Oscar-Verleihung 2002

Oscar-Verleihung 2002
Oscar-Verleihung 2002
Anonim

Die Oscar-Verleihung 2002 wurde am 23. März 2003 im Kodak Theatre verliehen.

Chicago, Martin Richards, Produzent
Banden von New York, Alberto Grimaldi und Harvey Weinstein, Produzenten
The Hours, Scott Rudin und Robert Fox, Produzenten
Der Herr der Ringe: Die zwei Türme, Peter Jackson, Fran Walsh und Barrie M. Osbourne, Produzenten
Der Pianist, Roman Polanski, Robert Benmussa und Alain Sarde, Produzenten
Eiszeit (20th Century Fox)
Lilo & Stitch (Buena Vista)
Geist: Hengst des Cimarron (DreamWorks)
Spirited Away (Buena Vista)
Schatzplanet (Buena Vista)
Adrien Brody, der Pianist
Nicolas Cage, Anpassung
Michael Caine, der ruhige Amerikaner
Daniel Day-Lewis, Banden von New York
Jack Nicholson, Über Schmidt
Salma Hayek, Frida
Nicole Kidman, Die Stunden
Diane Lane, untreu
Julianne Moore, weit weg vom Himmel
Renée Zellweger, Chicago
Chris Cooper, Anpassung
Ed Harris, Die Stunden
Paul Newman, Der Weg zum Untergang
John C. Reilly, Chicago
Christopher Walken, fang mich, wenn du kannst
Kathy Bates, Über Schmidt
Julianne Moore, Die Stunden
Königin Latifah, Chicago
Meryl Streep, Anpassung
Catherine Zeta-Jones, Chicago
RegieRob Marshall, Chicago
Martin Scorsese, Banden von New York
Stephen Daldry, Die Stunden
Roman Polanski, der Pianist
Pedro Almodóvar, Sprich mit ihr
Schreiben
Todd Haynes, weit weg vom Himmel
Jay Cocks, Steve Zaillian und Kenneth Lonergan, Gangs of New York
Nia Vardalos, meine große fette griechische Hochzeit
Pedro Almodóvar, Sprich mit ihr
Carlos Cuarón und Alfonso Cuarón, Y Tu Mamá También
Peter Hedges, Chris Weitz und Paul Weitz, Über einen Jungen
Charlie Kaufman und Donald Kaufman, Anpassung
Bill Condon, Chicago
David Hare, Die Stunden
Ronald Harwood, der Pianist
KinematographieDion Beebe, Chicago
Edward Lachman, weit weg vom Himmel
Michael Ballhaus, Banden von New York
Pawel Edelman, der Pianist
Conrad L. Hall, Weg zum Untergang
Kunstrichtung Chicago, John Myhre, Art Direktion; Gordon Sim, Setdekoration
Frida, Felipe Fernandez del Paso, Art Direktion; Hania Robledo, Setdekoration
Banden von New York, Dante Ferretti, Art Direktion; Francesca Lo Schiavo, Setdekoration
Der Herr der Ringe: Die zwei Türme, Grant Major, Art Direktion; Dan Hennah und Alan Lee setzen Dekoration
Road to Perdition, Dennis Gassner, Art Direktion; Nancy Haigh, Setdekoration
KlangMichael Minkler, Dominick Tavella und David Lee, Chicago
Tom Fleischman, Eugene Gearty und Ivan Sharrock, Banden von New York
Christopher Boyes, Michael Semanick, Michael Hedges und Hammond Peek, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme
Scott Millan, Bob Beemer und John Patrick Pritchett, Road to Perdition
Kevin O'Connell, Greg P. Russell und Ed Novick, Spider-Man
Musik
Lied"Burn It Blue", Frida, Elliot Goldenthal und Julie Taymor
"Vater und Tochter", The Wild Thornberrys, Paul Simon
"Die Hände, die Amerika bauten", Banden von New York, Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen
"Ich gehe weiter", Chicago, John Kander und Fred Ebb
"Lose Yourself", 8 Mile, Eminem, Jeff Bass und Luis Resto
OriginalpartiturJohn Williams, fang mich, wenn du kannst
Elmer Bernstein, weit weg vom Himmel
Elliot Goldenthal, Frida
Philip Glass, Die Stunden
Thomas Newman, Weg zum Untergang
SchnittMartin Walsh, Chicago
Thelma Schoonmaker, Banden von New York
Peter Boyle, Die Stunden
Michael Horton, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme
Hervé de Luze, Der Pianist
KostümdesignColleen Atwood, Chicago
Julie Weiss, Frida
Sandy Powell, Banden von New York
Ann Roth, Die Stunden
Anna Sheppard, die Pianistin
BildenJohn Jackson und Beatrice De Alba, Frida
John M. Elliot Jr. und Barbara Lorenz, The Time Machine
Jim Rygiel, Joe Letteri, Randall William Cook und Alex Funke, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme
John Dykstra, Scott Stokdyk, Anthony LaMolinara und John Frazier, Spider-Man
Rob Coleman, Pablo Helman, John Knoll und Ben Snow, Star Wars Episode II: Angriff der Klone
TonbearbeitungEthan Van der Ryn und Michael Hopkins, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme
Richard Hymns und Gary Rydstrom, Minority Report
Scott A. Hecker, Weg zum Untergang
Kurzfilme
Animation Die Kathedrale (Tomek Baginski)
Die ChubbChubbs! (Eric Armstrong)
Das Rad (Chris Stenner und Heidi Wittlinger)
Mikes neues Auto (Pete Docter und Roger Gould)
Mt. Kopf (Koji Yamamura)
Live-Action Fait d'Hiver (Dirk Beliën und Anja Daelemans)
Ich werde auf den nächsten warten… (J'attendrait le Suivant…) (Philippe Orreindy und Thomas Gaudin)
Inja (Hund) (Steven Pasvolsky und Joe Weatherstone)
Johnny Flynton (Lexi Alexander und Alexander Buono)
Dieser charmante Mann (Der er en Yndig Mand) (Martin Strange-Hansen und Mie Andreasen)
Dokumentarfilm
Der Sammler der Bedford Street (Alice Elliott)
Mächtige Zeiten: Das Erbe von Rosa Parks (Robert Hudson und Bobby Houston)
Zwillingstürme (Bill Guttentag und Robert David Port)
Warum können wir nicht wieder eine Familie sein? (Roger Weisberg und Murray Nossel)
Feature Bowling für Columbine (Michael Moore und Michael Donovan)
Tochter aus Danang (Gail Dolgin und Vincente Franco)
Gefangener des Paradieses (Malcolm Clarke und Stuart Sender)
Zaubergebunden (Jeffrey Blitz und Sean Welch)
Geflügelte Migration (Jacques Perrin)
El Crimen del Padre Amaro, Mexiko
Held, Volksrepublik China
Der Mann ohne Vergangenheit, Finnland
Nirgendwo in Afrika, Deutschland
Zus & Zo, Niederlande
EhrenpreisPeter O'Toole