1995 Oscar-Verleihung

1995 Oscar-Verleihung
1995 Oscar-Verleihung
Anonim

Die Oscar-Verleihung 1995 wurde am 25. März 1996 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles verliehen.

Apollo 13, Brian Grazer, Produzent (Universal)
Babe, George Miller, Doug Mitchell und Bill Miller, Produzenten (Universal)
Braveheart, Mel Gibson, Alan Ladd Jr. und Bruce Davey, Produzenten (Paramount)
Der Postbote (II Postino), Mario und Vittorio Cecchi Gori und Gaetano Daniele, Produzenten (Miramax)
Sinn und Sinnlichkeit, Lindsay Doran, Produzent (Columbia)
Nicolas Cage verlässt Las Vegas
Richard Dreyfuss, Mr. Hollands Opus
Anthony Hopkins, Nixon
Sean Penn, Toter Mann beim Gehen
Massimo Troisi, Der Postbote (II Postino)

Nicolas Cage, Verlassen der Archivfotos von Las Vegas
Susan Sarandon, Toter Mann geht
Elisabeth Shue verlässt Las Vegas
Sharon Stone, Kasino
Meryl Streep, Die Brücken von Madison County
Emma Thompson, Sinn und Sinnlichkeit
James Cromwell, Baby
Ed Harris, Apollo 13
Brad Pitt, 12 Affen
Tim Roth, Rob Roy
Kevin Spacey, die üblichen Verdächtigen
Joan Allen, Nixon
Kathleen Quinlan, Apollo 13
Mira Sorvino, mächtige Aphrodite
Stute Winningham, Georgia
Kate Winslet, Sinn und Sinnlichkeit
RegieMike Figgis verlässt Las Vegas
Mel Gibson, Braveheart
Chris Noonan, Baby
Michael Radford, Der Postbote (II Postino)
Tim Robbins, Toter Mann geht
Schreiben
Woody Allen, mächtige Aphrodite
Christopher McQuarrie, Die üblichen Verdächtigen
Stephen J. Rivele, Christopher Wilkinson und Oliver Stone, Nixon
Randall Wallace, Braveheart
Joss Whedon, Andrew Stanton, Joel Cohen und Alec Sokolow, Toy Story
William Broyles Jr. und Al Reinert, Apollo 13
Mike Figgis verlässt Las Vegas
George Miller und Chris Noonan, Babe
Anna Pavignano, Michael Radford, Furio Scarpelli, Giacomo Scarpelli und Massimo Troisi, Der Postbote (II Postino)
Emma Thompson, Sinn und Sinnlichkeit
KinematographieMichael Coulter, Sinn und Sinnlichkeit
Stephen Goldblatt, Batman für immer
Emmanuel Lubezki, eine kleine Prinzessin
John Toll, Braveheart
Lu Yue, Shanghai Triade
KunstrichtungTony Burrough, Art Direktion, Richard III
Michael Corenblith, Art Direktion; Merideth Boswell, Setdekoration, Apollo 13
Roger Ford, Art Direktion; Kerrie Brown, Setdekoration, Babe
Bo Welch, Art Direktion; Cheryl Carasik, Setdekoration, Eine kleine Prinzessin
Eugenio Zanetti, Art Direktion, Restaurierung
KlangRick Dior, Steve Pederson, Scott Millan und David MacMillan, Apollo 13
Donald O. Mitchell, Frank A. Montaño, Michael Herbick und Petur Hliddal, Batman Forever
Steve Maslow, Gregg Landaker und Keith A. Wester, Waterworld
Andy Nelson, Scott Millan, Anna Behlmer und Brian Simmons, Braveheart
Kevin O'Connell, Rick Kline, Gregory H. Watkins und William B. Kaplan, Crimson Tide
Musik
Lied"Farben des Windes", Pocahontas, Alan Menken, Musik; Stephen Schwartz, Texte
"Dead Man Walkin '", Dead Man Walking, Bruce Springsteen, Musik und Texte
"Haben Sie jemals eine Frau wirklich geliebt", Don Juan DeMarco, Michael Kamen, Bryan Adams und Robert John Lange, Musik und Texte
"Moonlight", Sabrina, John Williams, Musik; Alan und Marilyn Bergman, Texte
"Du hast einen Freund in mir", Toy Story, Randy Newman, Musik und Texte
OriginalpartiturJames Horner, Apollo 13
James Horner, Braveheart
John Williams, Nixon
Luis Bacalov, Der Postbote (II Postino)
Patrick Doyle, Sinn und Sinnlichkeit
Marc Shaiman, der amerikanische Präsident
Alan Menken, Musik; Stephen Schwartz, Texte, Pocahontas
John Williams, Sabrina
Randy Newman, Toy Story
Thomas Newman, unbespannte Helden
SchnittMarcus D'Arcy und Jay Friedkin, Babe
Richard Francis-Bruce, sieben
Mike Hill und Dan Hanley, Apollo 13
Chris Lebenzon, Purpurne Flut
Steven Rosenblum, Braveheart
KostümdesignJames Acheson, Restaurierung
Jenny Beavan und John Bright, Sinn und Sinnlichkeit
Shuna Harwood, Richard III
Charles Knode, Braveheart
Julie Weiss, 12 Affen
BildenKen Diaz und Mark Sanchez, meine Familie: Mi Familia
Greg Cannom, Bob Laden und Colleen Callaghan, Mitbewohner
Peter Frampton, Paul Pattison und Lois Burwell, Braveheart
Scott E. Anderson, Charles Gibson, Neal Scanlan und John Cox, Babe
Robert Legato, Michael Kanfer, Leslie Ekker und Matt Sweeney, Apollo 13
Lon Bender und Per Hallberg, Braveheart
John Leveque und Bruce Stambler, Batman Forever
George Watters II, Purpurne Flut
Kurzfilme
Animation Das Huhn aus dem Weltraum (John R. Dilworth, Produzent; Cartoons, Inc./Cartoon Network Production)
Eine gründliche Rasur (Nick Park, Produzent; Aardman Animations Production)
das Ende (Chris Landreth und Robin Bargar, Produzenten; Alias ​​/ Wavefront Production)
Gagarin (Alexij Kharitidi, Produzent; Produktion der zweiten Froschanimationsgruppe)
Runaway Brain (Chris Bailey, Produzent; Walt Disney Pictures Production)
Live-Action Besen (Luke Cresswell und Steve McNicholas, Produzenten; Ja / Nein Produktion)
Duke of Groove (Griffin Dunne und Thom Colwell, Produzenten; Chanticleer Films Production)
Lieberman in Love (Christine Lahti und Jana Sue Memel, Produzenten; Chanticleer Films Production)
Kleine Überraschungen (Jeff Goldblum und Tikki Boldberg, Produzenten; Chanticleer Films Production)
Tuesday Morning Ride (Dianne Houston und Joy Ryan, Produzenten; Chanticleer Films Production)
Dokumentarfilm
Jim Dine: Ein Selbstporträt an den Wänden (Nancy Dine und Richard Stilwell, Produzenten; Draußen im Juli, Inc. Produktion)
The Living Sea (Greg MacGillivray und Alec Lorimore, Produzenten; MacGillivray Freeman Films Production)
Niemals aufgeben: Die Odyssee von Herbert Zipper im 20. Jahrhundert (Terry Sanders und Freida Lee Mock, Produzenten; Produktion der American Film Foundation)
Ein Überlebender erinnert sich (Kary Antholis, Produzent; Home Box Office und Produktion des Holocaust Memorial Museum in den USA)
Der Schatten des Hasses (Charles Guggenheim, Produzent; Guggenheim Productions, Inc. Produktion)
Feature Anne Frank erinnerte sich (Jon Blair, Produzent; Jon Blair Film Company Limited Production)
Der Kampf um Citizen Kane (Thomas Lennon und Michael Epstein, Produzenten; Lennon Documentary Group Production)
Fiddlefest: Roberta Tzavaras und ihr Geigenprogramm in East Harlem (Allan Miller und Walter Scheuer, Produzenten; Produktion der Four Oaks Foundation)
Hank Aaron: Jagd nach dem Traum (Mike Tollin und Fredric Golding, Produzenten; Turner Original Production)
Troublesome Creek: Ein Mittlerer Westen (Jeanne Jordan und Steven Ascher, Produzenten; Produktion von West City Films, Inc.)
Alles fair, Schweden
Antonias Linie, Niederlande
Staub des Lebens, Algerien
O Quatrilho, Brasilien
Der Star Maker, Italien
Donald C. Rogers für "außergewöhnliche langfristige Leistungen einer Person, die wesentliche Beiträge zur Weiterentwicklung der Wissenschaft und Technologie des Films geleistet hat"
SonderpreisJohn Lasseter für die Entwicklung und Anwendung von Techniken, die den ersten computeranimierten Film in Spielfilmlänge ermöglichten
EhrenpreiseKirk Douglas für "50 Jahre als kreative und moralische Kraft in der Filmgemeinschaft"
Chuck Jones für "die Schaffung klassischer Cartoons und Comicfiguren, deren animiertes Leben unseren echten seit mehr als einem halben Jahrhundert Freude bereitet"