssee
Hal Millar und J. McMillan Johnson, Eisstation Zebra
Karikatur Das Haus, das Jack gebaut hat (National Film Board of Canada; Columbia)
Der magische Birnbaum (Murakami-Wolf-Filme; Bing Crosby Productions)
Windy Day (Hubley Studios; Paramount)
Winnie the Pooh und der stürmische Tag (Walt Disney Productions; Buena Vista)
Live-Action Die Taube (Coe-Davis Ltd.; Schönfeld Films Distributing Co.)
Duo (Nationales Filmamt von Kanada; Kolumbien)
Prelude (Prelude Co.; Excelsior Distributing)
Robert Kennedy erinnert sich (Guggenheim Productions; National General Pictures)
Dokumentarfilm
Das Haus, das Ananda gebaut hat (Filmabteilung, Regierung von Indien)
Die Drehtür (Vision Associates Production für das American Foundation Institute of Corrections)
Ein Raum zum Wachsen (Amt für wirtschaftliche Chancen für Projekte nach oben gebunden)
Ein Ausweg aus der Wildnis (Dan E. Weisburd, Produzent; John Sutherland Productions)
Warum der Mensch schafft (Saul Bass, Produzent; Saul Bass and Associates)
Feature Ein paar Anmerkungen zu unserem Lebensmittelproblem (James Blue, Produzent; US Information Agency)
Jouney Into Self (Bill McGaw, Produzent; Western Behavioral Sciences Institute) (Bei der Preisverleihung am 14. April 1968 wurde Young Americans als Gewinner des Dokumentarfilms bekannt gegeben. Am 7. Mai 1969 wurde der Film disqualifiziert, weil er im Oktober gespielt wurde 1967, daher nicht für eine Auszeichnung von 1968 geeignet. Journey Into Self, der erste Zweitplatzierte, wurde am 8. Mai 1969 mit dem Oscar ausgezeichnet.)
The Legendary Champions (William Cayton, Produzent; Turn of the Century Fights)
Andere Stimmen (David H. Sawyer, Produzent; DHS Films)
Junge Amerikaner (Robert Cohn und Alex Grasshoff, Produzenten; The Young Americans Production)
Die Jungen von Paul Street, Ungarn
Der Feuerwehrball, Tschechoslowakei
Das Mädchen mit der Pistole, Italien
Gestohlene Küsse, Frankreich
Krieg und Frieden, UdSSR
Martha Raye
EhrenpreiseUm John Chambers für seinen herausragenden Make - up Erfolg für Planeten des Affen
An Onna White für ihre herausragende Choreografie-Leistung für Oliver!