William Shakespeare: König John, Akt V, Szene VI

William Shakespeare: König John, Akt V, Szene VI
William Shakespeare: König John, Akt V, Szene VI

Video: Trailer — König Lear, Schauspiel nach William Shakespeare in einer Fassung von Thomas Melle 2021, August

Anonim

Szene VI

Ein offener Ort in der Nachbarschaft der Swinstead Abbey

Betreten Sie den Bastard und Hubert einzeln

Hubert

Wer ist da? sprich, ho! Sprich schnell oder ich schieße.

Bastard

Ein Freund. Was bist du?

Hubert

Von dem Teil von England.

Bastard

Wohin gehst du?

Hubert

Was geht dich das an? Warum darf ich nicht

von deinen Angelegenheiten verlangen, so wie du von mir?

Bastard

Hubert, denke ich?

Hubert

Du hast einen perfekten Gedanken:

Ich werde bei allen Gefahren gut glauben

, dass du mein Freund bist, der meine Zunge so gut kennt.

Wer bist du?

Bastard

Wen du willst: und wenn du willst,

kannst du dich mit mir so sehr anfreunden, dass du denkst,

ich komme einen Weg der Plantagenets.

Hubert

Unfreundliche Erinnerung! du und augenlose Nacht

hast mich beschämt: tapferer Soldat, verzeih mir,

dass jeder Akzent, der von deiner Zunge bricht

, die wahre Bekanntschaft meines Ohrs verfälschen sollte.

Bastard

Komm, komm; Ohne Kompliment, welche Neuigkeiten im Ausland?

Hubert

Warum, hier gehe ich in der schwarzen Stirn der Nacht,

um dich herauszufinden.

Bastard

Also kurz; und was gibt es Neues?

Hubert

O mein süßer Herr, Nachrichten, die zur Nacht passen,

Schwarz, ängstlich, trostlos und schrecklich.

Bastard

Zeigen Sie mir die Wunde dieser schlechten Nachricht:

Ich bin keine Frau, ich werde nicht ohnmächtig werden.

Hubert

Ich fürchte, der König wird von einem Mönch vergiftet:

Ich habe ihn fast sprachlos gemacht; und brach aus,

um dich mit diesem Übel vertraut zu machen, damit du dich

besser auf die plötzliche Zeit bewaffnest,

als wenn du in deiner Freizeit davon gewusst hättest.

Bastard

Wie hat er es aufgenommen? Wer hat ihm geschmeckt?

Hubert

Ein Mönch, sage ich dir; Ein entschlossener Bösewicht,

dessen Darm plötzlich ausbrach: Der König

spricht noch und das Abenteuer kann sich erholen.

Bastard

Wen hast du verlassen, um seine Majestät zu pflegen?

Hubert

Warum kennst du dich nicht? Die Herren sind alle zurückgekommen

und haben Prinz Heinrich in ihre Gesellschaft gebracht.

Auf wessen Wunsch hat der König ihnen vergeben,

und sie handeln alle von seiner Majestät.

Bastard

Halte deine Empörung zurück, mächtiger Himmel,

und versuche uns, nicht über unserer Macht zu stehen!

Ich werde Baum sagen, Hubert, die Hälfte meiner Kraft in dieser Nacht, die

diese Wohnungen passiert, wird von der Flut genommen;

Diese Lincoln Washes haben sie verschlungen;

Ich selbst, gut reitend, bin kaum entkommen.

Vorher weg: Führe mich zum König;

Ich bezweifle, dass er tot sein wird oder bevor ich komme.

Exeunt