2008 British Academy of Film and Television Awards

2008 British Academy of Film and Television Awards
2008 British Academy of Film and Television Awards

Video: BAFTA: Best Film award 2008 2021, Juni

Anonim

Die BAFTA Awards 2008, das britische Äquivalent zu unseren Oscar- und Emmy-Preisen (zusammengefasst in einer Zeremonie), wurden am 10. Februar 2008 in London verliehen. Dies sind die Filmpreise.

FilmBritischer Film des JahresCarl Foreman Award für den ersten SpielfilmDavid Lean Award für RegisseurOriginal DrehbuchAngepasstes DrehbuchFremdsprachiger FilmAnimierter SpielfilmSchauspielerinDarstellerNebendarstellerinNebendarstellerAnthony Asquith Award für FilmmusikKinematographieBearbeitungProduktdesignKostümdesignKlangVisuelle EffekteMake-up / HaareKurzfilmAnimierter KurzfilmDer Orange Rising Star Award
Sühne
Das ist England
Kontrolle, Matt Greenhalgh, Schriftsteller
Joel und Ethan Coen, kein Land für alte Männer
Diablo Cody, Juno
Ronald Harwood, Die Taucherglocke und der Schmetterling
Das Leben der Anderen
Ratatouille
Marion Cotillard, La Vie en Rose
Daniel Day-Lewis, es wird Blut geben
Tilda Swinton, Michael Clayton
Javier Bardem, kein Land für alte Männer
Christopher Gunning, La Vie En Rose
Roger Deakins, kein Land für alte Männer
Christopher Rouse, Das Bourne Ultimatum
Sarah Greenwood und Katie Spencer, Sühnopfer
Marit Allen, La Vie En Rose
Das Bourne Ultimatum
Der goldene Kompass
Jan Archibald und Didier Lavergne, La Vie En Rose
Hund insgesamt
Die Friedensschwestern
Shia Labeouf