2006 Grammy Awards

2006 Grammy Awards
2006 Grammy Awards

Video: Mariah Carey - Grammy 2006 2021, Juni

Anonim

Die 49. jährlichen Grammy Awards wurden am 11. Februar 2007 im Staples Center in Los Angeles verliehen.

Den langen Weg nehmen, Dixie Chicks
"Nicht bereit, schön zu machen", Dixie Chicks
"Nicht bereit, schön zu machen", Martie Maguire, Natalie Maines, Emily Robison und Dan Wilson (Dixie Chicks)
Carrie underwood
"Sei ohne dich", Mary J. Blige
Kontinuum, John Mayer
"Einmal in meinem Leben", Tony Bennett und Stevie Wonder
Den langen Weg nehmen, Dixie Chicks
Release-Therapie, Ludacris
Stadion Arcadium, Red Hot Chili Peppers
Der Durchbruch, Mary J. Blige
Rick Rubin
Duette: ein amerikanischer Klassiker, Tony Bennett
"Ist kein anderer Mann", Christina Aguilera
"Warten auf die Welt, um sich zu ändern", John Mayer
"Meine Buckel", Black Eyed Peas
"Mornin '", George Benson (& Al Jarreau)
Fingerabdrücke, Peter Frampton
"Der Assistent schaltet sich ein …", die Flaming Lips
"Dani California", Floh, John Frusciante, Anthony Kiedis und Chad Smith (Red Hot Chili Peppers)
"Eines Tages Baby", Bob Dylan
"Dani California", Red Hot Chili Peppers
"Frau", Wolfsmutter
"Augen des Wahnsinnigen", Jägerin
St. Anderswo, Gnarls Barkley
Tanzaufnahme:"Sexy Back", Justin Timberlake und Timbaland
Geständnisse auf einer Tanzfläche, Madonna
"Was Sie wissen", TI
"Ridin", Chamillionaire mit Krayzie Bone
"Meine Liebe", Justin Timberlake mit TI
Rap-song:"Money Maker", Christopher Bridges und Pharrell Williams (Ludacris mit Pharrell)
"Verrückt", Gnarls Barkley
"Himmel", John Legend
"Familienangelegenheit" (Sly and the Family Stone), John Legend, Joss Stone mit Van Hunt
"Gott segne das Kind", George Benson und Al Jarreau mit Jill Scott
"Sei ohne dich", Johnta Austin, Mary J. Blige, Bryan-Michael Cox und Jason Perry (Mary J. Blige)
B'Day, Beyonce
Risin 'With the Blues, Ike Turner
Nach dem Regen Irma Thomas
"Jesus, nimm das Rad", Carrie Underwood
"Der Grund warum", Vince Gill
"Nicht bereit, schön zu machen", Dixie Chicks
"Wer sagt, dass Sie nicht nach Hause gehen können", Bon Jovi und Jennifer Nettles
"Whisky vor dem Frühstück", Bryan Sutton und Doc Watson
"Jesus, nimm das Rad", Brett James, Hillary Lindsey und Gordie Sampson (Carrie Underwood)
Instrumentals, Ricky Skaggs und Kentucky Thunder
Das verborgene Land, Bela Fleck und die Flecktones
"Etwas Skunk Funk", Michael Brecker
Das ultimative Abenteuer, Chick Corea
Einige Skunk Funk, Randy Brecker mit Michael Brecker, Jim Beard, Will Lee, Peter Erskine und Marcio Doctor
Nancy Wilson wurde zu Blue
"Ein Gebet für den Frieden", John Williams, Komponist (John Williams), aus "München - Soundtrack"
Instrumentalarrangement:"Drei Ghule", Chick Corea, Arrangeur (Chick Corea), aus "The Ultimate Adventure"
"Für einmal in meinem Leben", Jorge Calandrelli, Arrangeur (Tony Bennett und Stevie Wonder), aus "Duets: an American Classic"
"Sieg", Yolanda Adams
"Stell dir mich vor", Kirk Franklin (Kirk Franklin)
Dreh dich um, Jonny Lang
Wo immer du bist, dritter Tag
Ruhmzug, Randy Travis
Lebt in Südafrika, Israel und New Breed
Held, Kirk Franklin
"Hier geht es wieder", OK Go
Langform-Musikvideo: Flügel für Räder: Die Entstehung von Born to Run, Bruce Springsteen
Elaine Martone
Mahler: Sinfonie Nr. 7, Michael Tilson Thomas, Dirigent, Andreas Neubronner, Produzent (San Francisco Symphony)
Orchesteraufführung: Mahler: Sinfonie Nr. 7, Michael Tilson Thomas, Dirigent (San Francisco Symphony)
Opernaufnahme:Golijov: Ainadamar: Brunnen der Tränen, Robert Spano, Dirigent, Kelley O'Connor und Dawn Upshaw; Valerie Gross und Sid McLauchlan, Produzenten (Frauen des Atlanta Symphony Orchestra Chorus, Atlanta Symphony Orchestra)
Choraufführung:"Part: Da Pacem", Paul Hillier, Dirigent (Kammerchor der Estnischen Philharmonie)
"Messiaen: Oiseaux Exotiques (Exotische Vögel)", John McLaughlin Williams, Dirigent; Angelin Chang (Cleveland Chamber Symphony)
"Chopin: Nocturnes", Maurizio Pollini
Kammermusikaufführung:"Intime Stimmen", Emerson String Quartet
"Padilla: Sonne der Gerechtigkeit", Peter Rutenberg, Dirigent (Los Angeles Chamber Singers 'Cappella)
"Rilke Songs", Lorraine Hunt Lieberson (Peter Serkin), Titel von Lieberson: Rilke Songs, Die sechs Reiche, Hornkonzert
"Golijov: Ainadamar: Brunnen der Tränen", Osvaldo Golijov (Robert Spano)
Einfache Geschenke, Bryn Terfel (London Voices; London Symphony Orchestra)
Walk the Line, Joaquin Phoenix und verschiedene Künstler
Erinnerungen einer Geisha, John Williams, Komponist
"Unsere Stadt (von Autos)", Randy Newman (James Taylor)
Jersey Boys
Fang den Zug, Dan Zanes und Freunde
Comedy-Album: Die Carnegie Hall Performance, Lewis Black
Amarantine, Enya
Wir werden überwinden - die Seeger-Sitzungen, Bruce Springsteen
Moderne Zeiten, Bob Dylan
Krawatte: Adentro, Arjona. Limon Y Sal, Julieta Venegas
Amar Es Combatir, Mana
Directo Al Corazon, Gilberto Santa Rosa
Historias De Mi Tierra, Pepe Aguilar
Sigue El Taconazo, Chente Barrera
Historias Que Contar, Los Tigres Del Norte
Mas Alla Del Sol, Joan Sebastian
Simpatico, das Brian Lynch / Eddie Palmieri-Projekt
Tanz mit dem Wind, Mary Youngblood
Legends of Hawaiian Slack Key Guitar - Live aus Maui, verschiedene Künstler
Liebe ist meine Religion, Ziggy Marley
Gesegneter Soweto Gospel Chor
Wunderrad, die Klezmatics
Polka im Paradies, Jimmy Sturr und sein Orchester
Blah Blah Blah: Geschichten über Muscheln, Sumpfmonster, Piraten und Hunde, Bill Harley
Krawatte: Unsere gefährdeten Werte: Amerikas moralische Krise (Jimmy Carter), Jimmy Carter. Mit Ossie und Ruby: In diesem gemeinsamen Leben (Ossie Davis und Ruby Dee), Ossie Davis und Ruby Dee
Aufnahmepaket:"10.000 Tage", Adam Jones, Art Director (Tool)
Stadion Arcadium, Floh, John Frusciante, Anthony Kiedis, Chad Smith und Matt Taylor, Art Direktoren (Red Hot Chili Peppers)
Wenn Sie fragen müssen, haben Sie es nicht! Dan Morgenstern, Autor von Albumnotizen (Fats Waller)
Verlorene Klänge: Schwarze und die Geburt der Aufnahmeindustrie 1891-1922
Elgar: Rätselvariationen; Britten: Der Jugendleitfaden für das Orchester, Four Sea Interludes, Michael Bishop, Ingenieur (Paavo Jarvi und Cincinnati Symphony Orchestra)
Im Krieg mit den Mystikern, den Flaming Lips und Dave Fridmann, Ingenieuren (The Flaming Lips)
Talk (Thin White Duke Mix), Jacques Lu Cont, Remixer (Coldplay)
Morph the Cat, Darcy Proper, Surround-Mastering