William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 2), Akt II, Szene IV

William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 2), Akt II, Szene IV
William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 2), Akt II, Szene IV

Video: Henry IV Part I | Act II Scene IV | 2014 | Royal Shakespeare Company 2021, Juli

Anonim

Szene IV

London. Die Eberkopf-Taverne in Eastcheap

Betritt zwei Schubladen

Erste Schublade

Was zum Teufel hast du dorthin gebracht? Apfel-Unterhosen? du weißt, Sir John kann einen Apfel-John nicht ertragen.

Zweite Schublade

Messe, du sagst wahr. Der Prinz stellte ihm einmal eine Schüssel mit Apfel-Unterhosen vor und sagte ihm, es seien noch fünf weitere Sir Johns. Er setzte seinen Hut ab und sagte: »Ich werde mich jetzt von diesen sechs trockenen, runden, alten, verwelkten Rittern verabschieden. ' Es ärgerte ihn bis ins Herz; aber das hat er vergessen.

Erste Schublade

Warum also decken Sie sie ab und legen Sie sie ab? Und sehen Sie, ob Sie Sneaks Geräusch herausfinden können. Mistress Tearsheet würde gerne Musik hören. Versand: Der Raum, in dem sie gegessen haben, ist zu heiß; Sie kommen gerade herein.

Zweite Schublade

Sirrah, hier wird der Prinz und der Meister Poins anon sein; und sie werden zwei unserer Wams und Schürzen anziehen; und Sir John darf nichts davon wissen: Bardolph hat Wort gebracht.

Erste Schublade

In der Masse wird hier der alte Utis sein: Es wird eine ausgezeichnete Strategie sein.

Zweite Schublade

Ich werde sehen, ob ich Sneak herausfinden kann. [Ausgang]

Geben Sie Mistress Quickly und Doll Tearsheet

Herrin schnell

Ich glaube, Schatz, denke, jetzt bist du in einer ausgezeichneten guten Temperamentalität: dein Pulsidge schlägt so außergewöhnlich, wie es das Herz begehrt; und deine Farbe, ich garantiere dir, ist so rot wie jede Rose, in guter Wahrheit, la! Aber ich glaube, Sie haben zu viel Kanarienvögel getrunken. und das ist ein wunderbar suchender Wein, der das Blut parfümiert, bevor man sagen kann: "Was ist das?" Wie geht es dir jetzt

Puppen Tearsheet

Besser als ich: Saum!

Herrin schnell

Das ist gut gesagt. Ein gutes Herz ist Gold wert.

Siehe, hier kommt Sir John.

Falstaff betreten

Falstaff

Singen

"Als Arthur zum ersten Mal vor Gericht stand" -

Leere den Jordan. [Erste Schublade verlassen] [Gesang] - "Und war ein würdiger König." Wie jetzt, Herrin Puppe!

Herrin schnell

Krank von einer Ruhe; Ja, Treu und Glauben.

Falstaff

So ist alle ihre Sekte; und sie sind einmal in einer Ruhe, sie sind krank.

Puppen Tearsheet

Du schlammiger Schlingel, ist das der ganze Trost, den du mir gibst?

Falstaff

Du machst fette Schlingel, Mistress Doll.

Puppen Tearsheet

Ich mache sie! Völlerei und Krankheiten machen sie; Ich mache sie nicht.

Falstaff

Wenn der Koch hilft, die Völlerei zu machen, helfen Sie, die Krankheiten zu machen, Puppe: Wir fangen von Ihnen, Puppe, wir fangen von Ihnen; gib das, meine arme Tugend gib das.

Puppen Tearsheet

Ja, Freude, unsere Ketten und unsere Juwelen.

Falstaff

'Ihre Broschen, Perlen und Autschen:' denn tapfer zu dienen bedeutet anzuhalten, wissen Sie: mit gebrochenem Hecht aus der Bresche zu kommen und tapfer zu operieren; sich tapfer auf die geladenen Kammern zu wagen, -

Puppen Tearsheet

Häng dich auf, du schlammiger Conger, häng dich auf!

Herrin schnell

Meiner Meinung nach ist dies die alte Mode; ihr zwei trifft euch nie, aber ihr fällt in eine Zwietracht: ihr seid beide, ich bin die Wahrheit, so rheumatisch wie zwei trockene Toasts; Sie können nicht mit den Bestätigungen eines anderen ertragen. Was für ein gutes Jahr! man muss ertragen, und das müssen Sie sein: Sie sind das schwächere Gefäß, wie sie sagen, das leerere Gefäß.

Puppen Tearsheet

Kann ein schwaches leeres Schiff einen so großen vollen Schweinekopf tragen? In ihm steckt ein ganzes Handelsunternehmen mit Bourdeaux-Sachen. Sie haben noch keinen Rumpf gesehen, der besser im Laderaum gestopft ist. Komm, ich werde mit dir befreundet sein, Jack. Du gehst in die Kriege. und ob ich dich jemals wiedersehen werde oder nicht, es interessiert niemanden.

Geben Sie die erste Schublade erneut ein

Erste Schublade

Sir, Ancient Pistol ist unten und würde mit Ihnen sprechen.

Puppen Tearsheet

Hänge ihn auf, prahlerischer Schlingel! lass ihn nicht hierher kommen: es ist der schlechteste Schurke in England.

Herrin schnell

Wenn er prahlt, soll er nicht hierher kommen: nein, durch meinen Glauben; Ich muss unter meinen Nachbarn leben: Ich werde nicht prahlen: Ich bin in gutem Namen und Ruhm mit den allerbesten: mach die Tür zu; Hier gibt es keine Prahler: Ich habe die ganze Zeit nicht gelebt, um jetzt zu prahlen: Mach die Tür zu, ich bete dich.

Falstaff

Hörst du, Gastgeberin?

Herrin schnell

Beten Sie, beruhigen Sie sich, Sir John. Hier gibt es keine Prahler.

Falstaff

Hörst du? es ist mein uralt.

Herrin schnell

Tilly-Fally, Sir John, sagen Sie mir nie: Ihr alter Prahler kommt nicht in meine Türen. Ich war vor Meister Tisick, der Schuld, an einem anderen Tag; und, wie er zu mir sagte, "es war nicht länger als am letzten Mittwoch", sagt er in gutem Glauben, Nachbar Quickly "; Meister Dumbe, unser Minister, war bis dahin; "Nachbar schnell", sagt er, "empfange diejenigen, die bürgerlich sind; denn "sagte er," Sie sind in einem schlechten Namen: "jetzt a" sagte so, ich kann sagen, worauf; 'denn', sagt er, 'du bist eine ehrliche Frau und gut durchdacht; Achten Sie deshalb darauf, welche Gäste Sie empfangen: Empfangen Sie ", sagt er," keine prahlerischen Gefährten. " Es kommt keiner hierher: Sie würden Sie segnen, zu hören, was er sagte: Nein, ich werde keine Prahler.

Falstaff

Er ist kein Prahler, Gastgeberin; ein zahmer Betrüger, ich glaube; Sie können ihn so sanft streicheln wie einen Welpen-Windhund: Er wird nicht mit einer Barbarenhenne prahlen, wenn sich ihre Federn in einem Anzeichen von Widerstand zurückdrehen. Ruf ihn an, Schublade.

Erste Schublade verlassen

Herrin schnell

Betrüger, nennst du ihn? Ich werde keinem ehrlichen Mann mein Haus und keinen Betrüger verbieten; aber ich liebe es nicht, durch meinen Trott zu prahlen; Ich bin umso schlimmer, wenn man Prahlerei sagt: Fühle, Meister, wie ich zittere; Schau dich an, ich garantiere dir.

Puppen Tearsheet

Also tust du es, Gastgeberin.

Herrin schnell

Mache ich Ja, in Wahrheit tue ich es, ein Espenblatt: Ich kann Prahler nicht ausstehen.

Geben Sie Pistol, Bardolph und Page ein

Pistole

Gott schütze dich, Sir John!

Falstaff

Willkommen, alte Pistole. Hier, Pistole, beschuldige ich Sie mit einer Tasse Sack: Entlassen Sie meine Gastgeberin?

Pistole

Ich werde sie mit zwei Kugeln beschießen, Sir John.

Falstaff

Sie ist pistolenfest, Sir. du sollst sie kaum beleidigen.

Herrin schnell

Komm, ich werde weder Beweise noch Kugeln trinken. Ich werde nicht mehr trinken, als mir gut tut, zum Vergnügen eines Menschen, ich.

Pistole

Dann zu Ihnen, Herrin Dorothy; Ich werde dich belasten.

Puppen Tearsheet

Mir in Rechnung stellen! Ich verachte dich, Skorbut-Begleiter. Was! du armer, niederträchtiger, schelmischer, betrügerischer Kumpel ohne Leinen! Weg, du schimmeliger Schurke, weg! Ich bin Fleisch für deinen Meister.

Pistole

Ich kenne dich, Herrin Dorothy.

Puppen Tearsheet

Weg, du Geldbörse! du dreckiger Spund, weg! Durch diesen Wein werde ich mein Messer in deine schimmeligen Kerle stecken und du spielst mit mir das freche Tintenfisch. Weg, du Flaschenbier-Schlingel! du abgestandener Jongleur mit Korbgriff, du! Seit wann bete ich Sie, Sir? Gottes Licht mit zwei Punkten auf deiner Schulter? viel!

Pistole

Gott lass mich nicht leben, aber ich werde deine Halskrause dafür ermorden.

Falstaff

Nicht mehr, Pistole; Ich würde dich nicht hierher bringen lassen: Entlasse dich von unserer Firma, Pistol.

Herrin schnell

Nein, gute Kapitänspistole; nicht hier, süßer Kapitän.

Puppen Tearsheet

Kapitän! du abscheulicher verdammter Betrüger, schämst du dich nicht, Kapitän genannt zu werden? Ein Kapitän war meiner Meinung nach, sie würden dich rausschmeißen, weil sie ihre Namen auf dich genommen haben, bevor du sie verdient hast. Sie ein Kapitän! du Sklave, wofür? für das Zerreißen der Halskrause einer armen Hure in einem Haus? Er ist ein Kapitän! häng ihn auf, Schurke! Er lebt von schimmeligen gedünsteten Pflaumen und getrockneten Kuchen. Ein Kapitän! Gottes Licht, diese Bösewichte werden das Wort so abscheulich machen wie das Wort "besetzen". Das war ein ausgezeichnetes gutes Wort, bevor es schlecht sortiert war: Deshalb mussten die Kapitäne nachsehen, um es nicht zu tun.

Bardolph

Bete dich, geh hinunter, guter Uralter.

Falstaff

Hören Sie hierher, Herrin Puppe.

Pistole

Ich werde dir nicht sagen, was, Corporal Bardolph, ich könnte sie zerreißen: Ich werde mich an ihr rächen.

Seite

Bete dich, geh runter.

Pistole

Ich werde sie zuerst verdammt sehen; zu Plutos verdammtem See, durch diese Hand, in die höllische Tiefe, mit Erebus und auch abscheulichen Folterungen. Halte Haken und Leine, sag ich. Runter, runter, Hunde! runter, faitors! Haben wir hier nicht Hiren?

Herrin schnell

Guter Kapitän Peesel, sei ruhig; Es ist sehr spät, ich glaube: Ich bitte dich jetzt, verschärfe deinen Choler.

Pistole

Das sind in der Tat gute Laune! Sollen Packpferde

und hohle verwöhnte Jaden Asiens,

die nur dreißig Meilen pro Tag gehen können,

mit Cäsaren, Kannibalen

und trojanischen Griechen vergleichen? nein, verdammt noch mal mit

König Cerberus; und lass den Welkin brüllen.

Sollen wir Spielzeug verderben?

Herrin schnell

Nach meinem Dafürhalten, Kapitän, sind dies sehr bittere Worte.

Bardolph

Sei weg, guter Alter: Dies wird wachsen, um anon zu werden.

Pistole

Stirb Männer wie Hunde! Kronen wie Stifte geben! Haben wir nicht Heren hier?

Herrin schnell

Oh mein Wort, Kapitän, hier gibt es keine. Was für ein gutes Jahr! Glaubst du, ich würde sie leugnen? Um Gottes willen, sei ruhig.

Pistole

Dann füttere und sei fett, meine schöne Calipolis.

Komm, gib einen Sack.

"Si Glück mich quälen, sperato mich zufrieden."

Fürchten wir Breitseiten? Nein, lass den Teufel Feuer geben.

Gib mir einen Sack. Und, Schatz, liege du da.

Er legte sein Schwert nieder

Kommen wir hier zu vollen Punkten; und sind etceteras nichts?

Falstaff

Pistole, ich würde ruhig sein.

Pistole

Süßer Ritter, ich küsse deinen Neaf: Was! Wir haben die sieben Sterne gesehen.

Puppen Tearsheet

Um Gottes willen, schieb ihn die Treppe hinunter: Ich kann solch einen fustianischen Schlingel nicht ertragen.

Pistole

Schieben Sie ihn die Treppe hinunter! Wissen wir nicht Galloway Nörgelei?

Falstaff

Quoit ihn runter, Bardolph, wie ein Shove-Groat-Schilling: Nein, ein 'tu nichts, aber sprich nichts, a' soll hier nichts sein.

Bardolph

Komm, bring dich die Treppe runter.

Pistole

Was! Sollen wir einen Schnitt haben? sollen wir imbrue?

Schnappte sich sein Schwert

Dann wiegt mich der Tod ein, verkürzt meine traurigen Tage!

Warum lassen Sie dann schwere, grässliche, klaffende Wunden

die drei Schwestern entwirren? Komm, Atropos, sage ich!

Herrin schnell

Hier ist gutes Zeug in Richtung!

Falstaff

Gib mir mein Rapier, Junge.

Puppen Tearsheet

Ich bitte dich, Jack, ich bitte dich, zeichne nicht.

Falstaff

Bring dich die Treppe runter.

Zeichnen und Pistole austreiben

Herrin schnell

Hier ist ein guter Tumult! Ich werde darauf verzichten, das Haus zu behalten, bevor ich in diesen Unruhen und Schrecken bin. So; Mord, das garantiere ich jetzt. Ach, ach! zieh deine nackten Waffen auf, stell deine nackten Waffen auf.

Exeunt Pistol und Bardolph

Puppen Tearsheet

Ich bitte dich, Jack, sei ruhig. Der Schlingel ist weg.

Ah, du Hure, kleiner tapferer Bösewicht, du!

Herrin schnell

Hat er dich nicht in der Leiste verletzt? Ich dachte, ich habe einen klugen Stoß auf deinen Bauch gemacht.

Bardolph erneut betreten

Falstaff

Hast du ihn draußen gestellt?

Bardolph

Ja, Sir. Der Schlingel ist betrunken: Sie haben ihn verletzt, Sir, ich bin die Schulter.

Falstaff

Ein Schlingel! um mir zu trotzen!

Puppen Tearsheet

Ah, du süßer kleiner Schurke, du! Ach, armer Affe, wie schwitzt du! Komm, lass mich dein Gesicht abwischen. Komm schon, du Hurenhieb: Ah, Schurke! Ich glaube, ich liebe dich. Du bist so tapfer wie Hektor von Troja, fünf von Agamemnon wert und zehnmal besser als die neun Würdigen. Ah, Bösewicht!

Falstaff

Ein schelmischer Sklave! Ich werde den Schurken in eine Decke werfen.

Puppen Tearsheet

Tu es, und du wagst es für dein Herz. Und du wirst es tun,

ich werde dich zwischen zwei Laken werben.

Musik eingeben

Seite

Die Musik ist gekommen, Sir.

Falstaff

Lass sie spielen. Spielen Sie, meine Herren. Setz dich auf mein Knie, Doll. Ein Schlingel prahlender Sklave! Der Schurke floh wie Quecksilber vor mir.

Puppen Tearsheet

Ich glaube, und du bist ihm gefolgt wie eine Kirche. Du Hure, kleines, ordentliches Bartholomäus-Eberschwein, wenn du verlassen willst, um Tage und Nächte zu kämpfen, und anfängst, deinen alten Körper für den Himmel zu flicken?

Treten Sie hinter Prinz Henry und Poins ein, verkleidet

Falstaff

Friede, gute Puppe! sprich nicht wie ein Totenkopf; Biete mich nicht, erinnere mich an mein Ende.

Puppen Tearsheet

Sirrah, von welchem ​​Humor ist der Prinz?

Falstaff

Ein guter flacher junger Mann: Ein "hätte einen guten Pantler gemacht, ein" hätte Brot gut geschnitten.

Puppen Tearsheet

Sie sagen, dass Poins einen guten Verstand hat.

Falstaff

Er ein guter Witz? häng ihn auf, Pavian! sein Witz ist so dick wie Tewksbury-Senf; In ihm steckt nicht mehr Einbildung als in einem Holzhammer.

Puppen Tearsheet

Warum liebt ihn der Prinz dann so?

Falstaff

Weil ihre Beine beide von großer Größe sind und sie gut mit Quoits spielen und Conger und Fenchel essen und Kerzenenden für Flap-Drachen trinken und die Wildstute mit den Jungen reiten und auf zusammengefügte Hocker springen und schwört mit einer guten Gnade, und trägt seine Stiefel sehr glatt, wie zum Zeichen des Beins, und züchtet kein Schicksal mit dem Erzählen diskreter Geschichten; und solche anderen Gambol-Fähigkeiten, die einen schwachen Verstand und einen fähigen Körper zeigen, für die der Prinz ihn zugibt: denn der Prinz selbst ist solch ein anderer; Das Gewicht eines Haares dreht die Schuppen zwischen ihren Avoirdupois.

Prinz Henry

Hätte dieses Kirchenschiff nicht die Ohren abgeschnitten?

Münzen

Lass uns ihn vor seiner Hure schlagen.

Prinz Henry

Schauen Sie, ob der verwelkte Älteste seine Umfrage nicht wie ein Papagei gekratzt hat.

Münzen

Ist es nicht seltsam, dass das Verlangen so viele Jahre die Leistung überleben sollte?

Falstaff

Küss mich, Doll.

Prinz Henry

Saturn und Venus in diesem Jahr zusammen! Was sagt der Almanach dazu?

Münzen

Und schauen Sie, ob der feurige Trigon, sein Mann, nicht an den alten Tischen seines Herrn, seinem Notizbuch, seinem Ratgeber lispelt.

Falstaff

Du gibst mir schmeichelhafte Busse.

Puppen Tearsheet

Durch meinen Troth küsse ich dich mit einem beständigen Herzen.

Falstaff

Ich bin alt, ich bin alt.

Puppen Tearsheet

Ich liebe dich besser als einen skorbutartigen Jungen von allen.

Falstaff

Von was für Sachen wirst du einen Rock haben? Ich werde am Donnerstag Geld erhalten: Ich werde morgen eine Mütze haben. Ein fröhliches Lied, komm: es wächst spät; Wir gehen ins Bett. Du wirst mich vergessen, wenn ich weg bin.

Puppen Tearsheet

Durch meinen Troth wirst du mich zum Weinen bringen, und du sagst es: beweise, dass ich mich bis zu deiner Rückkehr immer gut anziehe: Nun, hör am Ende zu.

Falstaff

Ein Sack, Francis.

Prinz Henry, Münzen

Anon, anon, Sir.

Vorran kommen

Falstaff

Ha! ein Bastardsohn des Königs? Und bist du nicht

Poins sein Bruder?

Prinz Henry

Du Globus sündiger Kontinente! Was für ein Leben führst du?

Falstaff

Besser als du: Ich bin ein Gentleman; du bist eine Schublade

Prinz Henry

Sehr wahr, Sir; und ich komme, um dich an den Ohren herauszuziehen.

Herrin schnell

O der Herr, bewahre deine gute Gnade! Willkommen in London. Nun, der Herr segne dein süßes Gesicht! O Jesu, kommst du aus Wales?

Falstaff

Du bist eine verrückte Verbindung von Majestät, durch dieses leichte Fleisch und verdorbenes Blut bist du willkommen.

Puppen Tearsheet

Wie, du fetter Dummkopf! Ich verachte dich.

Münzen

Mein Herr, er wird dich aus deiner Rache vertreiben und alles in eine Belustigung verwandeln, wenn du nicht die Hitze nimmst.

Prinz Henry

Du Hure, meine Kerze, du, wie gemein hast du schon jetzt vor dieser ehrlichen, tugendhaften, höflichen, sanften Frau von mir gesprochen!

Herrin schnell

Gottes Segen deines guten Herzens! und so ist sie bei mir.

Falstaff

Hast du mich gehört?

Prinz Henry

Ja, und Sie kannten mich, wie Sie es taten, als Sie an Gads Hügel wegliefen: Sie wussten, dass ich auf Ihrem Rücken war, und sprachen es absichtlich aus, um meine Geduld zu versuchen.

Falstaff

Nein nein Nein; Nicht so; Ich dachte nicht, dass du hörbar bist.

Prinz Henry

Ich werde dich dann fahren, um den vorsätzlichen Missbrauch zu bekennen; und dann weiß ich, wie ich mit dir umgehen soll.

Falstaff

Kein Missbrauch, Hal, meine Ehre, kein Missbrauch.

Prinz Henry

Um mich nicht zu verachten und mich Pantier und Brotschneider zu nennen, und ich weiß nicht was?

Falstaff

Kein Missbrauch, Hal.

Münzen

Kein Missbrauch?

Falstaff

Kein Missbrauch, Ned, ich bin die Welt; ehrlicher Ned, keiner. Ich habe ihn vor den Gottlosen verachtet, damit sich die Gottlosen nicht in ihn verlieben. Dabei habe ich den Teil eines sorgfältigen Freundes und eines wahren Subjekts getan, und dein Vater soll mir dafür danken. Kein Missbrauch, Hal: keine, Ned, keine: nein, Glaube, Jungs, keine.

Prinz Henry

Sehen Sie jetzt, ob reine Angst und ganze Feigheit Sie nicht falsch machen, diese tugendhafte sanfte Frau mit uns zu schließen? Ist sie von den Bösen? Ist deine Gastgeberin hier von den Gottlosen? oder ist dein Junge der Bösen? oder ehrlicher Bardolph, dessen Eifer in seiner Nase brennt, von den Bösen?

Münzen

Antworte, du tote Ulme, antworte.

Falstaff

Der Teufel hat Bardolph unwiederbringlich niedergestochen; und sein Gesicht ist Luzifers Geheimküche, in der er nichts als geröstete Malzwürmer tut. Für den Jungen ist ein guter Engel an ihm; aber der Teufel überbietet ihn auch.

Prinz Henry

Für die Frauen?

Falstaff

Für eine von ihnen ist sie bereits in der Hölle und verbrennt arme Seelen. Zum anderen schulde ich ihr Geld, und ob sie dafür verdammt ist, weiß ich nicht.

Herrin schnell

Nein, ich garantiere dir.

Falstaff

Nein, ich denke du bist nicht; Ich denke du bist dafür gekündigt. Heirate, es gibt eine weitere Anklage gegen dich, dass leidendes Fleisch in deinem Haus gegessen wird, was gegen das Gesetz verstößt. für das, was ich denke, wirst du heulen.

Herrin schnell

Alle Opfer tun dies; Was ist ein oder zwei Hammelstücke in einer ganzen Fastenzeit?

Prinz Henry

Sie, sanfte Frau, -

Puppen Tearsheet

Was sagt deine Gnade?

Falstaff

Seine Gnade sagt das, gegen das sein Fleisch rebelliert.

Innen klopfen

Herrin schnell

Wer klopft so laut an die Tür? Schau dort zur Tür, Francis.

Peto betreten

Prinz Henry

Peto, wie jetzt! welche Neuigkeiten?

Peto

Der König, dein Vater, ist in Westminster:

Und es gibt zwanzig schwache und müde Posten, die

aus dem Norden kommen. Und als ich vorbeikam,

traf und überholte ich ein Dutzend Kapitäne mit

nacktem Kopf, schwitzte, klopfte an die Tavernen

und fragte jeden eine für Sir John Falstaff.

Prinz Henry

Beim Himmel, Poins, ich fühle mich sehr schuld.

So untätig, die kostbare Zeit zu entweihen.

Wenn der Sturm der Aufregung, wie der

mit schwarzem Dampf getragene Süden, zu schmelzen beginnt

und auf unsere nackten unbewaffneten Köpfe fällt.

Gib mir mein Schwert und meinen Umhang. Falstaff, gute Nacht.

Exeunt Prinz Henry, Poins, Peto und Bardolph

Falstaff

Jetzt kommt das süßeste Stückchen der Nacht, und wir müssen daher und lassen es ungewählt.

Innen klopfen

Noch mehr an die Tür klopfen!

Bardolph erneut betreten

Wie jetzt! Was ist los?

Bardolph

Sie müssen sofort vor Gericht gehen, Sir.

Ein Dutzend Kapitäne bleiben für Sie an der Tür.

Falstaff

[Zur Seite] Bezahle die Musiker, Sirrah. Leb wohl, Gastgeberin; Leb wohl, Doll. Sie sehen, meine guten Frauen, wie Männer des Verdienstes gesucht werden: Der Unverdiener kann schlafen, wenn der Mann der Tat gerufen wird. Leb wohl, gute Frauen: Wenn ich nicht per Post weggeschickt werde, werde ich dich wiedersehen, bevor ich gehe.

Puppen Tearsheet

Ich kann nicht sprechen; Wenn mein Herz nicht zum Platzen gebracht wird, - na, süßer Jack, pass auf dich auf.

Falstaff

Lebewohl, Lebewohl.

Exeunt Falstaff und Bardolph

Herrin schnell

Nun, es geht dir gut: Ich kenne dich in diesen neunundzwanzig Jahren, komm zur Erbsenzeit; aber ein ehrlicher und aufrichtigerer Mann, gut, geht es dir gut.

Bardolph

Innerhalb

Herrin Tränenblatt!

Herrin schnell

Was ist los?

Bardolph

Innerhalb

Good Mistress Tearsheet, komm zu meinem Meister.

Herrin schnell

O, lauf, Puppe, lauf; lauf, gute Puppe: komm.

Sie kommt geschrubbt

Ja, kommst du, Puppe?

Exeunt