1986 Oscar-Verleihung

1986 Oscar-Verleihung
1986 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung 1986 wurde am 31. März 1987 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles verliehen.

Kinder eines kleinen Gottes, Burt Sugarman und Patrick Palmer, Produzenten (Paramount)
Hannah und ihre Schwestern, Robert Greenhut, Produzent (Orion)
Die Mission, Fernando Ghia und David Puttnam, Produzenten (Warner Bros.)
Zug, Arnold Kopelson, Produzent (Orion)
Ein Raum mit Aussicht, Ismail Merchant, Produzent (Cinecom Pictures)
Dexter Gordon, Runde Mitternacht
Bob Hoskins, Mona Lisa
William Hurt, Kinder eines kleinen Gottes
Paul Newman, Die Farbe des Geldes
James Woods, Salvador
Jane Fonda, Der Morgen danach
Marlee Matlin, Kinder eines kleinen Gottes
Sissy Spacek, Verbrechen des Herzens
Kathleen Turner und Peggy Sue haben geheiratet
Sigourney Weaver, Außerirdische
Tom Berenger, Zug
Michael Caine, Hannah und ihre Schwestern
Willem Dafoe, Zug
Denholm Elliott, Ein Zimmer mit Aussicht
Dennis Hopper, Hoosiers
Tess Harper, Verbrechen des Herzens
Piper Laurie, Kinder eines kleinen Gottes
Mary Elizabeth Mastrantonio, Die Farbe des Geldes
Maggie Smith, Ein Raum mit Aussicht
Dianne Wiest, Hannah und ihre Schwestern
RegieWoody Allen, Hannah und ihre Schwestern
James Ivory, Ein Raum mit Aussicht
Roland Joffe, Die Mission
David Lynch, Blauer Samt
Oliver Stone, Zug
Schreiben
Woody Allen, Hannah und ihre Schwestern
Paul Hogan, Geschichte; Paul Hogan, Ken Shadie und John Cornell, Drehbuch „Crocodile“Dundee
Hanif Kureishi, mein schöner Waschsalon
Oliver Stone, Zug
Oliver Stone und Richard Boyle, Salvador
Hesper Anderson und Mark Medoff, Kinder eines kleinen Gottes
Raynold Gideon und Bruce A. Evans stehen mir bei
Beth Henley, Verbrechen des Herzens
Ruth Prawer Jhabvala, Ein Zimmer mit Aussicht
Richard Price, die Farbe des Geldes
KinematographieJordan Cronenweth, Peggy Sue hat geheiratet
Chris Menges, Die Mission
Don Peterman, Star Trek IV: Die Heimreise
Tony Pierce-Roberts, Ein Raum mit Aussicht
Robert Richardson, Zug
KunstrichtungStuart Craig, Art Direktion; Jack Stephens, Bühnenbild, The Mission
Peter Lamont, Art Direktion; Crispian Sallis, Setdekoration, Aliens
Boris Leven, Art Direktion; Karen A. O'Hara, Bühnenbild, Die Farbe des Geldes
Gianni Quaranta und Brian Ackland-Snow, Art Direktion; Brian Savegar und Elio Altramura, Setdekoration, Ein Raum mit Aussicht
Stuart Wurtzel, Art Direktion; Carol Joffe, Bühnenbild, Hannah und ihre Schwestern
KlangLes Fresholtz, Dick Alexander, Vern Poore und William Nelson, Heartbreak Ridge
Graham V. Hartstone, Nicolas Le Messurier, Michael A. Carter und Roy Charman, Aliens
Donald O. Mitchell, Kevin O'Connell, Rick Kline und William B. Kaplan, Top Gun
Terry Porter, Dave Hudson, Mel Metcalfe und Gene S. Cantamessa, Star Trek IV: Die Heimreise
John Wilkinson, Richard Rogers, Charles "Bud" Grenzbach und Simon Kaye, Platoon
Musik
Lied"Ruhm der Liebe", The Karate Kid Part II, Peter Cetera und David Foster, Musik; Peter Cetera und Diane Nini, Texte
"Leben im Spiegel", das ist das Leben, Henry Mancini, Musik; Leslie Bricusse, Texte
"Mittlere grüne Mutter aus dem Weltraum", Little Shop of Horrors, Alan Menken, Musik; Howard Ashman, Texte
"Irgendwo da draußen", ein amerikanischer Schwanz, James Horner und Barry Mann, Musik; Cynthia Weil, Texte
"Nimm mir den Atem", Top Gun, Giorgio Moroder, Musik; Tom Whitlock, Texte
OriginalpartiturJerry Goldsmith, Hoosiers
Herbie Hancock, »Um Mitternacht
James Horner, Außerirdische
Ennio Morricone, Die Mission
Leonard Rosenman, Star Trek IV: Die Heimreise
SchnittJim Clark, Die Mission
Ray Lovejoy, Außerirdische
Susan E. Morse, Hannah und ihre Schwestern
Claire Simpson, Zug
Billy Weber und Chris Lebenzon, Top Gun
KostümdesignAnna Anni und Maurizio Millenotti, Otello
Jenny Beaven und John Bright, Ein Raum mit Aussicht
Anthony Powell, Piraten
Enrico Sabbatini, Die Mission
Theadora Van Runkle und Peggy Sue haben geheiratet
BildenRob Bottin und Peter Robb-King, Legende
Chris Walas und Stephan Dupuis, The Fly
Michael G. Westmore und Michèle Burke, Der Clan des Höhlenbären
Lyle Conway, Brian Ferren und Martin Gutteridge, Little Shop of Horrors
Richard Edlund, John Bruno, Garry Waller und William Neil, Poltergeist II: Die andere Seite
Robert Skotak, Stan Winston, John Richardson und Suzanne Benson, Aliens
Cecelia Hall und George Watters II, Top Gun
Mark Mangini, Star Trek IV: Die Heimreise
Don Sharpe, Außerirdische
Kurzfilme
Animiert Der Frosch, der Hund und der Teufel (Bob Stenhouse, Produzent; New Zealand National Film Unit)
Eine griechische Tragödie (Linda Van Tulden und Willem Thijssen Produzenten; CineTe pvba)
Luxo Jr. (John Lasseter und William Reeves, Produzenten; Pixar Productions)
Live-Action Ausfahrt (Stefano Reali und Pino Quartullo, Produzenten; Rai Radiotelevisione Italiana / RAI-UNO)
Love Struck (Fredda Weiss, Produzentin; Rainy Day Productions)
Wertvolle Bilder (Chuck Workman, Produzent; Calliope Films, Inc.)
Dokumentarfilm
Debonair-Tänzer (Alison Nigh-Strelich, Produzentin; Alison Nigh-Strelich-Produktion)
Die Meister der Katastrophe (Sonya Friedman, Produzentin; Indiana Visual Audio Visual Center)
Rote Bräutigame: Sonnenblume in einem Treibhaus (Thomas L. Neff und Madeline Bell, Produzenten; Polaris Entertainment Production)
Sam (Aaron D. Weisblatt Produktion)
Frauen für Amerika, für die Welt (Vivienne Verdon-Roe, Produzentin; Educational Film & Video Project)
Artie Shaw: Zeit ist alles, was Sie haben (Brigitte Berman, Produzentin; Bridge Film Production)
Chile: Hasta Cuando? (David Bradbury, Produzent; David Bradbury Productions)
Down and Out in Amerika (Joseph Feury und Milton Justice, Produzenten; Joseph Feury Production)
Isaac in Amerika: Eine Reise mit Isaac Bashevis Singer (Kirk Simon und Amram Nowak, Produzenten; Amram Nowak Associates)
Zeuge der Apartheid (Sharon I. Sopher, Produzentin; Produktion von Developing News, Inc.)
Der Angriff, Niederlande
Betty Blue, Frankreich
Der Niedergang des amerikanischen Empire, Kanada
Mein süßes kleines Dorf, Tschechoslowakei
"38", Österreich
Steven Spielberg
EhrenpreisUm Ralph Bellamy für seine einzigartige Kunstfertigkeit und seine besonderen Verdienste um den Beruf des Schauspiels
An EM (Al) Lewis für die Anerkennung für den hervorragenden Service und das Engagement bei der Einhaltung der hohen Standards der Akademie