Anwalt
Anwalt

Video: Rechtsanwalt: Tagesablauf, Routine, Beruf | Beruf Rechtsanwalt #1 | Herr Anwalt 2021, Juli

Anonim

Wie ist dieser Job?

Menschen und Unternehmen beauftragen Anwälte, um ihnen Ratschläge zu geben und ihnen zu sagen, was sie nach dem Gesetz tun können und was nicht. Manchmal stellen sie Anwälte ein, um sich vor Gericht gegen andere Personen oder Unternehmen oder gegen die Regierung zu stellen.

Anwälte verbringen viel Zeit mit Recherchen. Um ein guter Anwalt zu sein, muss eine Person gut darin sein, Fakten in Büchern, auf Computern und an anderen Orten zu finden. Anwälte befragen auch Menschen, um Informationen zu erhalten.

Nach Recherchen argumentieren Anwälte, dass die Menschen, für die sie arbeiten, vor Gericht gewinnen sollten. Einige Anwälte sprechen vor Gericht. Aber viele Anwälte tun das nicht.

Anwälte verbringen auch Zeit mit Schreiben. Sie schreiben ihre Argumente. Anwälte schreiben auch juristische Dokumente wie Verträge und Testamente. Sie müssen sehr spezifisch sein.

Anwälte erledigen den größten Teil ihrer Arbeit in Büros, Rechtsbibliotheken und Gerichtssälen. Sie treffen sich manchmal bei Kunden zu Hause oder in Geschäften. Einige Anwälte treffen Klienten in Krankenhäusern oder Gefängnissen. Anwälte arbeiten oft lange, insbesondere während eines Gerichtsverfahrens.

Wie machst du dich fertig?

Anwälte benötigen eine Lizenz des Staates, in dem sie arbeiten möchten. Um eine Lizenz zu erhalten, müssen die Leute einen College-Abschluss machen und dann 3 Jahre lang die juristische Fakultät besuchen. Schließlich müssen Anwälte einen Test bestehen, der als Anwaltsprüfung bezeichnet wird.

Auch nach dem Beginn ihrer Tätigkeit müssen Anwälte immer wieder über Gesetzesänderungen informiert werden. Die meisten Staaten lassen Anwälte von Zeit zu Zeit Unterricht nehmen.

Um sich auf diesen Job vorzubereiten, können die Schüler Englischunterricht nehmen, um zu lernen, wie man schreibt, recherchiert und Präsentationen hält. Sozialkundeunterricht lehrt über Forschung und Recht. Menschen, die Anwälte werden wollen, brauchen auch gute Lesefähigkeiten.

Quelle: Amt für Arbeitsstatistik (BLS)