William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 2), Akt IV, Szene II

William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 2), Akt IV, Szene II
William Shakespeare: Heinrich IV. (Teil 2), Akt IV, Szene II

Video: Henry IV Part I | Act II Scene IV | 2014 | Royal Shakespeare Company 2021, August

Anonim

Szene II

Ein weiterer Teil des Waldes

Treten Sie von einer Seite ein, Mowbray, besucht; danach der Erzbischof von York, Hastings und andere: von der anderen Seite Prinz John von Lancaster und Westmoreland; Offiziere und andere mit ihnen

Lancaster

Sie sind hier gut begegnet, mein Cousin Mowbray:

Guten Tag, sanfter Lord Erzbischof;

Und so zu Ihnen, Lord Hastings, und zu allen.

Mein Lord von York, es sollte sich besser bei Ihnen zeigen,

wenn Ihre Herde, die von der Glocke versammelt ist, Sie umkreist

, um mit Ehrfurcht

Ihre Darstellung des heiligen Textes zu hören,

als jetzt, um Sie hier als Eisenmann zu sehen, der

eine Flucht von Rebellen anfeuert deine Trommel,

verwandle das Wort in Schwert und das Leben in Tod.

Dieser Mann, der im Herzen eines Monarchen sitzt

und im Sonnenschein seiner Gunst reift,

würde er das Antlitz des Königs,

Alack, missbrauchen, welche Unheil könnte er

im Schatten einer solchen Größe in Brand setzen ! Mit dir, Herr Bischof,

Es ist sogar so. Wer hat es nicht gesprochen hören

? Wie tief waren Sie in den Büchern Gottes?

Für uns der Sprecher in seinem Parlament;

Für uns die eingebildete Stimme Gottes selbst;

Der sehr Öffner und Intelligenzer

Zwischen der Gnade, den Heiligkeiten des Himmels

und unserem langweiligen Wirken. O wer wird glauben ?

Aber du missbrauchst die Ehrfurcht vor deinem Platz.

Nutze das Antlitz und die Gnade des Himmels.

Wie ein falscher Favorit den Namen seines Prinzen tut.

In unehrenhaften Taten? Du bist aufgestanden,

unter dem gefälschten Eifer Gottes,

die Untertanen seines Stellvertreters, mein Vater,

und sowohl gegen den Frieden des Himmels als auch gegen ihn

haben sie hier aufgewühlt.

Erzbischof von York

Mein Herr von Lancaster,

ich bin nicht hier gegen den Frieden deines Vaters.

Aber wie ich meinem Herrn von Westmoreland sagte, würde

die Zeitstörung im gesunden

Menschenverstand uns drängen und in diese monströse Form zermalmen,

um unsere Sicherheit aufrechtzuerhalten. Ich habe deine Gnade gesandt.

Die Pakete und Einzelheiten unseres Kummers,

die mit Verachtung vom Hof

gestoßen wurden. Darauf wird dieser Hydra-Kriegssohn geboren.

Wessen gefährliche Augen wohl eingeschlafen sein mögen

Mit der Gewährung unserer gerechtesten und richtigsten Wünsche

und dem wahren Gehorsam dieses geheilten Wahnsinns,

bücken Sie sich zahm zum Fuß der Majestät.

Mowbray

Wenn nicht, sind wir bereit, unser Glück

bis zum letzten Mann zu versuchen .

Hastings

Und obwohl wir hier hinfallen, haben

wir Vorräte, um unseren Versuch zu unterstützen:

Wenn sie eine Fehlgeburt haben, werden sie sie unterstützen;

Und so wird der Erfolg des Unheils geboren werden,

und der Erbe des Erben wird diesen Streit aufrechterhalten,

während England eine Generation haben wird.

Lancaster

Du bist zu flach, Hastings, viel zu flach,

um den Grund der Nachzeiten zu erklingen.

Westmoreland

Bitte um Ihre Gnade, ihnen direkt zu antworten.

Wie weit Sie ihre Artikel mögen.

Lancaster

Ich mag sie alle und erlaube ihnen gut,

und schwöre hier, durch die Ehre meines Blutes, dass die Absichten

meines Vaters falsch waren,

und einige über ihn haben

seine Bedeutung und Autorität zu verschwenderisch gerungen.

Mein Herr, diese Trauer wird mit Schnelligkeit behoben werden;

Auf meine Seele sollen sie. Wenn dies Ihnen gefallen mag, entladen Sie

Ihre Kräfte in ihre verschiedenen Landkreise,

wie wir es wollen: und hier zwischen den Armeen

Trinken wir freundlich und umarmend zusammen, damit

alle ihre Augen diese Zeichen

unserer wiederhergestellten Liebe und Freundschaft tragen.

Erzbischof von York

Ich nehme Ihr fürstliches Wort für diese Wiedergutmachung.

Lancaster

Ich gebe es dir und werde mein Wort halten:

Und darauf trinke ich auf deine Gnade.

Hastings

Geh, Kapitän, und überbringe der Armee

diese Nachricht vom Frieden: Lass sie bezahlen und teile:

Ich weiß, dass es ihnen gut gefallen wird. Hallo, Kapitän.

Exit Officer

Erzbischof von York

Für dich, mein edler Lord von Westmoreland.

Westmoreland

Ich verspreche deine Gnade; und wenn du wüsstest, welche Schmerzen

ich geschenkt habe, um diesen gegenwärtigen Frieden zu züchten,

würdest du frei trinken; aber meine Liebe zu dir

wird sich später offener zeigen.

Erzbischof von York

Ich zweifle nicht an dir.

Westmoreland

Ich bin froh darüber.

Gesundheit für meinen Herrn und sanften Cousin Mowbray.

Mowbray

Sie wünschen mir Gesundheit in einer sehr glücklichen Jahreszeit;

Denn ich bin plötzlich etwas Krankes.

Erzbischof von York

Gegen schlechte Chancen sind Männer immer fröhlich;

Aber die Schwere lässt das gute Ereignis hinter sich.

Westmoreland

Darum sei fröhlich, denn; da plötzliches Leid dazu dient, so zu sagen: "Morgen kommt etwas Gutes."

Erzbischof von York

Glauben Sie mir, ich gebe Licht im Geist weiter.

Mowbray

Umso schlimmer, wenn Ihre eigene Regel wahr ist.

Ruft nach innen

Lancaster

Das Wort des Friedens wird wiedergegeben: Hört, wie sie schreien!

Mowbray

Das war nach dem Sieg fröhlich gewesen.

Erzbischof von York

Ein Frieden liegt in der Natur einer Eroberung;

Denn dann sind beide Parteien edel unterworfen,

und keine Partei verliert.

Lancaster

Geh, mein Herr,

und lass auch unser Heer entlassen werden.

Verlassen Sie Westmoreland

Und, mein Herr, bitte, lassen Sie unsere Züge

durch uns marschieren, damit wir die Männer durchlesen können, mit denen wir

hätten fertig werden sollen.

Erzbischof von York

Geh, guter Lord Hastings,

und bevor sie entlassen werden, lass sie vorbeimarschieren.

Verlassen Sie Hastings

Lancaster

Ich vertraue darauf, meine Herren, wir werden heute Abend zusammen lügen.

Betreten Sie Westmoreland erneut

Nun, Cousin, warum steht unsere Armee still?

Westmoreland

Die Führer, die von Ihnen beauftragt wurden zu stehen,

werden nicht gehen, bis sie Sie sprechen hören.

Lancaster

Sie kennen ihre Pflichten.

Hastings erneut betreten

Hastings

Mein Herr, unsere Armee ist bereits zerstreut;

Wie jugendliche Ochsen ohne Joch nehmen sie ihre Kurse nach

Osten, Westen, Norden, Süden; oder, wie eine Schule sich aufgelöst hat,

eilt jeder zu seinem Haus und seinem Sportplatz.

Westmoreland

Gute Nachricht, mein Lord Hastings; für das, was

ich dich verhafte, Verräter, des Hochverrats:

Und du, Lord Erzbischof, und du, Lord Mowbray,

des Verrats des Kapitols, ich hänge euch beide an.

Mowbray

Ist das gerecht und ehrenwert?

Westmoreland

Ist Ihre Versammlung so?

Erzbischof von York

Wirst du so deinen Glauben brechen?

Lancaster

Ich habe dir keine verpfändet:

Ich habe dir versprochen, die gleichen Missstände zu beseitigen, von

denen du dich beschwert hast; was

ich zu meiner Ehre mit größter christlicher Sorgfalt durchführen werde.

Aber für Sie, Rebellen, versuchen Sie, das richtige

Treffen für Rebellion und solche Taten wie Ihre zu probieren .

Am flachsten haben Sie diese Waffen begonnen,

liebevoll hierher gebracht und törichterweise von daher geschickt.

Schlagen Sie unsere Trommeln an, verfolgen Sie den zerstreuten Streuner:

Gott und nicht wir haben heute sicher gekämpft.

Einige bewachen diese Verräter vor dem Todesblock,

dem wahren Bett von Treason und dem Atemzug.

Exeunt