William Shakespeare: Wie es Ihnen gefällt, Akt II, Szene IV

William Shakespeare: Wie es Ihnen gefällt, Akt II, Szene IV
William Shakespeare: Wie es Ihnen gefällt, Akt II, Szene IV

Video: Hamlet (III. Akt, 2. Szene, Teil 4) 2021, August

Anonim

Szene IV

Der Wald von Arden

Geben Sie Rosalind für Ganymed, Celia für Aliena und Touchstone

Rosalind

O Jupiter, wie müde sind meine Geister!

Prüfstein

Ich kümmere mich nicht um meine Geister, wenn meine Beine nicht müde wären.

Rosalind

Ich konnte in meinem Herzen finden, die Kleidung meines Mannes zu beschämen und wie eine Frau zu weinen; aber ich muss das schwächere Gefäß trösten, denn Wams und Schlauch sollten sich mutig zum Petticoat zeigen: daher Mut, gute Aliena!

Celia

Ich bitte dich, trage mich; Ich kann nicht weiter gehen.

Prüfstein

Ich für meinen Teil hatte lieber mit dir zu ertragen als dich zu tragen; dennoch sollte ich kein Kreuz tragen, wenn ich dich gebären würde, denn ich denke, du hast kein Geld in deiner Handtasche.

Rosalind

Nun, das ist der Wald von Arden.

Prüfstein

Ja, jetzt bin ich in Arden; je dümmer ich; Als ich zu Hause war, war ich an einem besseren Ort: aber Reisende müssen zufrieden sein.

Rosalind

Ja, sei so, guter Prüfstein.

Corin und Silvius treten auf

Schau dich an, wer hierher kommt; ein junger Mann und ein alter in feierlichem Gespräch.

Corin

Auf diese Weise lässt sie dich immer noch verachten.

Silvius

O Corin, dass du wusstest, wie ich sie liebe!

Corin

Ich denke teilweise; denn ich habe jetzt geliebt.

Silvius

Nein, Corin, da du alt bist, kannst du es nicht erraten,

obwohl du in deiner Jugend ein so wahrer Liebhaber warst wie

immer auf einem Mitternachtskissen seufzend:

Aber wenn deine Liebe jemals wie meine sein würde -

Wie sicher ich denke, hat niemals ein Mensch geliebt Also -

Wie viele Handlungen sind am lächerlichsten

? Hast du von deiner Fantasie angezogen?

Corin

In tausend, die ich vergessen habe.

Silvius

O du hast damals noch nie so herzlich geliebt!

Wenn du dich nicht an die geringste Torheit erinnerst, in die

dich jemals die Liebe hineingelaufen ist,

hast du nicht geliebt.

Oder wenn du nicht so gesessen hast wie ich jetzt und

deinen Hörer im Lob deiner Herrin ermüdest,

hast du nicht geliebt.

Oder wenn du hast dich nicht

abrupt von der Gesellschaft getrennt, wie meine Leidenschaft mich jetzt macht,

du hast nicht geliebt.

O Phebe, Phebe, Phebe!

Ausgang

Rosalind

Ach, armer Hirte! Auf der Suche nach deiner Wunde habe ich durch hartes Abenteuer meine eigene gefunden.

Prüfstein

Und ich meins. Ich erinnere mich, als ich verliebt war, brach ich mein Schwert auf einem Stein und bat ihn, das zu nehmen, weil er eine Nacht zu Jane Smile gekommen war. und ich erinnere mich an das Küssen ihres Batlets und die Kuhgräber, die ihre hübschen Hände gemolken hatten; und ich erinnere mich an das Werben um einen Erbsencod anstelle von ihr, von dem ich zwei Kabeljau nahm und ihr sie wieder gab und mit weinenden Tränen sagte: "Trage diese um meinetwillen." Wir, die wir wahre Liebende sind, stoßen auf seltsame Kapern. aber wie alles sterblich in der Natur ist, so ist alle Natur in der Liebe sterblich in der Torheit.

Rosalind

Du sprichst klüger als du bist.

Prüfstein

Nein, ich werde niemals mein eigener Witz sein, bis ich mir das Schienbein dagegen gebrochen habe.

Rosalind

Jupiter, Jupiter! Die Leidenschaft dieses Hirten hängt

sehr von meiner Mode ab.

Prüfstein

Und meins; aber es wächst etwas abgestanden mit mir.

Celia

Ich bitte Sie, einer von Ihnen fragt Ihren Mann,

ob er uns für Gold etwas zu essen geben wird:

Ich werde fast ohnmächtig.

Prüfstein

Holla, du Clown!

Rosalind

Friede, Dummkopf: Er ist nicht dein Verwandter.

Corin

Wer ruft an?

Prüfstein

Ihre Besserwisser, Sir.

Corin

Sonst sind sie sehr elend.

Rosalind

Frieden, sage ich. Gut auch dir, Freund.

Corin

Und Ihnen, lieber Herr, und Ihnen allen.

Rosalind

Ich bitte Sie, Hirte, wenn diese Liebe oder dieses Gold

in diesem Wüstenort Unterhaltung kaufen kann,

bringen Sie uns dorthin, wo wir uns ausruhen und ernähren können:

Hier ist eine junge Magd mit viel unterdrückten Reisen

und Ohnmachtsanfällen.

Corin

Guter Herr, ich habe Mitleid mit ihr

und wünschte, um ihretwillen mehr als um meinetwillen, könnte

mein Vermögen sie besser entlasten;

Aber ich bin Hirt zu einem anderen Mann

und Scher nicht die Vliesen, dass ich grase:

Mein Herr ist von churlish Disposition

Und wenig recks den Weg zum Himmel zu finden

Taten der Gastfreundschaft zu tun:

Neben seinem cote, seine Herde und Grenzen von Futtermitteln

sind Jetzt zum Verkauf und jetzt bei unserem Schafstall. Wegen

seiner Abwesenheit gibt es nichts

, von dem du dich ernähren wirst. aber was ist, komm und sieh.

Und in meiner Stimme bist du sehr willkommen.

Rosalind

Was soll seine Herde und Weide kaufen?

Corin

Dieser junge Swain, den du hier gesehen hast, aber erewhile,

dieser kleine kümmert sich darum, etwas zu kaufen.

Rosalind

Ich bitte dich, wenn es ehrlich ist,

kaufe dir die Hütte, die Weide und die Herde,

und du musst dafür von uns bezahlen.

Celia

Und wir werden deinen Lohn reparieren. Ich mag diesen Ort.

Und könnte bereitwillig meine Zeit damit verschwenden.

Corin

Sicherlich soll das Ding verkauft werden:

Geh mit mir: Wenn du nach Bericht

den Boden, den Profit und diese Art von Leben

magst, werde ich dein sehr treuer Feeder sein

und es gleich mit deinem Gold kaufen.

Exeunt