William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 1), Akt V.

William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 1), Akt V.
William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 1), Akt V.

Video: Пальчиковая марионетка Шекспир: Генрих IV, часть 1 2021, Juli

Anonim

Akt V.

Szene I.

Das Lager von König Heinrich IV. In der Nähe von Shrewsbury

Geben Sie König Henry, Prinz Henry, Lord John von Lancaster, Earl of Westmoreland, Sir Walter Blunt und Falstaff

König Heinrich IV

Wie blutig beginnt die Sonne

über deinen geschäftigen Hügel zu spähen! Der Tag sieht blass aus

Bei seiner Temperatur.

Prinz Henry

Der südliche Wind

spielt die Trompete zu seinen Zwecken,

und durch sein hohles Pfeifen in den Blättern

sagt er einen Sturm und einen stürmischen Tag voraus.

König Heinrich IV

Dann mit den Verlierern lassen Sie es sympathisieren,

denn nichts kann denen, die gewinnen, schlecht erscheinen. [Trompete ertönt]

Betreten Sie Worcester und Vernon

Wie jetzt, mein Lord von Worcester! Es ist nicht gut,

dass Sie und ich uns zu solchen Bedingungen treffen sollten, wie

wir uns jetzt treffen. Du hast unser Vertrauen getäuscht

und uns dazu gebracht, unsere leichten Gewänder des Friedens auszuziehen,

um unsere alten Glieder in unfreundlichen Stahl zu zerquetschen:

Das ist nicht gut, mein Herr, das ist nicht gut.

Was sagst du dazu? Wirst du

diesen lockigen Knoten des verabscheuungswürdigen Krieges wieder lösen ?

Und bewege

dich wieder in dieser gehorsamen Kugel. Wo hast du ein schönes und natürliches Licht gegeben ?

Und sei kein ausgeatmeter Meteor mehr,

ein Wunderkind der Angst und ein

Zeichen von unheilvollem Unheil für die ungeborenen Zeiten?

Graf von Worcester

Hören Sie mich, mein Liege:

Ich für meinen Teil könnte sehr zufrieden sein,

das Ende meines Lebens

mit ruhigen Stunden zu unterhalten ; denn ich protestiere,

ich habe den Tag dieser Abneigung nicht gesucht.

König Heinrich IV

Du hast es nicht gesucht! wie kommt es dann?

Falstaff

Die Rebellion lag ihm im Weg und er fand sie.

Prinz Henry

Frieden, Kauen, Frieden!

Graf von Worcester

Es gefiel Ihrer Majestät, Ihre Blicke von mir und unserem ganzen Haus abzuwenden. Und doch muss ich mich an dich erinnern, mein Herr. Wir waren die ersten und liebsten deiner Freunde. Für Sie, meine Büroangestellten, habe ich In Richards Zeit gebrochen; und postete Tag und Nacht, um dich auf dem Weg zu treffen und deine Hand zu küssen, als du noch an Ort und Stelle warst und nichts so starkes und glückliches wie ich. Es war ich selbst, mein Bruder und sein Sohn, der dich nach Hause und mutig brachte hat die Gefahren der Zeit übertroffen. Du hast uns geschworen, und du hast diesen Eid bei Doncaster geschworen, dass du nichts gegen den Staat getan hast; Fordern Sie auch nicht weiter als Ihr neues Recht, Der Sitz von Gaunt, Herzogtum Lancaster: Dazu haben wir unsere Hilfe geschworen. Aber in kurzer Zeit regnete es das Glück, auf deinen Kopf zu duschen; Und solch eine Flut der Größe fiel auf dich, Was mit unserer Hilfe,Was ist mit dem abwesenden König? Was ist mit den Verletzungen einer mutwilligen Zeit? Die scheinbaren Leiden, die Sie ertragen hatten? Und die widersprüchlichen Winde, die den König so lange in seinen unglücklichen irischen Kriegen hielten, dass ihn alle in England für tot hielten. Und davon Schwarm fairer Vorteile Sie haben Gelegenheit genutzt, schnell umworben zu werden, um den allgemeinen Einfluss in Ihre Hand zu nehmen. Vergessen Sie Ihren Eid bei Doncaster; Und als du von uns gefüttert wurdest, hast du uns so benutzt, wie dieser ungeschickte Rumpf, der Kuckucksvogel, den Spatz benutzt; hat unser Nest unterdrückt; Wuchs durch unsere Fütterung zu einer so großen Masse, dass selbst unsere Liebe nicht in Ihre Nähe kommen durfte Aus Angst vor dem Schlucken; aber mit flinkem Flügel wurden wir aus Sicherheitsgründen gezwungen, außer Sichtweite zu fliegen und diesen gegenwärtigen Kopf zu heben; Wobei wir uns mit solchen Mitteln widersetzen, wie Sie sich selbst durch unfreundlichen Gebrauch, gefährliches Antlitz gegen sich selbst geschmiedet haben,Und Verletzung allen Glaubens und aller Treue, die uns in Ihrem jüngeren Unternehmen geschworen wurden.

König Heinrich IV

Diese Dinge in der Tat haben Sie artikulieren,

Proclaim'd zu markt Kreuze, lesen Sie in den Kirchen,

um das Kleidungsstück der Rebellion konfrontiert

mit einigen feinen Farbe, die das Auge kann bitte

Of wankelmütig Wechselbälger und schlechte Unzufriedenheiten,

Welche klaffen und die Ellbogen auf die Nachricht reiben

Von Hurlyburly-Innovation:

Und noch nie wollte der Aufstand, dass

solche Aquarelle seine Sache beschmutzen;

Noch launische Bettler, die für eine Zeit verhungern

Von Pellmell Chaos und Verwirrung.

Prinz Henry

In beiden Armeen gibt es viele Seelen

, die für diese Begegnung teuer bezahlen müssen,

wenn sie sich einmal der Prüfung anschließen. Sagen Sie Ihrem Neffen,

der Prinz von Wales wird sich der ganzen Welt anschließen.

Zum Lob von Henry Percy: Durch meine Hoffnungen,

dieses gegenwärtige Unternehmen hat seinen Kopf

ausgelöst, glaube ich nicht, dass ein tapferer Gentleman,

aktiver-tapferer oder tapferer-junger,

Mutiger oder mutiger ist es jetzt,

dieses letztere Zeitalter mit edlen Taten zu schmücken.

Ich für meinen Teil kann es zu meiner Schande

sagen, ich war in der Ritterlichkeit schwanger;

Und so höre ich, dass er mich auch zur Rechenschaft zieht;

Doch dies vor der Majestät meines Vaters -

ich bin zufrieden, dass er die Chancen

seines großen Namens und seiner Einschätzung nutzen wird,

Und wird, um das Blut auf beiden Seiten zu retten, das

Glück mit ihm in einem einzigen Kampf versuchen.

König Heinrich IV

Und, Prinz von Wales, wage es also, dich zu wagen,

auch wenn unendliche Überlegungen dagegen anstellen

. Nein, guter Worcester, nein,

wir lieben unser Volk gut; Sogar die, die wir lieben

, werden von der Seite Ihres Cousins ​​in die Irre geführt.

Und werden sie das Angebot unserer Gnade annehmen?

Sowohl er als auch sie und du, jeder Mann

wird wieder mein Freund sein und ich werde sein sein.

Also sag es deinem Cousin und sag mir,

was er tun wird. Aber wenn er will nicht nachgeben,

Rüge und Schreckenskorrektur warten auf uns

Und sie werden ihr Amt tun. Also sei weg;

Wir werden jetzt nicht mit der Antwort beunruhigt sein:

Wir bieten fair an; nimm es mit Bedacht.

Exeunt Worcester und Vernon

Prinz Henry

Es wird in meinem Leben nicht akzeptiert:

Der Douglas und der Hotspur zusammen

sind zuversichtlich gegen die Welt in Waffen.

König Heinrich IV

Daher jeder Führer zu seiner Verantwortung;

Denn auf ihre Antwort werden wir sie setzen:

Und Gott freundet sich mit uns an, denn unsere Sache ist gerecht!

Alle außer Prinz Henry und Falstaff

Falstaff

Hal, wenn du mich in der Schlacht siehst und mich reitest, so; Es ist ein Punkt der Freundschaft.

Prinz Henry

Nichts als ein Koloss kann dir diese Freundschaft machen.

Sag deine Gebete und lebe wohl.

Falstaff

Ich würde zwei Mal vor dem Schlafengehen sein, Hal, und alles gut.

Prinz Henry

Du schuldest Gott einen Tod.

Verlasse Prinz Henry

Falstaff

Es ist noch nicht fällig; Ich würde es ablehnen, ihn vor seinem Tag zu bezahlen. Was muss ich so vorwärts mit ihm sein, der mich nicht anruft? Nun, es ist egal; Ehre sticht mich an. Ja, aber wie, wenn mich die Ehre sticht, wenn ich komme? wie dann? Kann Ehre ein Bein setzen? nein: oder ein arm? nein: oder den Kummer einer Wunde wegnehmen? Nein. Ehre hat also keine Fähigkeit in der Chirurgie? Nein. Was ist Ehre? ein Wort. Was ist in diesem Wort Ehre? Was ist das für eine Ehre? Luft. Eine ordentliche Abrechnung! Wer hat es? wer am Mittwoch gestorben ist. Fühlt er es? Nein. Hört er es? Nein. Es ist also unempfindlich. Ja, zu den Toten. Aber wird es nicht mit den Lebenden leben? Nein. Warum? Ablenkung wird es nicht leiden. Deshalb werde ich nichts davon. Ehre ist nur ein Scutcheon: und damit endet mein Katechismus.

Ausgang