William Shakespeare: Henry VI (Teil 3), Akt IV, Szene V.

William Shakespeare: Henry VI (Teil 3), Akt IV, Szene V.
William Shakespeare: Henry VI (Teil 3), Akt IV, Szene V.

Video: Henry V Act 3 Scene 4 English Lesson in French 2021, August

Anonim

Szene V.

Ein Park in der Nähe von Middleham Castle in Yorkshire

Geben Sie Gloucester, Hastings und Stanley

Gloucester

Nun, mein Lord Hastings und Sir William Stanley, machen

Sie sich auf den Weg und fragen Sie sich, warum ich Sie hierher

in dieses größte Dickicht des Parks gezogen habe.

So steht der Fall: Sie ist unser König wissen, mein Bruder,

ist Gefangene an den Bischof hier, an dessen Händen

er gute Nutzung und große Freiheit hat,

und, oft aber mit schwachen Wache besucht,

kommt auf diese Weise die Jagd selbst tummeln.

Ich habe ihn mit geheimen Mitteln beworben,

dass er, wenn er ungefähr um diese Stunde seinen Weg

unter der Farbe seines üblichen Spiels macht,

hier seine Freunde mit Pferd und Männern finden soll, um

ihn aus seiner Gefangenschaft zu befreien.

Geben Sie König Edward IV und einen Jäger mit ihm

Jäger

Auf diese Weise, mein Herr; denn so liegt das Spiel.

König Edward IV

Nein, auf diese Weise, Mann: Sehen Sie, wo die Jäger stehen.

Nun, Bruder von Gloucester, Lord Hastings und die anderen,

stehen Sie so nah, um den Hirsch des Bischofs zu stehlen?

Gloucester

Bruder, die Zeit und der Fall erfordern Eile:

Ihr Pferd steht bereit an der Parkecke .

König Edward IV

Aber wohin sollen wir dann?

Hastings

Zu Lynn, meinem Herrn,

und Schiff von dort nach Flandern.

Gloucester

Gut geraten, glauben Sie mir; denn das war meine Bedeutung.

König Edward IV

Stanley, ich werde deine Bereitschaft fordern.

Gloucester

Aber warum bleiben wir? Es ist keine Zeit zu reden.

König Edward IV

Jäger, was sagst du? Willst du mitgehen?

Jäger

Besser tun als verweilen und aufgehängt werden.

Gloucester

Komm dann weg; Lass uns nicht mehr lästig sein.

König Edward IV

Bischof, Lebewohl: Schütze dich vor Warwicks Stirnrunzeln;

Und bete, dass ich die Krone zurückerobere.

Exeunt

3 König Heinrich VI