1984 Oscar-Verleihung

1984 Oscar-Verleihung
1984 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung 1984 wurde am 25. März 1985 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles verliehen.

Amadeus, Saul Zaentz, Produzent (Orion)
The Killing Fields, David Puttnam, Produzent (Warner Bros.)
Eine Passage nach Indien, John Brabourne und Richard Goodwin, Produzent (Columbia)
Orte im Herzen, Arlene Donovan, Produzentin (TriStar)
Die Geschichte eines Soldaten, Norman Jewison, Ronald L. Schwary und Patrick Palmer, Produzenten (Columbia)
F. Murray Abraham, Amadeus
Jeff Bridges, Starman
Albert Finney, Unter dem Vulkan
Tom Hulce, Amadeus
Sam Waterston, Die Todesfelder
Judy Davis, Eine Passage nach Indien
Sally Field, Orte im Herzen
Jessica Lange, Land
Vanessa Redgrave, die Bostoner
Sissy Spacek, Der Fluss
Adolph Caesar, Die Geschichte eines Soldaten
John Malkovich, Orte im Herzen
Noriyuki "Pat" Morita, das Karate-Kind
Haing S. Ngor, Die Todesfelder
Ralph Richardson, Greystoke: Die Legende von Tarzan, dem Herrn der Affen
Peggy Ashcroft, Eine Passage nach Indien
Glenn Close, der Natürliche
Lindsay Crouse, Orte im Herzen
Christine Lahti, Swing Shift
Geraldine Page, der Papst von Greenwich Village
RegieWoody Allen, Broadway Danny Rose
Robert Benton, Orte im Herzen
Milos Forman, Amadeus
Roland Joffe, Die Todesfelder
David Lean, Eine Passage nach Indien
Schreiben
Woody Allen, Broadway Danny Rose
Robert Benton, Orte im Herzen
Lowell Ganz, Babaloo Mandel und Bruce Jay Friedman, Drehbuch; Bruce Jay Friedman; Bildschirmgeschichte, Splash
Gregory Nava und Anna Thomas, El Norte
Daniel Petrie Jr., Drehbuch; Danilo Bach und Daniel Petrie Jr., Geschichte, Beverly Hills Cop
Charles Fuller, Die Geschichte eines Soldaten
David Lean, Eine Passage nach Indien
Bruce Robinson, Die Todesfelder
Peter Shaffer, Amadeus
PH Vazak und Michael Austin, Greystoke: Die Legende von Tarzan, dem Herrn der Affen
KinematographieErnest Day, Eine Passage nach Indien
Caleb Deschanel, The Natural
Chris Menges, Die Todesfelder
Miroslav Ondricek, Amadeus
Vilmos Zsigmond, der Fluss
KunstrichtungJohn Box und Leslie Tomkins, Art Direktion; Hugh Scaife, Bühnenbild, Eine Passage nach Indien
Albert Brenner, Art Direktion; Rick Simpson, Bühnenbild, 2010
Angelo Graham und Mel Bourne, James J. Murakami und Speed ​​Hopkins, Art Direktion; Bruch Weintraub, Bühnenbild, The Natural
Richard Sylbert, Art Direktion; George Gaines und Les Bloom, Setdekoration, The Cotton Club
Patrizia Von Brandenstein, Art Direktion; Karel Cerny, Bühnenbild, Amadeus
KlangNick Alphin, Robert Thirwell, Richard Portman und David Ronne, The River
Mark Berger, Tom Scott, Todd Boekelheide und Chris Newman, Amadeus
Graham V. Hartstone, Nicolas Le Messurier, Michael A. Carter und John Mitchell, Eine Passage nach Indien
Michael J. Kohut, Aaron Rochin, Carlos De Larios und Gene S. Cantamessa, 2010
Bill Varney, Steve Maslow, Kevin O'Connell und Nelson Stoll, Dune
Musik
Original-Lied"Gegen alle Widrigkeiten" (Schau mich jetzt an), Gegen alle Widerstände, Phil Collins, Musik und Texte
"Footloose", Footloose, Kenny Loggins und Dean Pitchford, Musik und Texte
"Ghostbusters", Ghostbusters, Ray Parker, Jr., Musik und Texte
"Ich habe gerade angerufen, um zu sagen, dass ich dich liebe", The Woman in Red, Stevie Wonder, Musik und Texte
"Lass es uns für den Jungen hören", Footloose, Dean Pitchford und Tom Snow, Musik und Texte
OriginalpartiturMaurice Jarre, Eine Passage nach Indien
Randy Newman, der Natürliche
Alex North, Unter dem Vulkan
John Williams, Indiana Jones und der Tempel des Schicksals
John Williams, der Fluss
Kris Kristofferson, Songwriter
Jeffrey Moss, Die Muppets nehmen Manhattan
Prinz, lila Regen
SchnittDonn Cambern und Frank Morriss, Romancing the Stone
Jim Clark, Die Todesfelder
Nena Danevic und Michael Chandler, Amadeus
David Lean, Eine Passage nach Indien
Barry Malkin und Robert Q. Lovett, The Cotton Club
KostümdesignJenny Beavan und John Bright, die Bostoner
Judy Moorcroft, Eine Passage nach Indien
Patricia Norris, 2010
Theodor Pistek, Amadeus
Ann Roth, Orte im Herzen
BildenRick Baker und Paul Engelen, Greystoke: Die Legende von Tarzan, dem Herrn der Affen
Paul LeBlanc und Dick Smith, Amadeus
Michael Westmore, 2010
Richard Edlund, John Bruno, Mark Vargo und Chuck Gasper, Ghostbusters
Richard Edlund, Neil Krepela, George Jenson und Mark Stetson, 2010
Dennis Muren, Michael McAlister, Lorne Peterson und George Gibbs, Indiana Jones und der Temple of Doom
Kurzfilme
Animiert Charade (Jon Minnis, Produzent; Sheridan College Production)
Doktor De Soto (Morton Schindel und Michael Sporn, Produzenten; Michael Sporn Animation, Inc.)
Paradise (Ishu Patel, Produzent; National Film Board of Canada)
Live-Action The Painted Door (Atlantis Films Ltd. in Zusammenarbeit mit dem National Film Board of Canada)
Geschichten über Treffen und Abschied (Sharon Oreck und Lesli Linka Glatter, Produzenten; Regie-Workshop des American Film Institute für Frauen)
Up (Mike Hoover, Produzent; Pyramid Films)
Dokumentarfilm
Die Kinder von Soong Ching Ling (Gary Bush und Paul TK Lin, Produzenten; UNICEF und die Soong Ching Ling Foundation)
Code Gray: Ethische Dilemmata in der Krankenpflege (Ben Achtenberg und Joan Sawyer, Produzenten; The Nursing Ethics Project / Fanlight Productions)
Der Garten Eden (Lawrence R. Hott und Roger M. Sherman, Produzenten; Florentiner Filmproduktion)
Erinnerungen an Pawlowsk (Irina Kalinina, Produzentin; Leningrader Dokumentarfilmstudio)
Die Steinmetze (Marjorie Hunt und Paul Wagner, Produzenten, Paul Wagner Productions)
Feature High Schools (Charles Guggenheim und Nancy Sloss, Produzenten; Guggenheim Productions)
Im Namen des Volkes (Alex W. Drehsler und Frank Christopher, Produzenten; Pan American Films)
Marlene (Zev Braun Pictures, Inc .; OKO Filmproduktion)
Streetwise (Cheryl McCall, Produzentin; Bear Creek Productions, Inc.)
Die Zeiten von Harvey Milk (Robert Epstein und Richard Schmiechen, Produzenten; Black Sand Educational Productions, Inc.)
Jenseits der Mauern, Israel
Camila, Argentinien
Gefährliche Bewegungen, Schweiz
Doppelte Funktion, Spanien
Kriegsromantik, UdSSR
David L. Wolper
EhrenpreiseAn die Nationale Stiftung für die Künste in Anerkennung ihres 20-jährigen Jubiläums und ihres Engagements für die Förderung künstlerischer und kreativer Aktivitäten und Spitzenleistungen in allen Bereichen der Kunst
Um James Stewart für 50 Jahre denkwürdiger Aufführungen und für seine hochen Ideale, auf und neben dem Bildschirm, mit dem Respekt und Zuneigung seiner Kollegen
Sonderpreis
Kay Rose, der Fluss