William Shakespeare: Coriolanus, Akt III

William Shakespeare: Coriolanus, Akt III
William Shakespeare: Coriolanus, Akt III

Video: Coriolanus (1 of 3) 2021, Juli

Anonim

Akt III

Szene I.

Rom. Eine Straße

Kornette. Geben Sie Coriolanus, Menenius, alle Adel, Cominius, Titus Lartius und andere Senatoren

Coriolanus

Tullus Aufidius hatte dann neuen Kopf gemacht?

Lartius

Er hatte, mein Herr; und dass es das war, was

unsere schnellere Zusammensetzung verursachte.

Coriolanus

Dann stehen die Volsces, aber wie zuerst

bereit, wenn die Zeit sie dazu auffordert, Straße zu machen.

Es ist wieder soweit.

Cominius

Sie sind abgenutzt, Herr Konsul, so

dass wir in unserer Zeit kaum noch sehen werden, wie

ihre Banner wieder winken.

Coriolanus

Hast du Aufidius gesehen?

Lartius

Auf der sicheren Seite kam er zu mir; und

fluchte gegen die Volsces, denn sie hatten

die Stadt so gemein nachgegeben: Er ist nach Antium zurückgezogen.

Coriolanus

Hat er von mir gesprochen?

Lartius

Er tat es, mein Herr.

Coriolanus

Wie? Was?

Lartius

Wie oft hatte er dich getroffen, Schwert zu Schwert;

Ausgerechnet auf Erden hasste er

Ihre Person am meisten, damit er sein Vermögen

zur hoffnungslosen Wiedergutmachung verpfändete, damit er als

Ihr Bezwinger bezeichnet wurde.

Coriolanus

Bei Antium lebt er?

Lartius

In Antium.

Coriolanus

Ich wünschte, ich hätte einen Grund, ihn dort zu suchen,

um seinem Hass voll und ganz entgegenzutreten. Willkommen zuhause.

Betreten Sie Sicinius und Brutus

Siehe, das sind die Tribünen des Volkes,

die Zungen des gemeinsamen Mundes: Ich verachte sie;

Denn sie machen ihnen Autorität,

gegen alles edle Leiden.

Sicinius

Fahren Sie nicht weiter.

Coriolanus

Ha! was ist das?

Brutus

Es wird gefährlich sein, weiterzumachen: nicht weiter.

Coriolanus

Was macht diese Änderung?

Menenius

Die Sache?

Cominius

Hat er das Edle und das Gemeinsame nicht bestanden?

Brutus

Cominius, nein.

Coriolanus

Habe ich Kinderstimmen gehabt?

Erster Senator

Tribünen, gib nach; er soll zum Marktplatz.

Brutus

Die Leute sind empört über ihn.

Sicinius

Hör auf,

sonst fallen alle ins Grillen.

Coriolanus

Sind das deine Herde?

Müssen diese Stimmen haben, die sie jetzt nachgeben können

und gerade ihre Zungen ablehnen? Was sind deine Büros?

Du bist ihr Mund, warum regierst du nicht ihre Zähne?

Hast du sie nicht angelegt?

Menenius

Sei ruhig, sei ruhig.

Coriolanus

Es ist eine beabsichtigte Sache und wächst durch Verschwörung,

um den Willen des Adels einzudämmen:

Leiden Sie nicht und leben Sie mit solchen, die nicht regieren können und

niemals regiert werden.

Brutus

Nennen Sie keine Verschwörung:

Die Leute weinen, Sie verspotteten sie, und in letzter Zeit,

als Mais ihnen gratis gegeben wurde, haben Sie sich zurücklehnt;

Skandalierte die Bittsteller für die Menschen, nannte sie

Zeitgenießer, Schmeichler, Feinde der Noblesse.

Coriolanus

Das war schon vorher bekannt.

Brutus

Nicht für alle.

Coriolanus

Haben Sie sie informiert?

Brutus

Wie! Ich informiere sie!

Coriolanus

Sie möchten solche Geschäfte machen.

Brutus

Nicht anders als

jeder Weg, um deinen zu verbessern.

Coriolanus

Warum sollte ich dann Konsul sein?

Lass mich bei deinen Wolken so krank sein wie du und mich zu

deiner Mittribüne machen .

Sicinius

Du zeigst zu viel von dem,

wofür sich das Volk rührt: Wenn du

dorthin

gehst, wo du gebunden bist, musst du deinen Weg erfragen, aus dem du heraus bist, mit einem sanfteren Geist,

oder niemals so edel wie ein Konsul sein,

noch Joch mit ihm für Tribüne.

Menenius

Lass uns ruhig sein.

Cominius

Die Leute werden missbraucht; eingestellt auf. Dieses Zögern

wird weder zu Rom, noch hat Coriolanus

dieses so unehrenhafte Reiben verdient, das

ich fälschlicherweise auf den einfachen Weg seines Verdienstes gelegt habe.

Coriolanus

Erzähl mir von Mais!

Dies war meine Rede, und ich werde nicht wieder sprechen.

Menenius

Nicht jetzt, nicht jetzt.

Erster Senator

Nicht in dieser Hitze, Sir, jetzt.

Coriolanus

Jetzt, wo ich lebe, werde ich.

Meine edleren Freunde, ich bitte ihre Begnadigung:

Für die wandelbar, Rang Duft viele, lassen sie

mich Regard, da ich nicht flacher tun, und

Darin sehen selbst: Ich sage es noch einmal,

sie beruhigen, wir nähren ‚gainst unser Senat

Die Runzeln von Rebellion, Unverschämtheit, Aufruhr, für

die wir selbst gepflügt, gesät und zerstreut haben,

indem wir sie mit uns vermischen, die ehrenvolle Zahl,

der es nicht an Tugend, Nein oder Macht mangelt, sondern an dem,

was sie haben Bettlern gegeben haben.

Menenius

Nun, nicht mehr.

Erster Senator

Keine Worte mehr, wir bitten dich.

Coriolanus

Wie! nicht mehr!

Was mein Land

betrifft, so habe ich mein Blut vergossen, ohne Angst vor äußerer Gewalt zu haben, und meine Lungen werden

Worte prägen, bis sie gegen diese Masern verfallen,

die wir verachten, die uns zerreißen sollten, und doch den

Weg gesucht haben, sie zu fangen.

Brutus

Du sprichst über das Volk,

als ob du ein Gott der Bestrafung wärst, nicht

ein Mann ihrer Gebrechlichkeit.

Sicinius

»

Wir haben die Leute nicht informiert.

Menenius

Was was? sein choler?

Coriolanus

Zorn!

Wäre ich so geduldig wie der Mitternachtsschlaf,

By Jove, wäre das mein Verstand!

Sicinius

Es ist ein Geist

, der ein Gift bleiben soll, wo es ist,

nicht weiter vergiften.

Coriolanus

Wird bleiben!

Hören Sie diesen Triton der Minnows? Markiere dich als

sein absolutes "Soll"?

Cominius

Es war aus dem Kanon.

Coriolanus

'Soll'!

O gute, aber unkluge Patrizier! warum,

Sie ernst, aber rücksichtslose Senatoren haben Sie so

Hydra Da hier, um einen Offizier zu wählen,

die mit seinem kategorischen ‚sind,‘ zu sein, aber

das Horn und Rauschen o‘das Monsters, will nicht Geist

zu sagen, dass er Ihre aktuellen wiederum wird ein Graben,

und machen Sie Ihren Kanal zu seinem? Wenn er Macht hat,

dann hebe deine Unwissenheit auf; Wenn keine,

wecke deine gefährliche Nachsicht. Wenn du gelernt hast,

sei nicht so ein gewöhnlicher Narr. Wenn Sie nicht sind, lassen

Sie sie Kissen von Ihnen haben. Sie sind Plebejer,

wenn sie Senatoren sind: und sie sind nicht weniger,

wenn beide Stimmen verschmelzen, der größte Geschmack der

meisten Gaumen ihnen gehört. Sie wählen ihren Richter,

Und so einer wie er, der sein "soll",

sein populäres "soll" gegen eine schwerere Bank stellt,

als es jemals in Griechenland die Stirn runzelte. Von Jupiter selbst!

Es macht die Konsuln zur Basis: und meine Seele schmerzt

zu wissen, wann zwei Autoritäten aufstehen,

keine der höchsten, wie schnell Verwirrung

in die Lücke beider eintreten und die

eine durch die andere nehmen kann.

Cominius

Nun, weiter zum Marktplatz.

Coriolanus

Wer auch immer diesen Rat gab, um

den Mais des Lagerhauses kostenlos weiterzugeben, wie er

irgendwann in Griechenland verwendet wurde, -

Menenius

Gut, gut, nichts mehr davon.

Coriolanus

Obwohl die Menschen dort mehr absolute Macht hatten,

sage ich, nährten sie den Ungehorsam und ernährten

den Ruin des Staates.

Brutus

Warum soll das Volk einem geben

, der so seine Stimme spricht?

Coriolanus

Ich werde meine Gründe nennen,

mehr wert als ihre Stimmen. Sie wissen, dass der Mais

nicht unsere Belohnung war, und sie waren sich sicher,

dass sie nie Dienst geleistet haben: Sie wurden in den Krieg gedrängt.

Selbst wenn der Nabel des Staates berührt wurde,

würden sie die Tore nicht einfädeln. Diese Art von Service hatte

keinen kostenlosen Mais verdient. Im Krieg sein

Ihre Meutereien und Revolten, in denen sie die

größte Tapferkeit zeigten, sprachen nicht für sie: Die Anschuldigung,

die sie oft gegen den Senat erhoben haben,

Alle ungeboren, könnte niemals das Motiv

unserer so offenen Spende sein. Nun, was dann?

Wie soll diese bissonische Menge

die Höflichkeit des Senats verdauen ? Taten ausdrücken lassen

Was ist wie ihre Worte zu sein: 'Wir haben es angefordert;

Wir sind die größere Umfrage, und in wahrer Angst haben

sie uns unsere Forderungen gegeben. ' So erniedrigen wir

die Natur unserer Sitze und lassen das Gesindel

unsere Sorgen fürchten; Das wird mit der Zeit

die Schlösser des Senats öffnen und die

Krähen hereinbringen, um die Adler zu picken.

Menenius

Komm genug.

Brutus

Genug, mit Übermaß.

Coriolanus

Nein, nimm mehr:

Was göttlich und menschlich vereidigt werden kann,

versiegele, womit ich ende! Diese doppelte Anbetung,

wo ein Teil die Ursache verachtet, der andere

ohne jeden Grund beleidigt, wo Adel, Titel, Weisheit,

nur durch das Ja und Nein

der allgemeinen Unwissenheit schließen können, muss

echte Notwendigkeiten auslassen und die Zeit nachgeben

Zu instabiler Leichtigkeit: Zweck so verjährt, folgt daraus:

Nichts wird zum Zweck getan. Bitten Sie Sie daher, -

Sie, die weniger ängstlich als diskret sein werden,

die den grundlegenden Teil des Staates lieben

Mehr als Sie an der Veränderung zweifeln, die

ein edles Leben vor langer Zeit bevorzugen und

einen Körper mit einem gefährlichen springen möchten Physik

Das ist sicher des Todes ohne es, sofort

die vielfältige Zunge herausreißen; Lass sie nicht

die Süße lecken, die ihr Gift ist. Deine Schande

verstümmelt das wahre Urteil und hinterlässt den Zustand

jener Integrität, die nicht werden sollte. Sie hat

nicht die Macht, das Gute zu tun, das sie tun würde.

Für die, in denen sie nicht kontrollieren.

Brutus

Hat genug gesagt.

Sicinius

Hat wie ein Verräter gesprochen und wird antworten

wie Verräter.

Coriolanus

Du Elender, trotz dir!

Was sollen die Leute mit diesen kahlen Tribünen machen?

Von wem abhängig, scheitert ihr Gehorsam

an der größeren Bank: In einer Rebellion,

wenn das, was nicht erfüllt, sondern was sein muss, das Gesetz war,

dann wurden sie ausgewählt: In einer besseren Stunde

soll gesagt werden, was erfüllt wird, muss es erfüllt werden,

Und wirf ihre Kraft in den Staub.

Brutus

Offensichtlicher Verrat!

Sicinius

Ist das ein Konsul? Nein.

Brutus

Die Aedilen, ho!

Geben Sie ein AEdile ein

Lass ihn festgenommen werden.

Sicinius

Geh, ruf die Leute an:

Beenden Sie AEdile

in dessen Namen ich

dich als verräterischen Innovator anhefte,

ein Feind für das Gemeinwohl: gehorche, ich beschuldige dich

und folge deiner Antwort.

Coriolanus

Daher alte Ziege!

Senatoren & C.

Wir werden ihn versichern.

Cominius

Alter Herr, Hände weg.

Coriolanus

Daher faule Sache! oder ich werde deine Knochen

aus deinen Kleidern schütteln .

Sicinius

Hilfe, ihr Bürger!

Betreten Sie mit den AEdiles einen Haufen Bürger (Plebejer)

Menenius

Auf beiden Seiten mehr Respekt.

Sicinius

Hier ist er, der dir all deine Kraft nehmen würde.

Brutus

Ergreife ihn, AEdiles!

Bürger

Nieder mit ihm! Nieder mit ihm!

Senatoren & C.

Waffen, Waffen, Waffen!

Sie alle tummeln sich um Coriolanus und weinen

"Tribünen!" "Patrizier!" "Bürger!" "Was, ho!"

"Sicinius!" "Brutus!" "Coriolanus!" "Bürger!"

"Frieden, Frieden, Frieden!" "Bleib, halt, Frieden!"

Menenius

Was soll sein? Ich bin außer Atem;

Verwirrung ist nahe; Ich kann nicht sprechen. Sie, Tribünen

An die Menschen! Coriolanus, Geduld!

Sprich, guter Sicinius.

Sicinius

Höre mich, Leute; Frieden!

Bürger

Hören wir unsere Tribüne: Frieden Sprechen, sprechen, sprechen.

Sicinius

Sie sind an dem Punkt, Ihre Freiheiten zu verlieren:

Marcius würde alles von Ihnen haben; Marcius,

wen du spät zum Konsul benannt hast.

Menenius

Pfui, Pfui, Pfui!

Dies ist der Weg zu entzünden, nicht zu löschen.

Erster Senator

Die Stadt aufbauen und flach legen.

Sicinius

Was ist die Stadt außer den Menschen?

Bürger

Es stimmt,

die Menschen sind die Stadt.

Brutus

Mit der Zustimmung aller wurden wir zu

den Richtern des Volkes ernannt.

Bürger

Du bleibst so.

Menenius

Und so sind es gerne.

Cominius

Auf diese Weise kann die Stadt flach gelegt werden.

Um das Dach zum Fundament zu bringen

und alles zu begraben, was sich noch deutlich erstreckt,

in Haufen und Haufen von Ruinen.

Sicinius

Das verdient den Tod.

Brutus

Oder lassen Sie uns zu unserer Autorität stehen,

oder lassen Sie uns sie verlieren. Wir sprechen hier aus:

Seitens des Volkes, in dessen Macht

wir gewählt wurden, ist Marcius

des gegenwärtigen Todes würdig .

Sicinius

Darum ergreife ihn;

Trage ihn zum Felsen Tarpeian und wirf ihn von dort

in die Zerstörung.

Brutus

AEdiles, ergreife ihn!

Bürger

Ausbeute, Marcius, gib nach!

Menenius

Höre mir ein Wort;

Bitte dich, Tribünen, höre mich nur ein Wort.

Aedile

Frieden Frieden!

Menenius

Zu Brutus

Sei so, wie du scheinst, wirklich der Freund deines Landes,

und gehe gemäßigt zu dem über, was du so

gewaltsam wiedergutmachen würdest .

Brutus

Sir, diese kalten Wege,

die wie umsichtige Hilfen erscheinen, sind sehr giftig,

wenn die Krankheit gewalttätig ist. Lege die Hände auf ihn

und trage ihn zum Felsen.

Coriolanus

Nein, ich werde hier sterben.

Sein Schwert ziehen

Es gibt einige unter Ihnen, die mich kämpfen gesehen haben:

Komm, probier an, was du mich gesehen hast.

Menenius

Nieder mit dem Schwert! Tribünen, zieh dich eine Weile zurück.

Brutus

Lege die Hände auf ihn.

Cominius

Hilf Marcius, hilf,

du, der du edel bist; hilf ihm, jung und alt!

Bürger

Nieder mit ihm, nieder mit ihm!

Bei dieser Meuterei werden die Tribünen, die AEdiles und das Volk eingeschlagen

Menenius

Geh, bring dich zu deinem Haus; weg sein, weg!

Alles wird nichts anderes sein.

Zweiter Senator

Bring dich weg.

Cominius

Steh fest;

Wir haben so viele Freunde wie Feinde.

Menenius

Schein es dazu gebracht werden?

Erster Senator

Die Götter verbieten!

Ich bitte dich, edler Freund, Heimat deines Hauses;

Überlassen Sie uns, diese Ursache zu heilen.

Menenius

Denn es tut uns weh,

du kannst dich nicht zelten. Sei weg, bitte dich.

Cominius

Kommen Sie mit uns, Sir.

Coriolanus

Ich würde

sagen, sie waren Barbaren - wie sie sind, obwohl in Rom Müll - keine Römer - wie sie nicht sind,

obwohl sie auf der Veranda des Kapitols kalbten.

Menenius

Sei weg;

Stecke nicht deine würdige Wut in deine Zunge;

Ein Mal wird ein anderes schulden.

Coriolanus

Auf fairem Boden

konnte ich vierzig von ihnen schlagen.

Menenius

Ich könnte selbst eine Klammer von den Besten von ihnen nehmen; ja, die zwei Tribünen:

Cominius

Aber jetzt sind die Chancen jenseits der Arithmetik;

Und Männlichkeit wird als Dummheit bezeichnet, wenn sie

gegen einen fallenden Stoff steht. Wirst du daher

vor dem Tag zurückkehren? wessen Zorn

zerbricht wie unterbrochenes Wasser und o'erbear,

was sie zu tragen gewohnt sind.

Menenius

Beten Sie, seien Sie weg:

Ich werde versuchen, ob mein alter Witz gefragt ist

Mit denen, die nur wenig haben: Dies muss

mit Stoff jeder Farbe geflickt werden .

Cominius

Nein, komm weg.

Exeunt Coriolanus, Cominius und andere

Ein Patrizier

Dieser Mann hat sein Vermögen verdorben.

Menenius

Seine Natur ist zu edel für die Welt:

Er würde Neptun nicht für seinen Dreizack schmeicheln,

oder Jupiter für die Macht zu donnern. Sein Herz ist sein Mund:

Was seine Brust schmiedet, dass seine Zunge entlüften muss;

Und wütend zu sein, vergisst, dass

Er jemals den Namen des Todes gehört hat.

Ein Geräusch im Inneren

Hier ist gute Arbeit!

Zweiter Patrizier

Ich würde, sie wären im Bett!

Menenius

Ich würde, sie wären in Tiber! Was für eine Rache!

Konnte er sie nicht fair sprechen?

Geben Sie Brutus und Sicinius mit dem Gesindel wieder ein

Sicinius

Wo ist diese Viper

, die die Stadt entvölkern und

jeder Mann selbst sein würde?

Menenius

Sie würdige Tribünen, -

Sicinius

Er wird

mit strengen Händen auf den Felsen von Tarpe geworfen werden. Er hat sich dem Gesetz widersetzt,

und deshalb wird ihn das Gesetz weiter vor Gericht stellen

als die Strenge der öffentlichen Macht,

die er so zunichte macht.

Erster Bürger

Er wird es gut wissen.

Die edlen Tribünen sind die Münder des Volkes,

und wir ihre Hände.

Bürger

Er wird es sicher nicht tun.

Menenius

Sir, Sir, -

Sicinius

Frieden!

Menenius

Weinen Sie nicht Chaos, wo Sie nur

mit bescheidenem Haftbefehl jagen sollten .

Sicinius

Sir, wie kommt es, dass Sie

Holp haben, um diese Rettung zu machen?

Menenius

Hören Sie mich sprechen:

Da ich die Würdigkeit des Konsuls kenne,

kann ich seine Fehler nennen, -

Sicinius

Konsul! Welcher Konsul?

Menenius

Der Konsul Coriolanus.

Brutus

Er Konsul!

Bürger

Nein nein Nein Nein Nein.

Menenius

Wenn

ich durch die Erlaubnis der Tribünen und Ihrer, guter Leute, gehört werden könnte, würde ich mich nach ein oder zwei Worten sehnen;

Das, was dich nicht weiter schädigen soll

als so viel Zeitverlust.

Sicinius

Sprechen Sie dann kurz;

Denn wir sind verpflichtet,

diesen viperösen Verräter zu entsenden : ihn von daher zu vertreiben,

waren nur eine Gefahr, und ihn hier zu halten

Unser sicherer Tod: darum ist es verordnet, dass

er heute Nacht stirbt.

Menenius

Jetzt verbieten die guten Götter,

dass unser berühmtes Rom, dessen Dankbarkeit

gegenüber ihren verdienten Kindern in Joves

eigenes Buch eingetragen ist, wie ein unnatürlicher Damm,

jetzt ihr eigenes auffressen sollte!

Sicinius

Er ist eine Krankheit, die weggeschnitten werden muss.

Menenius

O, er ist ein Glied, das nur eine Krankheit hat;

Sterblich, um es abzuschneiden; um es zu heilen, einfach.

Was hat er Rom angetan, das den Tod verdient?

Unsere Feinde zu töten, das Blut, das er verloren hat -

was, ich wage zu bezeugen, mehr ist als das, was er hat,

um so manche Unze -, dass er es für sein Land fallen ließ;

Und was übrig bleibt, um es durch sein Land zu verlieren,

waren für uns alle, die es nicht tun und leiden,

eine Marke bis ans Ende der Welt.

Sicinius

Das ist sauber kam.

Brutus

Nur schief: Als er sein Land

liebte, ehrte es ihn.

Menenius

Der Dienst des Fußes

, der einmal gangräniert war, wird dann nicht respektiert

für das, was vorher war.

Brutus

Wir werden nicht mehr hören.

Verfolge ihn zu seinem Haus und pflücke ihn von dort: Damit sich

seine Infektion, die von Natur aus gefangen ist, nicht

weiter ausbreitet .

Menenius

Ein Wort mehr, ein Wort.

Diese Wut

mit Tigerfüßen, wenn sie den Schaden einer unerkannten Schnelligkeit finden wird, wird zu spät

bleierne Pfunde an die Fersen binden . Fahren Sie mit dem Prozess fort.

Damit keine Partys, wie er geliebt wird, ausbrechen

und das große Rom mit den Römern plündern.

Brutus

Wenn es so wäre, -

Sicinius

Was redest du?

Haben wir nicht einen Vorgeschmack auf seinen Gehorsam gehabt?

Unsere Aedilen haben geschlagen? uns widerstanden? Kommen Sie.

Menenius

Bedenken Sie

Folgendes : Er wurde in den Kriegen gezüchtet, seit er ein Schwert ziehen konnte, und ist

in einer verschraubten Sprache krank . Essen und Kleie zusammen

wirft er ohne Unterschied. Gib mir Erlaubnis,

ich werde zu ihm gehen und mich verpflichten, ihn dorthin zu bringen,

wo er durch eine rechtmäßige Form

in Frieden auf seine größte Gefahr antworten soll .

Erster Senator

Edle Tribünen,

es ist der humane Weg: Der andere Kurs

wird sich als zu blutig erweisen und das Ende davon

bis zum Anfang unbekannt.

Sicinius

Edler Menenius,

sei du dann als Volksoffizier.

Meister, leg deine Waffen nieder.

Brutus

Geh nicht nach Hause.

Sicinius

Treffen Sie sich auf dem Marktplatz. Wir werden Sie dort begleiten:

Wo, wenn Sie nicht Marcius mitbringen, werden wir auf

unserem ersten Weg fortfahren .

Menenius

Ich werde ihn zu dir bringen.

An die Senatoren

Lassen Sie mich Ihre Gesellschaft wünschen: Er muss kommen,

oder was am schlimmsten ist, wird folgen.

Erster Senator

Bete dich, lass uns zu ihm.

Exeunt