2000 Olympiamedaillengewinner mit Namen: T.

2000 Olympiamedaillengewinner mit Namen: T.
2000 Olympiamedaillengewinner mit Namen: T.
Anonim

MEDAILLENSTÄNDE


Wähle eine Sportart: Bogenschießen Badminton Baseball Basketball Beach Volleyball Boxen Kanu / Kajak Radfahren Tauchen Reiten Fechten Feld Hockey Gymnastik Judo Modern Pentathlon Mountainbike Rhythmische Gymnastik Rudern Segeln Schießen Fußball Softball Schwimmen Synchronschwimmen Tischtennis Taekwondo Team Handball Tennis Leichtathletik Trampolin Triathlon Volleyball Wasserball Wrestling
Rangliste nach Land anzeigen

TISCHTENNISVeranstaltungHerren SinglesFrauen SinglesHerren DoppelFrauen Doppel
Gold Silber Bronze
Linghui Kong
China
Jan-Ove Waldner
Schweden
Guoliang Liu
China
Nan Wang
China
Ju Li
China
Jing Chen
Chinese Taipei
Wang / Yan
China
Kong / Liu
China
Chila / Gatien
Frankreich
Li / Wang
China
Sonne / Yang
China
Kim / Ryu
Korea

TAEKWONDOVeranstaltungMänner über 80 kgFrauen über 67 kgMänner unter 80 kgFrauen unter 67 kgMänner unter 68 kgFrauen unter 57 kgMänner unter 58 kgFrauen unter 49 kg
Gold Silber Bronze
Kyong-Hun Kim
Korea
Daniel Trenton
Australien
Pascal Gentil
Frankreich
Zhong Chen
China
Natalia Ivanova
Russische Föderation
Dominique Bosshart
Kanada
Engel Valodia Matos Fuentes
Kuba
Faissal Ebnoutalib
Deutschland
Victor Manuel Estrada Garibay
Mexiko
Sun-Hee Lee
Korea
Trude Gundersen
Norwegen
Yoriko Okamoto
Japan
Steven Lopez
Vereinigte Staaten
Joon-Sik Sin
Korea
Hadi Saeibonehkohal
Iran
Jae-Eun Jung
Korea
Hieu Ngan Tran
Vietnam
Hamide Bikcin
Türkei
Michail Mouroutsos
Griechenland
Gabriel Esparza
Spanien
Chi-Hsiung Huang
Chinese Taipei
Lauren Burns
Australien
Urbia Melendez Rodriguez
Kuba
Shu-Ju Chi
Chinese Taipei

TEAM HANDBALLVeranstaltungFrauenhandballMännerhandball
Gold Silber Bronze
Dänemark Ungarn Norwegen
Russische Föderation Schweden Spanien

TENNISVeranstaltungHerren Doppel
Gold Silber Bronze
Herren Singles Jewgeni Kafelnikow
Russische Föderation
Tommy Haas
Deutschland
Arnaud Di Pasquale
Frankreich
Lareau / Nestor
Kanada
Woodbridge / Woodforde
Australien
Corretja / Costa
Spanien
Frauen Doppel Williams / Williams
Vereinigte Staaten
Boogert / Oremans
Niederlande
Callens / Van Roost
Belgien
Frauen Singles Venus Williams
Vereinigte Staaten
Elena Dementieva
Russain Federation
Monica Seles
Vereinigte Staaten

SPUR & FELDVeranstaltungMarathon der MännerHerren 5000m4x100m Staffel der Männer4x400m Staffel der MännerFrauen 1500mFrauen SpeerwurfFrauen-HochsprungFrauen 10000m4x100m Staffel für Frauen4x400m Staffel für FrauenHerren 1500m3000m Hindernisrennen für HerrenStabhochsprung für Männer50 km zu Fuß für MännerFrauen HammerwurfWeitsprung der FrauenHerren 200mWeitsprung der MännerZehnkampf der MännerFrauen 200mFrauen KugelstoßenFrauen 20 km zu FußHerren 800m400 m Hürden der Männer100 m Hürden für Frauen400 m Hürden für FrauenFrauen-DiskuswurfHerren 400m110 m Hürden der MännerDiskuswurf für MännerDreisprung für MännerHerren 10000mFrauen 400mFrauen 800mFrauen 5000mStabhochsprung für FrauenHerren HammerwurfHochsprung der MännerDreisprung für FrauenFrauenmarathonSiebenkampf der FrauenHerren 100mMänner SpeerwurfFrauen 100mMänner Kugelstoßen20 km zu Fuß für Männer
Gold Silber Bronze
Gezahgne Abera (2:10:11)
Äthiopien
Eric Wainaina (2:10:31)
Kenia
Tesfaye Tola (2:11:10)
Äthiopien
Millon Wolde (13: 35,49)
Äthiopien
Ali Saidi-Sief (13: 36,20)
Algerien
Brahim Lahlafi (13: 36,47)
Marokko
Vereinigte Staaten (37,61) Brasilien (37,90) Kuba (38.04)
USA (2: 56,35) Nigeria (2: 58,68) Jamaika (2: 58,78)
Nouria Merah-Benida (4: 05.10)
Algerien
Violeta Szekely (4: 05.15)
Rumänien
Gabriela Szabo (4: 05.27)
Rumänien
Trine Hattestad (68,91)
Olympia-Rekord
Norwegen
Mirella Maniani-Tzelili (67,51)
Griechenland
Osleidys Menendez (66,18)
Kuba
Yelena Yelesina (2.01)
Russische Föderation
Hestrie Cloete (2.01)
Südafrika
Kajsa Bergqvist (1,99)
Schweden
& Oana Manuela Pantelimon (1,99)
Rumänien
Tulu Derartu (30: 17.49)
Olympia-Rekord
Äthiopien
Gete Wami (30: 22,48)
Äthiopien
Fernanda Ribeiro (30: 22,88)
Portugal
Bahamas (41,95) Jamaika (42,13) Vereinigte Staaten (42,20)
USA (3: 22,62) Jamaika (3: 23,25) Russische Föderation (3: 23,46)
Noah Ngeny (3: 32.07)
Olympia-Rekord
Kenia
Hicham El Guerrouj (3: 32,32)
Marokko
Lagat Bernard (3: 32,44)
Kenia
Reuben Kosgei (8: 21,43)
Kenia
Wilson Boit Kipketer (8: 21,77)
Kenia
Ali Ezzine (8: 22.15)
Marokko
Nick Hysong (5,90)
Vereinigte Staaten
Lawrence Johnson (5,90)
Vereinigte Staaten
Maksim Tarasov (5.90)
Russische Föderation
Robert Korzeniowski (3:42:22)
Polen
Aigars Fadejevs (3:43:40)
Lettland
Joel Sanchez (3:44:36)
Mexiko
Kamila Skolimowska (71,16)
Olympia-Rekord
Polen
Olga Kuzenkova (69,77)
Russische Föderation
Kirsten Münchow (69,28)
Deutschland
Heike Drechsler (6,99)
Deutschland
Fiona May (6,92)
Italien
Marion Jones (6,92)
Vereinigte Staaten
Konstantinos Kenteris (20.09)
Griechenland
Darren Campbell (20.14)
Großbritannien
Ato Boldon (20,20)
Trinidad & Tobago
Ivan Pedroso
Kuba
Jai Taurima
Australien
Roman Schurenko
Ukraine
Erki Nool
Estland
Römische
Tschechische Republik Sebrle
Chris Huffins
Vereinigte Staaten
Marion Jones (21,84)
Vereinigte Staaten
Pauline Davis-Thompson (22,27)
Bahamas
Susanthika Jayasinghe (22,28)
Sri Lanka
Yanina Korolchik
Belarus
Larisa Pelishenko
Russische Föderation
Astrid Kumbernuss
Deutschland
Liping Wang (1: 29.05)
China
Kjersti Plaetzer (1: 29,33)
Norwegen
Maria Vasco (1: 30,23)
Spanien
Nils Schumann (1: 45.08)
Deutschland
Wilson Kipketer (1: 45,14)
Dänemark
Aissa Djabir Said-Guerni (1: 45,16)
Algerien
Angelo Taylor (47,50)
Vereinigte Staaten
Hadi Souan Somayli (47,53)
Saudi-Arabien
Llewellyn Herbert (47,81)
Südafrika
Olga Shishigina (12.65)
Kasachstan
Ruhm Alozie (12,68)
Nigeria
Melissa Morrison (12.76)
Vereinigte Staaten
Irina Privalova (53.02)
Russische Föderation
Deon Hemmings (53,45)
Jamaika
Nouzha Bidouane (53,57)
Marokko
Ellina Zvereva (68,40)
Weißrussland
Anastasia Kelesidou (65,71)
Griechenland
Irina Yatchenko (65,20)
Weißrussland
Michael Johnson (43,84)
Vereinigte Staaten
Alvin Harrison (44.40)
Vereinigte Staaten
Gregory Haughton (44,70)
Jamaika
Anier Garcia (13.00)
Kuba
Terrence Trammell (13.16)
Vereinigte Staaten
Mark Crear (13.22)
Vereinigte Staaten
Virgilijus Alekna (69.30)
Litauen
Lars Riedel (68,50)
Deutschland
Frantz Kruger (68,19)
Südafrika
Jonathan Edwards (17.71)
Großbritannien
Yoel Garcia (17,47)
Kuba
Denis Kapustin (17.46)
Russische Föderation
Haile Gebrselassie (27: 18.20)
Äthiopien
Paul Tergat (27: 18,29)
Kenia
Assefa Mezgebu (27: 19,75)
Äthiopien
Cathy Freeman (49,11)
Australien
Lorraine Graham (49,58)
Jamaika
Katharine Merry (49,72)
Großbritannien
Maria Mutola (1: 56,15)
Mosambik
Stephanie Graf (1: 56,64)
Österreich
Kelly Holmes (1: 56,80)
Großbritannien
Gabriela Szabo (14: 40,79)
Olympia-Rekord
Rumänien
Sonia O'Sullivan (14: 41.02)
Irland
Gete Wami (14: 42,23)
Äthiopien
Stacy Dragila (4.60)
Olympia-Rekord
USA
Tatiana Grigorieva (4,55)
Australien
Vala Flosadottir (4,50)
Island
Szymon Ziolkowski (80.02)
Polen
Nicola Vizzoni (79,64)
Italien
Igor Astapkovich (79,17)
Weißrussland
Sergey Kliugin (2.35)
Russische Föderation
Javier Sotomayor (2.32)
Kuba
Abderrahmane Hammad (2.32)
Algerien
Tereza Marinova (15.20)
Weißrussland
Tatyana Lebedeva (15.00)
Russische Föderation
Olena Hovorova (14,96)
Ukraine
Naoko Takahashi (2:23:14)
Japan
Lidia Simon (2:23:22)
Rumänien
Joyce Chepchumba (2:24:45)
Kenia
Denise Lewis (6584 Punkte)
Großbritannien
Yelena Prokhorova (6531 Punkte)
Russische Föderation
Natalya Sazanovich (6527 Punkte)
Weißrussland
Maurice Greene (9,87)
Vereinigte Staaten
Ato Boldon (9,99)
Trinidad und Tobago
Obadele Thompson (10.04)
Barbados
Jan Zelezny (90.17)
Olympischer Rekord
Tschechische Republik
Steve Backley (89,85)
Großbritannien
Sergey Makarov (88,67)
Russische Föderation
Marion Jones (10,75)
Vereinigte Staaten
Ekaterini Thanou (11.12)
Griechenland
Tayna Lawrence (11,18)
Jamaika
Arsi Harju (21,29)
Finnland
Adam Nelson (21,21)
Vereinigte Staaten
John Godina (21.20)
Vereinigte Staaten
Robert Korzeniowski (1:18:59)
Polen
Noe Hernandez (1:19:03)
Mexiko
Vladimir Andreyev (1:19:27)
Russische Föderation

TRAMPOLINVeranstaltungHerrentrampolinFrauentrampolin
Gold Silber Bronze
Alexandre Moskalenko
Russische Föderation
Ji Wallace
Australien
Mathieu Turgeon
Kanada
Irina Karavaeva
Russische Föderation
Oxana Tsyhuleva
Ukraine
Karen Cockburn
Kanada

TRIATHLONVeranstaltungHerren TriathlonFrauen Triathlon
Gold Silber Bronze
Simon Whitfield (1: 48: 24.02)
Kanada
Stephan Vuckovic (1: 48: 37,58)
Deutschland
Jan Rehula (1: 48: 46.64)
Tschechische Republik
Brigitte McMahon (2: 00: 40.52)
Schweiz
Michelle Jones (2: 00: 42.55)
Australien
Magali Messmer (2: 00: 68.83)
Schweiz

Wähle eine Sportart: Bogenschießen Badminton Baseball Basketball Beach Volleyball Boxen Kanu / Kajak Radfahren Tauchen Reiten Fechten Feld Hockey Gymnastik Judo Modern Pentathlon Mountainbike Rhythmische Gymnastik Rudern Segeln Schießen Fußball Softball Schwimmen Synchronschwimmen Tischtennis Taekwondo Team Handball Tennis Leichtathletik Trampolin Triathlon Volleyball Wasserball Wrestling
Rangliste nach Land anzeigen


Medaillenwertung