Le Nozze di Figaro (Die Hochzeit des Figaro)

Le Nozze di Figaro (Die Hochzeit des Figaro)
Le Nozze di Figaro (Die Hochzeit des Figaro)

Video: MOZART - LE NOZZE DI FIGARO 1786 with double subs It-Eng 2021, Juli

Anonim
Musik:Wolfgang Amadeus Mozart
Libretto:Lorenzo da Ponte, basierend auf dem Gedicht von Pierre Beaumarchais
Premiere:Wien, 1. Mai 1786

Die Hochzeit des Figaro erzählt von den weiteren Comic-Abenteuern des Figaro, die erstmals in Rossinis früherer Oper Der Barbier von Sevilla vorgestellt wurden. Figaros Meister, Graf Almaviva, ist jetzt mit seiner Liebe Rosina verheiratet, hat sie aber satt und verfolgt die Zuneigung ihrer hübschen Magd Susanna, die mit Figaro verlobt ist. Der Graf versucht, ihre bevorstehende Ehe zu verhindern, indem er Marcellina, der Haushälterin von Dr. Bartolo (Rosinas altem Vormund), hilft, Figaro zu zwingen, sie zu heiraten, da er das von ihr geliehene Geld nicht zurückzahlen kann. Figaro wiederum plant, den Grafen und Marcellinas Plan zu vereiteln und Susanna zu heiraten. Marcellinas Plan wird vereitelt, als Figaro versehentlich entdeckt, dass sie seine lange verlorene Mutter ist. Nachdem viele Tricks und Verkleidungen fehlgeschlagen sind, gewinnen Figaro und Susanna wieder ihr Vertrauen ineinander.und der Graf muss sich bücken, um Rosina um Verzeihung zu bitten.