1980 Oscar-Verleihung

1980 Oscar-Verleihung
1980 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung 1980 wurde am 31. März 1981 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles verliehen.

Coal Miner's Daughter, Bernard Schwartz, Produzent (Universal)
Der Elefantenmann, Jonathan Sanger, Produzent (Paramount)
Gewöhnliche Menschen, Ronald L. Schwary, Produzent (Paramount)
Raging Bull, Irwin Winkler und Robert Chartoff, Produzenten (United Artists)
Tess, Claude Berri, Produzent; Timothy Burrill, Co-Produzent (Columbia)

Fotos des gewöhnlichen Personenarchivs
Robert De Niro, Raging Bull
Robert Duvall, der große Santini
John Hurt, der Elefantenmann
Jack Lemmon, Tribut
Peter O'Toole, der Stuntman
Ellen Burstyn, Auferstehung
Goldie Hawn, Privat Benjamin
Mary Tyler Moore, gewöhnliche Leute
Gena Rowlands, Gloria
Sissy Spacek, die Tochter des Bergmanns
Judd Hirsch, gewöhnliche Leute
Timothy Hutton, gewöhnliche Leute
Michael O'Keefe, der große Santini
Joe Pesci, Raging Bull
Jason Robards, Melvin und Howard
Eileen Brennan, Privat Benjamin
Eva Le Gallienne, Auferstehung
Cathy Moriarty, wütender Stier
Diana Scarwid, Inside Moves
Mary Steenburgen, Melvin und Howard
RegieDavid Lynch, der Elefantenmann
Roman Polanski, Tess
Robert Redford, gewöhnliche Leute
Richard Rush, der Stuntman
Martin Scorsese, Raging Bull
Schreiben
Bo Goldman, Melvin und Howard
Christopher Gore, Ruhm
Jean Gruault, Mon Onkel D'Amerique
Nancy Meyers, Charles Shyer und Harvey Miller, Privat Benjamin
WD Richter, Drehbuch; WD Richter und Arthur Ross, Geschichte, Brubaker
Christopher DeVore, Eric Bergren und David Lynch, The Elephant Man
Jonathan Hardy, David Stevens und Bruce Beresford, Breaker Morant
Lawrence B. Marcus und Richard Rush, The Stunt Man
Tom Rickman, die Tochter des Bergmanns
Alvin Sargent, gewöhnliche Leute
KinematographieNestor Almendros, die blaue Lagune
Ralf D. Bode, Tochter des Kohlenbergmanns
Michael Chapman, Raging Bull
James Crabe, Die Formel
Geoffrey Unsworth und Ghislain Cloquet, Tess
KunstrichtungJohn W. Corso, Art Direktion; John M. Dwyer, Setdekoration, Coal Miner's Daughter
Stuart Craig und Bob Cartwright, Art Direktion; Hugh Scaife, Setdekoration, The Elephant Man
Pierre Guffroy und Jack Stephens, Art Direktion, Tess
Yoshiro Muraki, Art Direktion, Kagemusha (Der Schattenkrieger)
Norman Reynolds, Leslie Dilley, Harry Lange und Alan Tomkins, Art Direktion; Michael Ford, Setdekoration, The Empire Strikes Back
KlangMichael J. Kohut, Aaron Rochin, Jay M. Harding und Chris Newman, Ruhm
Donald O. Mitchell, Bill Nicholson, David J. Kimball und Les Lazarowitz, Raging Bull
Arthur Piantadosi, Les Fresholtz, Michael Minkler und Willie D. Burton, Altered States
Richard Portman, Roger Heman und Jim Alexander, die Tochter des Coal Miner
Bill Varney, Steve Maslow, Gregg Landaker und Peter Sutton, The Empire Strikes Back
Musik
Original-Lied"Ruhm", Ruhm, Michael Gore, Musik; Dean Pitchford, Texte
"Neun zu Fünf", Neun zu Fünf, Dolly Parton, Musik und Texte
"On the Road Again", Geißblatt Rose, Willie Nelson, Musik und Texte
"Hier draußen auf eigene Faust", Fame, Michael Gore, Musik; Lesley Gore, Texte
"People Alone", Der Wettbewerb, Lalo Schifrin, Musik; Wilbur Jennings, Texte
OriginalpartiturJohn Corigliano, Veränderte Staaten
Michael Gore, Ruhm
John Morris, der Elefantenmann
Philippe Sarde, Tess
John Williams, das Imperium schlägt zurück
SchnittDavid Blewitt, Der Wettbewerb
Anne V. Coates, Der Elefantenmann
Gerry Hambling, Ruhm
Arthur Schmidt, Tochter des Kohlenbergmanns
Thelma Schoonmaker, Raging Bull
KostümdesignJean-Pierre Dorleac, irgendwo in der Zeit
Patricia Norris, Der Elefantenmann
Anthony Powell, Tess
Anna Senior, meine brillante Karriere
Paul Zastupnevich, als die Zeit ablief
Kurzfilme
Animiert All Nothing (Frédéric Back, Produzent; Société Radio Canada)
Die Fliege (Ferenc Rofusz, Produzent; Pannonia Film)
Weltgeschichte in drei Minuten (Michael Mills, Produzent; Michael Mills Productions Ltd.)
Der Dollarboden (Rocking Horse Films, Ltd.; Paramount)
Fall Line (Bob Carmichael und Greg Lowe, Produzenten; Sports Imagery, Inc.)
Eine Jury ihrer Kollegen (Sally Heckel, Produzentin; Sally Heckel Productions)
Dokumentarfilm
Leg dich nicht mit Bill an (John Watson und Pen Densham, Produzenten; John Watson und Pen Denshams Insight Productions Inc.)
Der Ausbruch des Mount St. Helens (George Casey, Produzent; Graphic Films Corporation)
Es ist die gleiche Welt (Dick Young, Produzent; Dick Young Productions, Ltd.)
Karl Hess: Auf dem Weg zur Freiheit (Roland Hallé und Peter W. Ladue, Produzenten; Hallé / Ladue, Inc.)
Luther Metke, 94, UCLA (Richard Hawkins und Jorge Preloran, Produzenten; UCLA Ethnographic Film Program)
Feature Agee (Ross Spears, Produzent; James Agee Film Project)
Der Tag nach der Dreifaltigkeit (Jon Else, Produzent; Jon Else Productions)
Von Mao bis Mozart: Isaac Stern in China (Murray Lerner, Produzent; The Hopewell Foundation)
Front Line (David Bradbury, Produzent; David Bradbury Productions)
Der gelbe Stern - Die Verfolgung der Juden in Europa, 1933-45 (Bengt von zur Muehlen und Arthur Cohn, Produzenten; Chronos Film GmbH)
Vertrauen, Ungarn
Kagemusha (Der Schattenkrieger), Japan
Die letzte Metro, Frankreich
Moskau glaubt nicht an Tränen, UdSSR
Das Nest, Spanien
Sonderpreis
Brian Johnson, Richard Edlund, Dennis Muren und Bruce Nicholson, The Empire Strikes Back
EhrenpreiseFür Henry Fonda, den vollendeten Schauspieler, in Anerkennung seiner brillanten Leistungen und seines dauerhaften Beitrags zur Kunst der Kinofilme
Um Fred Hynes in Anerkennung für herausragende Service und das Engagement in den hohen Standards der Academy of Motion Picture Arts and Sciences Aufrechterhaltung