1996 Grammy Awards

1996 Grammy Awards
1996 Grammy Awards

Video: 2pac 1996 Grammy Awards 2021, Juni

Anonim
Kenneth "Babyface" Edmonds und Eric Clapton Archivfotos
Rekord des Jahres
"Verändere die Welt", Eric Clapton
Fallen in dich hinein, Celine Dion (550 Musik / Epos)
"Change the World", Gordon Kennedy, Wayne Kirkpatrick und Tommy Sims, Songwriter
LeAnn Rimes
"Verändere die Welt", Eric Clapton
"Mach mein Herz auf", sagte Toni Braxton
"Frei wie ein Vogel", die Beatles
"Wenn ich mich verliebe", Natalie Cole mit Nat King Cole
"Der finstere Minister", Béla Fleck und die Flecktones
Fallen in dich hinein, Celine Dion (550 Musik / Epos)
Auf die Damen, Tony Bennett
"Wenn es dich glücklich macht", Sheryl Crow
"Wo es ist", Beck
"So viel zu sagen", Dave Matthews Band
"Kugel mit Schmetterlingsflügeln", zerschlagende Kürbisse
"Reifen Sie mich", Wut gegen die Maschine
"SRV Shuffle", Jimmie Vaughan, Eric Clapton, Bonnie Raitt, Robert Cray, BB King, Buddy Guy, Dr. John und Art Neville
"Gib mir einen Grund", Tracy Chapman, Songwriterin
Sheryl Crow, Sheryl Crow (A & M)
Odelay, Beck
"Du machst mich hoch", sagte Toni Braxton
"Deine heimliche Liebe", Luther Vandross
"Töte mich sanft mit seinem Lied", Flüchtlinge
"Ausatmen (Shoop, Shoop)", Kenneth "Babyface" Edmonds, Songwriter
Worte, das Tony Rich Projekt (LaFace)
"Hey Liebhaber", LL Cool J.
"Tha Crossroads", Bone Thugs-N-Harmony
Die Partitur, Flüchtlinge; Lauryn Hill, Prakazrel "Pras" und Wyclef, Produzenten (Ruffhouse / Columbia)
"Blau", LeAnn Rimes
"Welten auseinander", Vince Gill
"Meine Maria", Brooks und Dunn
"High Lonesome Sound", Vince Gill mit Alison Krauss und Union Station
"Jam Man", Chet Atkins
"Blau", Bill Mack, Songwriter
Der Weg nach Ensanada, Lyle Lovett; Billy Williams und Lyle Lovett, Produzenten (Curb / MCA)
True Life Blues: Die Songs von Bill Monroe, verschiedenen Künstlern (Sugar Hill)
Die Erinnerung an Bäume, Enya (Reprise)
High Life, Wayne Shorter
Neumondtochter Cassandra Wilson
"Kabinenfieber", Michael Brecker
Geschichten aus dem Hudson, Michael Brecker
Live in der Manchester Craftmen's Guild, Count Basie Orchestra (mit den New York Voices); Grover Mitchell, Dirigent
Porträts von Kuba, Paquito D'Rivera
Jesus Freak, DC Talk (ForeFront Communications)
Tribut - Die Lieder von Andrae Crouch, verschiedene Künstler; Norman Miller und Neal Joseph, Produzenten (Warner Alliance)
Ich liebe es, die Geschichte zu erzählen: 25 zeitlose Hymnen, Andy Griffith (Sparrow Communications Group)
Von Angesicht zu Angesicht, Cissy Houston (House of Blues Music Co.)
Whatcha Lookin '4, Kirk Franklin und die Familie (Gospo Centric)
Nur ein Wort, Shirley Caesars Outreach Convention Choir (Word Gospel)
Enrique Iglesias, Enrique Iglesias
La Rosa de los Vientos, Ruben Klingen
Un Millon de Rosas, La Mafia
Tief im Blues, James Cotton (Verve)
Genau wie du, Keb 'Mo' (Okeh / Epic)
Pete, Pete Seeger (Lebende Musik)
Der Geist von Tom Joad, Bruce Springsteen (Columbia)
Hall of Fame - Eine Hommage an Bob Marleys 50-jähriges Jubiläum, Bunny Wailer (RAS Records)
Santiago, die Häuptlinge (RCA Victor)
Polka! Die ganze Nacht lang Jimmy Sturr (Rounder)
Linda Ronstadt gewidmet, die ich liebe; George Massenburg und Linda Ronstadt, Produzenten (Elektra)
Stellaluna, David Holt; Virginia Callaway, Steven Heller und David Holt, Produzenten (High Windy Audio)
Es braucht ein Dorf, Hillary Rodham Clinton (Simon und Schuster Audioworks)
Rush Limbaugh ist ein großer fetter Idiot, Al Franken (Dove Audio)
Riverdance, verschiedene Künstler; Bill Whelan, Produzent, Komponist und Texter (Celtic Heartbeat / Atlantic)
"Manhattan (Insel der Lichter und der Liebe)", Herbie Hancock und Jean Hancock, Komponisten
Unabhängigkeitstag, David Arnold, Komponist
"Weil du mich geliebt hast" (aus nächster Nähe), Diane Warren, Songwriterin
"Eine amerikanische Symphonie (Mr. Hollands Opus)", Michael Kamen, Arrangeur
"Wenn ich mich verliebe", Alan Broadbent, David Foster und Gordon Jenkins, Arrangeure
Ultra-Lounge (Leopard Skin Sampler), Andy Engel und Tommy Steele, Art Directors (Capitol)
The Complete Columbia Studio Recordings, Chika Azuma und Arnold Levine, Art Direktoren (Columbia)
Die kompletten Columbia Studio-Aufnahmen, George Avakian, Bob Belden, Bill Kirchner und Phil Schaap, Album-Notes-Autoren (Columbia)
The Complete Columbia Studio Recordings, Bob Belden und Phil Schaap, Compilation-Produzenten; Phil Schaap und Mark Wilder, Mastering Engineers (Columbia)
Qs Jook Joint, Francis Buckley, Al Schmitt, Bruce Swedien und Tommy Vicari, Ingenieure (Qwest / Warner Bros.)
Kenneth "Babyface" Edmonds
Copland: Tanzsinfonie; Kurze Symphonie; Orgelsinfonie usw., William Hoekstra und Lawrence Rock, Ingenieure (RCA Victor Red Seal)
Joanna Nickrenz
Corgiliano: of Rage and Remembrance (Sinfonie Nr. 1 usw.), Leonard Slatkin, Dirigent; Joanna Nickrenz, Produzentin; verschiedene Künstler (RCA Victor Red Seal)
Prokofjew: Romeo und Julia (Szenen aus dem Ballett), Michael Tilson Thomas, Dirigent
Britten: Peter Grimes, Richard Hickox, Dirigent; Philip Langridge, Alan Opie und Janice Watson, Solisten; Brian Couzens, Produzent
"Walton: Belshazzars Fest", Andrew Litton, Dirigent; Neville Creed und David Hill, Chorleiter
Bartok: Die drei Klavierkonzerte, Yefim Bronfman, Klavier
Der romantische Meister (Werke von Saint-Saens; Händel usw.), Earl Wild, Klavier
"Corigliano: Streichquartett usw.", Cleveland Quartet
"Boulez: … Explosante-Fixe …", Pierre Boulez, Dirigent
Opernarien (Werke von Mozart, Wagner, Borodin usw.), Bryn Terfel, Bassbariton
"Corigliano: Streichquartett", John Corigliano, Komponist
"Frei wie ein Vogel", die Beatles; Joe Pytka, Videoregisseur
Die Beatles-Anthologie, Die Beatles; Geoff Wonfor, Videoregisseur; Chips Chipperfield, Videoproduzent