2 Peter: 2

2 Peter: 2
2 Peter: 2

Video: Бандитский Петербург 2: Адвокат | 2 Серия 2021, Juni

Anonim

2 Peter

Kapitel 2

1 Aber es gab auch unter den Menschen falsche Propheten, so wie es unter euch falsche Lehrer geben wird, die privat verdammte Häresien einbringen, sogar den Herrn leugnen, der sie gekauft hat, und schnelle Zerstörung auf sich bringen. 2 Und viele werden ihren verderblichen Wegen folgen; von wem der Weg der Wahrheit böse sein soll. 3 Und durch Habsucht werden sie mit vorgetäuschten Worten Waren von dir machen; deren Urteil jetzt von langer Zeit nicht verweilt und deren Verdammnis nicht schlummert. 4 Denn wenn Gott die Engel, die sündigten, nicht verschonte, sondern sie in die Hölle warf und sie in Ketten der Dunkelheit lieferte, um dem Gericht vorbehalten zu sein; 5 Und verschonte nicht die alte Welt, sondern rettete Noah, die achte Person, einen Prediger der Gerechtigkeit, und brachte die Flut auf die Welt der Gottlosen;6 Und die Städte Sodom und Gomorra in Asche zu verwandeln, verurteilte sie mit einem Sturz und machte sie zu einem Beispiel für diejenigen, die danach gottlos leben sollten; 7 Und lieferte gerade Lot, verärgert über die schmutzige Unterhaltung der Gottlosen: 8 (Denn dieser Gerechte, der unter ihnen wohnte, ärgerte seine gerechte Seele von Tag zu Tag mit ihren rechtswidrigen Taten;) 9 Der Herr weiß, wie es geht Befreie die Göttlichen aus Versuchungen und reserviere die Ungerechten bis zum Tag des Gerichts, um bestraft zu werden: 10 Aber hauptsächlich diejenigen, die in der Lust der Unreinheit dem Fleisch nachgehen und die Regierung verachten. Anmaßend sind sie, selbstwillig, sie haben keine Angst, böse von Würde zu sprechen. 11 Während Engel, die an Macht und Macht größer sind, keine Vorwürfe gegen sie vor den Herrn bringen. 12 Aber diese als natürliche rohe Tiere,gemacht, um genommen und zerstört zu werden, rede böse über die Dinge, die sie nicht verstehen; und werden in ihrer eigenen Korruption gänzlich zugrunde gehen; 13 Und werden den Lohn der Ungerechtigkeit erhalten, wie diejenigen, die es als Vergnügen betrachten, tagsüber aufzuregen. Flecken, die sie sind und Schönheitsfehler, die sich mit ihren eigenen Täuschungen sportlich betätigen, während sie mit Ihnen schlemmen; 14 Augen voller Ehebruch haben, und das kann nicht von der Sünde aufhören; betörende instabile Seelen: ein Herz, das sie mit begehrenswerten Praktiken trainiert haben; verfluchte Kinder: 15 die den richtigen Weg verlassen haben und auf dem Weg Bileams, des Sohnes Bosors, der den Lohn der Ungerechtigkeit liebte, vom Weg abgekommen sind; 16 Aber er wurde wegen seiner Missetat zurechtgewiesen: Der dumme Esel, der mit der Stimme des Menschen sprach, verbot den Wahnsinn des Propheten. 17 Dies sind Brunnen ohne Wasser, Wolken, die von einem Sturm getragen werden;Wem der Nebel der Dunkelheit für immer vorbehalten ist. 18 Denn wenn sie große, schwellende Worte der Eitelkeit sprechen, locken sie durch die Begierden des Fleisches, durch viel Willkür diejenigen, die rein waren, von denen, die im Irrtum leben. 19 Während sie ihnen Freiheit versprechen, sind sie selbst die Diener der Korruption; von denen ein Mann überwunden wird, von dem er in Knechtschaft gebracht wird. 20 Denn wenn sie, nachdem sie durch die Erkenntnis des Herrn und Erlösers Jesus Christus den Verschmutzungen der Welt entkommen sind, wieder darin verwickelt und überwunden sind, ist das letztere Ende bei ihnen schlimmer als der Anfang. 21 Denn es war besser für sie, den Weg der Gerechtigkeit nicht gekannt zu haben, als sich, nachdem sie ihn gekannt hatten, von dem heiligen Gebot abzuwenden, das ihnen gegeben wurde. 22 Aber es ist ihnen geschehen nach dem wahren Sprichwort:Der Hund wird wieder zu seinem eigenen Erbrochenen; und die Sau, die zu ihr gewaschen wurde, um sich im Sumpf zu suhlen.