1998–1999 Obie Awards

1998–1999 Obie Awards
1998–1999 Obie Awards
Anonim

Die Obie Awards 1998–1999 für herausragende Leistungen in Off-Broadway- und Off-Off-Broadway-Produktionen wurden am 17. Mai 1999 in der New Yorker Webster Hall verliehen.

Die Wooster Gruppe, Haus / Lichter
W. David Hancock, Das Rennen der Arche Tattoo;
Wagen Sie Clubb, Ödipus;
Christopher Durang, Bettys Sommerferien
Jim Simpson, Benten Kozo;
Melia Bensussen, Die Drehung der Schraube;
Nicholas Martin, Bettys Sommerferien;
Declan Donnellan, Le Cid
Liev Schreiber, Cymbeline;
Kathleen Chalfant, Wit;
Daniel Gerroll, anhaltende hervorragende Leistung;
Matthew Maher, Das Rennen der Arche Tattoo;
Randall Duk Kim, anhaltende hervorragende Leistung;
Mina Bern, anhaltende hervorragende Leistung;
Darius de Haas, laufender Mann;
Viola Davis, jedermanns Rubin;
Kristine Nielson, Bettys Sommerferien;
Swoosie Kurtz, Die Mineola-Zwillinge
Thomas Lynch für nachhaltige Exzellenz im Bühnenbild;
Michael Chybowski für nachhaltige Spitzenleistungen im Lichtdesign;
Martin Pakledinaz, Kostümdesign für The Misanthrope;
Diedre Murray, Punktzahl für Running Man
Peggy Shaw, Gentleman in den Wechseljahren;
Richard Maxwell, Haus;
Carmelita Tropicana;
David Cale, Lillian;
Kim Hughes, Sakinas Restaurant;
Aasif Mandvi, Sakinas Restaurant;
Ronnie Burkett; Tinkas neues Kleid;
Lisa Kron; 2,5 Minuten Fahrt;
Basil Twist; Symphonie Fantastique
Wynn Handman
Ellie Covan-Dixon Platz