William Shakespeare: König John, Akt V, Szene III

William Shakespeare: König John, Akt V, Szene III
William Shakespeare: König John, Akt V, Szene III

Video: Король Лир Уильяма Шекспира | Акт 1, Сцена 1 2021, August

Anonim

Szene III

Das Schlachtfeld

Alarums. Geben Sie König John und Hubert

König John

Wie läuft der Tag bei uns? O sag es mir, Hubert.

Hubert

Schlecht fürchte ich. Wie geht es deiner Majestät?

König John

Dieses Fieber, das mich so lange beunruhigt hat,

liegt schwer auf mir; O mein Herz ist krank!

Geben Sie einen Messenger ein

Bote

Mein Herr, Ihr tapferer Verwandter, Faulconbridge,

wünscht Ihre Majestät, das Feld zu verlassen

und ihm von mir zu sagen, welchen Weg Sie gehen.

König John

Sagen Sie ihm in Richtung Swinstead zur Abtei dort.

Bote

Sei von gutem Trost; Für die große Versorgung,

die der Dauphin hier erwartet hatte, wurden

sie vor drei Nächten auf Goodwin Sands zerstört.

Diese Nachricht wurde Richard aber auch jetzt noch gebracht:

Die Franzosen kämpfen kalt und ziehen sich zurück.

König John

Ay ich! Dieses Tyrannenfieber verbrennt mich

und lässt mich diese gute Nachricht nicht begrüßen.

Machen Sie sich auf den Weg nach Swinstead: zu meinem Wurf gerade;

Schwäche besitzt mich und ich bin schwach.

Exeunt