William Shakespeare: Komödie der Fehler, Akt III, Szene II

William Shakespeare: Komödie der Fehler, Akt III, Szene II
William Shakespeare: Komödie der Fehler, Akt III, Szene II

Video: Fack Ju Göhte - Outtakes 2021, August

Anonim

Szene II

Das Gleiche

Betreten Sie Luciana und Antipholus von Syrakus

Luciana

Und kann es sein, dass Sie

das Büro eines Mannes ganz vergessen haben ? soll, Antipholus.

Sogar im Frühling der Liebe verrotten deine Liebesquellen?

Soll die Liebe beim Bauen so ruinös werden?

Wenn du meine Schwester wegen ihres Reichtums geheiratet hast,

dann benutze sie um ihres Reichtums willen mit mehr Freundlichkeit:

Oder wenn du es anderswo magst, tu es heimlich;

Dämpfen Sie Ihre falsche Liebe mit einem Anzeichen von Blindheit:

Lassen Sie meine Schwester es nicht in Ihrem Auge lesen;

Sei nicht deine Zunge, der Redner deiner eigenen Schande.

Sieh süß aus, sei fair, werde untreu;

Laster wie der Vorbote der Tugend;

Trage eine faire Präsenz, obwohl dein Herz verdorben ist;

Lehre die Sünde die Beförderung eines Heiligen;

Sei geheim-falsch: Was muss sie kennenlernen?

Welcher einfache Dieb prahlt mit seinem eigenen Bekannten?

Es ist doppelt falsch, mit deinem Bett zu schwänzen

und sie es in deinen Blicken an Bord lesen zu lassen:

Schande hat einen Bastard-Ruhm, gut gemanagt;

Kranke Taten werden mit einem bösen Wort verdoppelt.

Ach, arme Frauen! Lass uns nur glauben

, dass du uns liebst.

Obwohl andere den Arm haben, zeigen Sie uns den Ärmel;

Wir drehen uns in Ihrer Bewegung und Sie können uns bewegen.

Dann, sanfter Bruder, bring dich wieder rein;

Tröste meine Schwester, feuere sie an, rufe ihre Frau:

Es ist ein heiliger Sport, ein wenig eitel zu sein,

wenn der süße Atem der Schmeichelei den Streit besiegt.

Antipholus von Syrakus

Süße Herrin - wie du sonst heißt, weiß ich nicht,

noch durch welches Wunder du von mir

triffst - Weniger in deinem Wissen und deiner Gnade zeigst du nicht

als das Wunder unserer Erde, mehr als die göttliche Erde.

Lehre mich, liebes Geschöpf, wie man denkt und spricht;

Legen Sie sich offen für meine erdig-grobe

Einbildung. Erstickt in Irrtümern, schwach, flach, schwach.

Die gefaltete Bedeutung der Täuschung Ihrer Worte.

Gegen die reine Wahrheit meiner Seele, warum arbeitest du,

um sie auf einem unbekannten Gebiet wandern zu lassen?

Bist du ein Gott? Würdest du mich neu erschaffen?

Verwandle mich dann und zu deiner Macht werde ich nachgeben.

Aber wenn ich das bin, dann weiß ich, dass

deine weinende Schwester keine Frau von mir ist, und

ich schulde ihrem Bett auch keine Hommage

Weit mehr, weit mehr für dich lehne ich ab.

O trainiere mich nicht, süße Meerjungfrau, mit deiner Notiz,

mich in der Tränenflut deiner Schwester zu ertränken:

Sing, Sirene, für dich selbst und ich werde tun:

Verbreite über die silbernen Wellen deine goldenen Haare

und wie ein Bett ich Ich werde sie nehmen und dort lügen,

und in dieser herrlichen Annahme denke, dass

er durch den Tod gewinnt, der solche Mittel zum Sterben hat:

Lass die Liebe, die leicht ist, ertrinken, wenn sie sinkt!

Luciana

Was, bist du verrückt, dass du das so machst?

Antipholus von Syrakus

Nicht verrückt, aber gepaart; wie, ich weiß es nicht.

Luciana

Es ist ein Fehler, der aus deinem Auge entspringt.

Antipholus von Syrakus

Für den Blick auf Ihre Strahlen, schöne Sonne, vorbei sein.

Luciana

Schauen Sie, wo Sie sollten, und das wird Ihre Sicht klären.

Antipholus von Syrakus

So gut zu zwinkern, süße Liebe, wie in der Nacht zu schauen.

Luciana

Warum nennst du mich Liebe? Ruf meine Schwester so an.

Antipholus von Syrakus

Die Schwester deiner Schwester.

Luciana

Das ist meine Schwester.

Antipholus von Syrakus

Nein;

Es ist du selbst, der bessere Teil

meines eigenen Selbst, das klare Auge meines Auges, das liebere Herz meines lieben Herzens,

mein Essen, mein Vermögen und das Ziel meiner süßen Hoffnung,

der Himmel meiner einzigen Erde und der Anspruch meines Himmels.

Luciana

All das ist oder sollte meine Schwester sein.

Antipholus von Syrakus

Nenne dich Schwester, süß, denn ich bin du.

Dich werde ich lieben und mit dir mein Leben führen:

Du hast noch keinen Ehemann und ich noch keine Ehefrau.

Gib mir deine Hand.

Luciana

O weiche Luft! halte dich still:

Ich werde meine Schwester holen, um ihren guten Willen zu bekommen. [Ausgang]

Dromio von Syrakus betreten

Antipholus von Syrakus

Warum, wie jetzt, Dromio! Wo rennst du so schnell?

Dromio von Syrakus

Kennen Sie mich, Sir? bin ich Dromio? bin ich dein mann bin ich selbst

Antipholus von Syrakus

Du bist Dromio, du bist mein Mann, du bist du selbst.

Dromio von Syrakus

Ich bin ein Arsch, ich bin ein Mann einer Frau und außer mir.

Dromio von Syrakus

Heiraten Sie, Sir, außer mir bin ich einer Frau zu verdanken; eine, die mich beansprucht, eine, die mich verfolgt, eine, die mich haben wird.

Antipholus von Syrakus

Welchen Anspruch erhebt sie auf dich?

Dromio von Syrakus

Heiraten Sie, Herr, solche Behauptung, wie Sie Ihrem Pferd legen würden; und sie würde mich als Tier haben; nicht das, ich als Tier würde sie mich haben; aber dass sie, eine sehr tierische Kreatur, Anspruch auf mich erhebt.

Antipholus von Syrakus

Was ist sie?

Dromio von Syrakus

Ein sehr ehrfürchtiger Körper; Ja, so etwas wie ein Mann kann nicht sprechen, ohne dass er "Sir-Ehrfurcht" sagt. Ich habe nur mageres Glück im Match, und doch ist sie eine wundersame, fette Ehe.

Antipholus von Syrakus

Wie meinst du eine dicke Ehe?

Dromio von Syrakus

Heiraten Sie, Sir, sie ist die Küchenfrau und alles Fett; und ich weiß nicht, wozu ich sie einsetzen soll, sondern um eine Lampe aus ihr zu machen und durch ihr eigenes Licht vor ihr davonzulaufen. Ich garantiere, ihre Lumpen und der Talg in ihnen werden einen polnischen Winter verbrennen: Wenn sie bis zum Weltuntergang lebt, wird sie eine Woche länger brennen als die ganze Welt.

Antipholus von Syrakus

Welchen Teint hat sie?

Dromio von Syrakus

Swart, wie mein Schuh, aber ihr Gesicht ist nicht halb so sauber gehalten: warum schwitzt sie? Ein Mann kann im Schmutz über Schuhe gehen.

Antipholus von Syrakus

Das ist ein Fehler, dass sich Wasser bessert.

Dromio von Syrakus

Nein, Sir, es ist in Getreide; Noahs Flut konnte es nicht tun.

Antipholus von Syrakus

Wie heißt sie?

Dromio von Syrakus

Nell, Sir; Aber ihr Name und drei Viertel, das ist eine Elle und drei Viertel, werden sie nicht von Hüfte zu Hüfte messen.

Antipholus von Syrakus

Dann trägt sie etwas Breite?

Dromio von Syrakus

Nicht länger von Kopf bis Fuß als von Hüfte zu Hüfte: Sie ist kugelförmig wie ein Globus; Ich konnte Länder in ihr herausfinden.

Antipholus von Syrakus

In welchem ​​Teil ihres Körpers steht Irland?

Dromio von Syrakus

Heirate in ihrem Gesäß: Ich habe es an den Mooren herausgefunden.

Antipholus von Syrakus

Wo Schottland?

Dromio von Syrakus

Ich fand es durch die Unfruchtbarkeit; hart in der Handfläche.

Antipholus von Syrakus

Wo Frankreich?

Dromio von Syrakus

In ihrer Stirn; bewaffnet und rückgängig gemacht, Krieg gegen ihren Erben.

Antipholus von Syrakus

Wo England?

Dromio von Syrakus

Ich suchte nach den kalkhaltigen Klippen, konnte aber kein Weiß darin finden; aber ich denke, es stand in ihrem Kinn, neben dem Salzrheum, das zwischen Frankreich und ihm verlief.

Antipholus von Syrakus

Wo Spanien?

Dromio von Syrakus

Glaube, ich habe es nicht gesehen; aber ich fühlte es heiß in ihrem Atem.

Antipholus von Syrakus

Wo Amerika, Indien?

Dromio von Syrakus

Oh, Sir, auf ihrer Nase alles verziert mit Rubinen, Karbunkeln, Saphiren, die ihren reichen Aspekt dem heißen Atem Spaniens verweigern; die ganze Armados von Caracks schickte, um Ballast an ihrer Nase zu sein.

Antipholus von Syrakus

Wo standen Belgien, die Niederlande?

Dromio von Syrakus

Oh, Sir, ich sah nicht so niedrig aus. Abschließend nannte mich diese Plackerei oder Wahrsagerin Dromio. schwor, ich sei ihr versichert; erzählte mir, welche Geheimzeichen ich an mir hatte, wie das Zeichen meiner Schulter, der Maulwurf in meinem Nacken, die große Warze an meinem linken Arm, die ich erstaunt als Hexe von ihr lief: Und ich denke, wenn meine Brust war nicht aus Glauben und mein Herz aus Stahl gemacht worden. Sie hatte mich in einen kurzen Hund verwandelt und mich dazu gebracht, das Rad zu drehen.

Antipholus von Syrakus

Geh jetzt zu dir, poste auf die Straße:

Wenn der Wind vom Ufer weg weht, werde

ich heute Nacht nicht in dieser Stadt beherbergen.

Wenn Rinde hervorkommt, komm zum Markt,

wo ich gehen werde, bis du zurückkommst mich.

Wenn jeder uns kennt und wir keinen kennen,

denke ich, ist es an der Zeit, zu stapfen, zu packen und weg zu sein.

Dromio von Syrakus

Wie von einem Bären würde ein Mann um sein Leben rennen,

also fliege ich von ihr weg, das wäre meine Frau.

Ausgang

Antipholus von Syrakus

Hier leben nur Hexen.

Und deshalb ist es höchste Zeit, dass ich daher bin.

Sie, die mich Ehemann nennt, sogar meine Seele,

verabscheut eine Frau. Aber ihre schöne Schwester,

die mit solch einer sanften souveränen Anmut besessen war,

von solch bezaubernder Präsenz und Diskurs,

machte mich fast zu einem Verräter meiner selbst:

Aber damit ich mich nicht selbst schuldig

mache, werde ich meine Ohren gegen die der Meerjungfrau aufhalten Lied.

Betritt Angelo mit der Kette

Angelo

Meister Antipholus, -

Antipholus von Syrakus

Ja, das ist mein Name.

Angelo

Ich weiß es gut, Sir, siehe da, hier ist die Kette.

Ich dachte, ich hätte dich am Porpentine gesehen:

Die unvollendete Kette hatte mich so lange bleiben lassen.

Antipholus von Syrakus

Was ist dein Wille, dass ich damit machen werde?

Angelo

Was gefällt Ihnen, Sir? Ich habe es für Sie gemacht.

Antipholus von Syrakus

Hat es für mich gemacht, Sir! Ich habe es nicht maßgeschneidert.

Angelo

Nicht einmal oder zweimal, sondern zwanzigmal.

Geh damit nach Hause und bitte deine Frau mit;

Und bald zum Abendessen werde ich dich besuchen

und dann mein Geld für die Kette erhalten.

Antipholus von Syrakus

Ich bitte Sie, Sir, das Geld jetzt zu erhalten.

Aus Angst, Sie sehen weder Kette noch Geld mehr.

Angelo

Sie sind ein fröhlicher Mann, Sir. Geht es Ihnen gut?

Ausgang

Antipholus von Syrakus

Was ich darüber denken sollte, kann ich nicht sagen:

Aber ich denke, es gibt keinen Mann, der so eitel ist,

dass eine so faire Angebotskette abgelehnt würde.

Ich sehe, dass ein Mann hier nicht von Schichten leben muss,

wenn er auf der Straße solche goldenen Gaben trifft.

Ich werde zum Markt gehen und dort für Dromio bleiben.

Wenn irgendein Schiff ausfällt, dann sofort.

Ausgang