William Shakespeare: Gegen meine Liebe soll sein, wie ich jetzt bin

William Shakespeare: Gegen meine Liebe soll sein, wie ich jetzt bin
William Shakespeare: Gegen meine Liebe soll sein, wie ich jetzt bin

Video: \"Der Fasching ist vorbei. Jetzt nehmen wir Humor ernst.\" gestreamt aus dem Amerikainstitut 2021, August

Anonim

Gegen meine Liebe soll sein, wie ich jetzt bin

Gegen meine Liebe soll sein, wie ich jetzt bin,

Mit der schädlichen Hand der Zeit zerquetscht und abgenutzt;

Wenn Stunden sein Blut abgelassen und seine Stirn

mit Linien und Falten gefüllt haben ; als sein jugendlicher Morgen

Hath in die steile Nacht des Alters reiste;

Und all diese Schönheiten, von denen er jetzt König ist,

verschwinden oder verschwinden außer Sichtweite und

stehlen den Schatz seines Frühlings;

Für eine solche Zeit stärke ich jetzt

gegen das grausame Messer des Zeitalters,

dass er niemals

die Schönheit meiner süßen Liebe aus dem Gedächtnis herausschneidet, obwohl das Leben meines Geliebten:

Seine Schönheit wird in diesen schwarzen Linien gesehen,

und sie werden leben, und er in ihnen immer noch grün.