William Shakespeare: Hamlet, Akt I.

William Shakespeare: Hamlet, Akt I.
William Shakespeare: Hamlet, Akt I.

Video: William Shakespeare \"Hamlet\" - akt 2 | Oliwia Rojek 2021, Juli

Anonim

Akt I.

Szene I.

Helsingör. Eine Plattform vor der Burg

Francisco auf seinem Posten. Tritt zu ihm ein, Bernardo

Bernardo

Wer ist da?

Francisco

Nein, antworte mir: Steh auf und entfalte dich.

Bernardo

Lang lebe der König!

Francisco

Bernardo?

Bernardo

Er.

Francisco

Sie kommen sehr vorsichtig zu Ihrer Stunde.

Bernardo

Es ist jetzt zwölf geschlagen; Bring dich ins Bett, Francisco.

Francisco

Für diese Erleichterung vielen Dank: Es ist bitterkalt,

und ich bin im Herzen krank.

Bernardo

Hattest du eine ruhige Wache?

Francisco

Keine Maus rührt sich.

Bernardo

Ok, Gute Nacht.

Wenn Sie Horatio und Marcellus,

die Rivalen meiner Uhr, treffen, lassen Sie sie sich beeilen.

Francisco

Ich glaube ich höre sie. Steh auf, ho! Wer ist da?

Horatio und Marcellus treten auf

Horatio

Freunde zu diesem Boden.

Marcellus

Und liegemen zum Dänen.

Francisco

Gib dir gute Nacht.

Marcellus

O Lebewohl, ehrlicher Soldat:

Wer hat dich erleichtert?

Francisco

Bernardo hat meinen Platz.

Gib dir gute Nacht.

Ausgang

Marcellus

Holla! Bernardo!

Bernardo

Sag,

was, ist Horatio da?

Horatio

Ein Stück von ihm.

Bernardo

Willkommen, Horatio: Willkommen, guter Marcellus.

Marcellus

Was, ist dieses Ding heute Abend wieder aufgetaucht?

Bernardo

Ich habe nichts gesehen

Marcellus

Horatio sagt, es sei nur unsere Fantasie,

und er werde nicht zulassen, dass der Glaube ihn

erfasst. Diesen gefürchteten Anblick berühren, der zweimal von uns gesehen wurde.

Deshalb habe ich ihn gebeten,

mit uns die Minuten dieser Nacht zu beobachten.

Wenn diese Erscheinung wieder kommt,

kann er unsere Augen billigen und mit ihr sprechen.

Horatio

Tush, tush, 'Twill erscheint nicht.

Bernardo

Setz dich eine Weile hin;

Und lassen Sie uns noch einmal Ihre Ohren angreifen,

die gegen unsere Geschichte so gestärkt sind,

was wir zwei Nächte gesehen haben.

Horatio

Nun, setzen Sie sich

und lassen Sie uns Bernardo darüber sprechen hören.

Bernardo

Letzte Nacht von allen,

als derselbe Stern, der westlich von der Stange liegt

, seinen Kurs gemacht hatte, um diesen Teil des Himmels zu erleuchten,

wo er jetzt brennt, Marcellus und ich,

Die Glocke schlägt dann einen, -

Ghost betreten

Marcellus

Friede, brich dich ab; schau, wo es wieder kommt!

Bernardo

In der gleichen Figur wie der König, der tot ist.

Marcellus

Du bist ein Gelehrter; Sprich mit ihm, Horatio.

Bernardo

Sieht es nicht aus wie der König? markiere es, Horatio.

Horatio

Am liebsten: Es macht mir Angst und Staunen.

Bernardo

Es würde angesprochen werden.

Marcellus

Frage es, Horatio.

Horatio

Was bist du, das du diese Zeit der Nacht usurpierst,

zusammen mit dieser schönen und kriegerischen Form,

in der die Majestät des begrabenen Dänemarks

manchmal marschierte? Beim Himmel lade ich dich auf, sprich!

Marcellus

Es ist beleidigt.

Bernardo

Sehen Sie, es schleicht sich weg!

Horatio

Bleibe! sprich sprich! Ich fordere dich auf, sprich!

Beenden Sie Ghost

Marcellus

Es ist weg und wird nicht antworten.

Bernardo

Wie jetzt, Horatio! du zitterst und siehst blass aus:

Ist das nicht mehr als Fantasie?

Was denkst du nicht?

Horatio

Vor meinem Gott könnte ich dies nicht glauben,

ohne das vernünftige und wahre Avouch

meiner eigenen Augen.

Marcellus

Ist es nicht wie der König?

Horatio

Wie du zu dir selbst bist:

So war genau die Rüstung, die er trug,

als er das ehrgeizige Norwegen bekämpfte;

So runzelte er einmal die Stirn, als er in einem wütenden

Streit die gerittenen Polacks auf das Eis schlug.

Es ist seltsam.

Marcellus

So zweimal zuvor, und springe zu dieser toten Stunde:

Mit kriegerischem Stiel ist er an unserer Uhr vorbeigegangen.

Horatio

In welchem ​​bestimmten Gedanken zu arbeiten, weiß ich nicht;

Aber meiner Meinung nach bedeutet

dies einen seltsamen Ausbruch unseres Staates.

Marcellus

Gut, jetzt setzen Sie sich und sagen Sie mir, wer weiß,

warum dieselbe strenge und aufmerksamste Wache

das Thema des Landes so nächtlich beschmutzt

und warum solch ein täglicher Guss dreister Kanonen

und ein ausländischer Markt für Kriegsgeräte;

Warum so beeindrucken Schiffbauer, deren wunde Aufgabe

den Sonntag nicht von der Woche trennt;

Was könnte dazu führen, dass diese verschwitzte Eile

den Nachtarbeiter zum Tagarbeiter macht:

Wer kann mich das nicht informieren?

Horatio

Das kann ich;

Zumindest geht das Flüstern so. Unser letzter König,

dessen Bild uns noch jetzt erschien,

wurde, wie Sie wissen, von Fortinbras aus Norwegen

von einem höchst

nachgiebigen Stolz angestachelt, der es wagte, sich zu wehren. in dem unser tapferer Weiler -

denn so schätzte ihn diese Seite unserer bekannten Welt -

hat diese Fortinbras getötet; Wer durch einen Siegelvertrag, der

durch Gesetz und Heraldik gut ratifiziert wurde

, mit seinem Leben all seine Ländereien,

die er beschlagnahmt hatte, an den Eroberer verwirkt hat :

Gegen die

wurde von unserem König eine kompetente Einheit gemessen; der

zum Erbe von Fortinbras zurückgekehrt war,

war er Bezwinger gewesen; als, durch den gleichen Bund,

Und Beförderung des Artikels entworfen,

Sein fiel auf Hamlet. Nun, Sir, junger Fortinbras,

von unverbessertem, heißem und vollem Talent, hat

Hath hier und da in den Röcken Norwegens

eine Liste gesetzloser Vorsätze

für Essen und Ernährung für ein Unternehmen zusammengestellt,

das keinen Magen hat; Das ist kein anderes -

wie es unserem Staat gut erscheint -,

aber uns durch starke Hand

und zwingende Bedingungen von diesen vorhergesagten Ländern zu erholen.

Also von seinem Vater verloren: und dies, nehme ich an,

ist das Hauptmotiv unserer Vorbereitungen,

Die Quelle dieser unsere Wache und der

Hauptkopf dieser Post-Eile und Romage im Land.

Bernardo

Ich denke, es ist kein anderer als e'en so:

Nun kann es sortieren, dass diese bedeutungsvolle Gestalt

durch unsere Uhr bewaffnet kommt; so wie der König

Das war und ist die Frage dieser Kriege.

Horatio

Ein Mote ist es, das Auge des Geistes zu beunruhigen.

Im höchsten und palmenreichsten Staat Roms,

ein wenig bevor der mächtigste Julius fiel, standen

die Gräber mieterlos und die toten Blätter

quietschten und quatschten in den römischen Straßen:

Als Sterne mit Feuerzügen und Bluttau,

Katastrophen in der Sonne ;; und der feuchte Stern,

auf dessen Einfluss Neptuns Reich steht,

war fast bis zum Weltuntergang von einer Sonnenfinsternis krank:

Und selbst der gleiche Fluch heftiger Ereignisse,

als Vorboten, die noch dem Schicksal

und dem Prolog des kommenden Omens vorausgingen,

haben Himmel und Erde gemeinsam

unseren Klimazonen demonstriert und Landsleute. -

Aber weich, siehe! Siehe, wo kommt es wieder!

Geben Sie Ghost erneut ein

Ich werde es überqueren, obwohl es mich sprengt. Bleib, Illusion!

Wenn du einen Ton oder eine Stimme hast,

sprich zu mir:

Wenn etwas Gutes zu tun ist,

das mag dir Erleichterung und Gnade für mich bringen,

sprich zu mir:

Hahn kräht

Wenn du in das Schicksal deines Landes eingeweiht bist,

was glücklicherweise durch Vorwissen vermieden werden kann, oh, sprich!

Oder wenn du in deinem Leben einen

erpressten Schatz im Mutterleib der Erde gehortet hast,

für den, wie sie sagen, du Geister oft im Tod wandelst,

sprich davon: bleib und sprich! Hör auf, Marcellus.

Marcellus

Soll ich mit meinem Partisanen darauf zuschlagen?

Horatio

Tun Sie, wenn es nicht stehen wird.

Bernardo

Es ist hier!

Horatio

Es ist hier!

Marcellus

Es ist weg!

Beenden Sie Ghost

Wir machen es falsch, weil wir so majestätisch sind,

um ihm die Show der Gewalt anzubieten;

Denn es ist wie die Luft unverwundbar,

und unsere Vergeblichkeit bläst böswilligen Spott.

Bernardo

Es war im Begriff zu sprechen, als die Hahnmannschaft.

Horatio

Und dann fing es wie eine schuldige Sache an.

Nach einer furchtbaren Vorladung. Ich habe gehört:

Der Hahn, das ist die Posaune des Morgens.

Doth mit seiner hohen und schrill klingenden Kehle.

Erwecke den Gott des Tages. und auf seine Warnung hin,

ob im Meer oder im Feuer, auf der Erde oder in der Luft,

der extravagante und irrende Geist liegt

in seiner Begrenzung: und der Wahrheit hierin

Dieses gegenwärtige Objekt machte Bewährung.

Marcellus

Es verblasste beim Krähen des Hahns.

Einige sagen, dass immer der Gewinn dieser Jahreszeit kommt, in der

die Geburt unseres Erlösers gefeiert wird.

Der Vogel der Morgenröte singt die ganze Nacht:

Und dann, sagen sie, wagt es kein Geist, sich im Ausland zu rühren;

Die Nächte sind gesund; dann schlagen keine Planeten zu,

keine Fee nimmt, noch Hexe hat die Kraft zu bezaubern,

So heilig und so gnädig ist die Zeit.

Horatio

Also habe ich es gehört und glaube es teilweise.

Aber schau, der Morgen, in rostrotem Mantel gekleidet,

geht über den Tau deines hohen Hügels nach Osten:

Brich unsere Wache auf; und durch meinen Rat, lassen

Sie uns dem

jungen Weiler mitteilen, was wir heute Abend gesehen haben ; denn in meinem Leben wird

dieser Geist, der für uns stumm ist, zu ihm sprechen.

Stimmen Sie zu, dass wir ihn damit bekannt machen werden,

als notwendig in unserer Liebe, passend zu unserer Pflicht?

Marcellus

Lass es uns nicht tun, bete ich. und ich weiß heute morgen,

wo wir ihn am bequemsten finden werden.

Exeunt