Die Zeitschriften von Lewis & Clark: Clark, 18. Juni 1805

Die Zeitschriften von Lewis & Clark: Clark, 18. Juni 1805
Die Zeitschriften von Lewis & Clark: Clark, 18. Juni 1805
Anonim
Tag 726 Tag 728

Clark, 18. Juni 1805

18. Juni Dienstag 1805

Wir machten uns früh auf den Weg und erreichten den zweiten großen Katarakt in einer Höhe von etwa 200 Metern über dem letzten von 19 Fuß - dies ist eine der großartigsten Aussichten in der Natur und übertrifft bei weitem alles, was ich je gesehen habe. Der Missouri fällt über einen Shelveing-Felsen 47 Fuß 8 Zoll mit einer Kaskade & c von 14 Fuß 7 Zoll über dem Trieb für eine 1/4 Meile Ich habe den Clift unter diesem Cateract mit Leichtigkeit gesenkt, gemessen die Höhe des senkrechten Sturzes von 47 Fuß 8 Zoll, an welcher Stelle der Fluss 473 ist Meter breit wie auch die Höhe der Cascade & c. Ein kontinuierlicher Nebel in diesem Herbst *, nach dem wir etwas mehr als eine Meile den Fluss hinauf zum größten Brunnen oder Frühling gingen, den ich je gesehen habe, und bezweifeln, dass er nicht der größte in Amerika ist.Dieses Wasser kocht unter den Felsen in der Nähe des Flussufers hervor und fällt sofort in den Fluss 8 Fuß und behält seine Farbe für eine halbe Meile, die emencely klar und von einem bläulichen Schimmer ist, weiter den Fluss hinauf, vorbei an einer Nachfolge von Stromschnellen bis zum nächsten großen Fall von 26 Ft. 5 I. Der Fluss mit einer Breite von 580 Metern in diesem Herbst ist nicht unbedingt rechtwinklig. Eine kurze Bank gibt dem Wasser eine Kurve, da sie auf eine kleine Insel am Fuße dieses Falls in der Nähe des mit Bäumen bedeckten Kanalzentrums fällt, das Missouri in diesem Herbst ist 36 Meter breit, ein beträchtlicher Nebel steigt bei diesem Fall gelegentlich auf, von diesem Spielfeld bis zum Kopf der Stromschnellen ist eine Meile und hat einen Fall von 20 Fuß, dies ist auch eine schöne Landschaft, ein Sturz in eine offene Ebene nach dem Aufnehmen Die Höhe und Messung des Flusses ging weiter.Als wir eine Büffelgruppe sahen, die den Fluss über den Wasserfällen schwamm, von denen einige in die Stromschnellen hineingezogen wurden und mit der Verrücktheit, dass Shore halb ertrunken war, töteten wir eine dieser Kühe und nahmen so viel Fleisch, wie wir wollten. Emence Herden dieser Tiere in alle Richtungen, passierten 2 Haine in der Point direkt über den Stromschnellen und speisten in einem gegenüber der Mündung des Medison River, der auf dem Stard versagt. Seite und ist 137 Meter breit an seiner Mündung. Der Missouri oben ist 800 Meter breit, da der Fluss Missouri S Easterley zu tragen scheint Holz in einer Ostkurve bei 1 Meile, vorbei an etwas Holz an einem Punkt bei 2 Meile am oder nahe dem unteren Punkt einer großen Insel, auf der wir auf einen großen weißen Bären geschossen haben.passierte eine kleine Insel in der Mitte und eine nahe der Schmalzküste, 3 Meilen hinter deren Kopf wir campierten. Diese drei Inseln sind alle gegensätzlich. Kurz nachdem wir zwei Büffelbüschel im Lager gekreuzt hatten, töteten wir sieben von ihnen und ein Kalb und retteten heute Abend so viel wie möglich vom besten Fleisch, einen Mann, einen Willard Eine Ladung Fleisch in einer Entfernung von 170 Metern auf einer Insel zu holen, wurde von einem weißen Bären angegriffen, der fast gefangen wurde. Er wurde innerhalb von 40 Metern von Camp, wo ich mit einem Mann zusammen war, verfolgt. Ich sammelte drei andere Mitglieder der Gruppe und verfolgte den Bären (der Ich hatte meine Spur von einem Büffel aus verfolgt, den ich auf der Insel in einer Entfernung von etwa 300 Metern getötet hatte, und hatte die Chance, Willard zu treffen, aus Angst, einen Mann Colter am unteren Punkt der Insel anzugreifen.Bevor wir heruntergekommen waren, hatte der Bär den Mann bewaffnet und ins Wasser geschleudert. Bei unserer Annäherung zog er sich zurück, und wir erleichterten den Mann im Wasser. Ich sah den Bären, aber die Büsche waren so dick, dass ich ihn nicht erschießen konnte und Es war fast dunkel, der Wind von SW & Cool hat heute Abend einen Biber und einen Elch für ihre Haut getötet

Tag 726 Tag 728 Inhalt