William Shakespeare: Alles ist gut, das endet gut, Akt III, Szene III

William Shakespeare: Alles ist gut, das endet gut, Akt III, Szene III
William Shakespeare: Alles ist gut, das endet gut, Akt III, Szene III

Video: Folge 9: „Nicht alles ist Jazz, was du nicht magst“ | Ludwig II./Twelfth Night und Workshop-Angebote 2021, August

Anonim

Szene III

Florenz. Vor dem Palast des Herzogs

Blühen. Betreten Sie den Herzog von Florenz, Bertram, Parolles, Soldaten, Trommel und Trompeten

Herzog

Der General unseres Pferdes bist du; und wir,

groß in unserer Hoffnung, legen unsere beste Liebe und Glaubwürdigkeit

auf dein vielversprechendes Vermögen.

Bertram

Sir, es ist

eine Anklage, die zu schwer für meine Stärke ist, aber dennoch werden

wir uns bemühen, sie für Sie zu tragen,

bis an den äußersten Rand der Gefahr.

Herzog

Dann geh hinaus;

Und Glücksspiel auf deinem wohlhabenden Ruder,

als deine glückverheißende Geliebte!

Bertram

Nochheute,

Großer Mars, habe ich mich in deine Akte aufgenommen:

Lass mich nur meine Gedanken mögen, und ich werde

einen Liebhaber deiner Trommel, einen Hasser der Liebe, beweisen .

Exeunt