William Shakespeare: König Lear, Akt III, Szene VI

William Shakespeare: König Lear, Akt III, Szene VI
William Shakespeare: König Lear, Akt III, Szene VI
Anonim

Szene VI

Eine Kammer in einem Bauernhaus neben dem Schloss

Geben Sie Gloucester, König Lear, Kent, Narr und Edgar

Gloucester

Hier ist besser als im Freien; nimm es dankbar. Ich werde den Komfort mit dem Zusatz herausarbeiten, den ich kann: Ich werde nicht lange von Ihnen sein.

Kent

Die ganze Kraft seines Verstandes ist seiner Ungeduld gewichen: Die Götter belohnen deine Güte!

Verlassen Sie Gloucester

Edgar

Frateretto ruft mich an; und sagt mir,

Nero ist ein Angler im See der Dunkelheit.

Bete, unschuldig, und hüte dich vor dem bösen Teufel.

Täuschen

Prithee, Nonnenkel, sag mir, ob ein Verrückter ein Gentleman oder ein Yeoman ist?

König Lear

Ein König, ein König!

Täuschen

Nein, er ist ein Yeoman, der einen Gentleman für seinen Sohn hat. denn er ist ein verrückter Mann, der seinen Sohn als Gentleman vor sich sieht.

König Lear

Tausend mit rot brennenden Spucken zu haben

Komm zisch auf sie herein, -

Edgar

Der üble Teufel beißt mir auf den Rücken.

Täuschen

Er ist verrückt, der auf die Zahmheit eines Wolfes, die Gesundheit eines Pferdes, die Liebe eines Jungen oder den Eid einer Hure vertraut.

König Lear

Es soll getan werden; Ich werde sie gerade anklagen.

Zu Edgar

Komm, setz dich hierher, der gelehrteste Richter.

Zum Narren

Sie, kluger Herr, sitzen hier. Nun, du sie Füchse!

Edgar

Schau, wo er steht und starrt!

Wollen Sie Augen vor Gericht, Frau?

Komm über die Stadt, Bessy, zu mir, -

Täuschen

Ihr Boot hat ein Leck,

und sie darf nicht sprechen,

warum sie es nicht wagt, zu dir zu kommen.

Edgar

Der üble Teufel verfolgt den armen Tom mit der Stimme einer Nachtigall. Hopdance schreit in Toms Bauch nach zwei weißen Heringen. Quaken Sie nicht, schwarzer Engel; Ich habe kein Essen für dich.

Kent

Wie geht es Ihnen, Sir? Stehen Sie nicht so erstaunt:

Werden Sie sich hinlegen und sich auf den Kissen ausruhen?

König Lear

Ich werde zuerst ihre Verhandlung sehen. Bringen Sie die Beweise ein.

Zu Edgar

Du hast den Menschen der Gerechtigkeit beraubt, nimm deinen Platz ein;

Zum Narren

Und du, sein Joch-Gefährte,

Bank an seiner Seite:

Nach Kent

Sie sind von der Kommission, setzen

Sie sich auch.

Edgar

Lasst uns gerecht handeln.

Schläfst oder weckst du, lustiger Hirte?

Deine Schafe sind im Mais;

Und für eine Explosion deines Minikin-Mundes werden

deine Schafe keinen Schaden nehmen.

Pur! Die Katze ist grau.

König Lear

Richten Sie sie zuerst an; Es ist Goneril. Ich hier schwöre vor dieser ehrenwerten Versammlung, sie hat den armen König ihres Vaters getreten.

Täuschen

Komm her, Herrin. Heißt du Goneril?

König Lear

Sie kann es nicht leugnen.

Täuschen

Weinen Sie Gnade, ich nahm Sie für einen gemeinsamen Hocker.

König Lear

Und hier ist noch eine, deren verzogenes Aussehen verkündet, auf welchem

Laden ihr Herz gemacht ist. Halte sie dort auf!

Arme, Arme, Schwert, Feuer! Korruption im Ort!

Falscher Richter, warum hast du sie entkommen lassen?

Edgar

Segne deine fünf Köpfe!

Kent

Schade! Sir, wo ist jetzt die Geduld,

die Sie so oft gerühmt haben, zu behalten?

Edgar

Beiseite

Meine Tränen nehmen so sehr an seiner Rolle teil, dass

sie meine Fälschungen beschädigen.

König Lear

Die kleinen Hunde und alle, Tray, Blanch und

Sweet-Heart, bellen mich an.

Edgar

Tom wird seinen Kopf auf sie werfen. Avaunt, du

Fluch, sei dein Mund oder schwarz oder weiß,

Zahn, der vergiftet, wenn er beißt;

Mastiff, grau-Hund, Mischlings grimmig,

Hound oder Spaniel, Brach oder LYM,

oder Bobtail tike oder ausziehbares-tail,

wird Tom machen sie weinen und jammern:

Denn mit Wurf so meinen Kopf,

Hunde Sprung die Luke, und alle sind geflohen .

Do de, de, de. Sessa! Komm, marschiere zu Wachen und Messen

und Marktstädten. Armer Tom, dein Horn ist trocken.

König Lear

Dann lassen Sie sie Regan anatomisieren; sehen, was an ihrem Herzen brütet. Gibt es einen Grund in der Natur, der diese harten Herzen ausmacht?

Zu Edgar

Sie, Herr, ich unterhalte für einen meiner hundert; nur mag ich die Mode deiner Kleider nicht: du wirst sagen, sie sind persische Kleidung; aber lass sie geändert werden.

Kent

Nun, mein Herr, liege hier und ruhe eine Weile.

König Lear

Machen Sie keinen Lärm, machen Sie keinen Lärm; zieh die Vorhänge zu: so, so, so. Wir gehen am Morgen zum Abendessen. So so so.

Täuschen

Und ich werde mittags ins Bett gehen.

Geben Sie Gloucester wieder ein

Gloucester

Komm her, Freund: Wo ist der König, mein Herr?

Kent

Hier, Sir; aber beunruhige ihn nicht, sein Verstand ist weg.

Gloucester

Guter Freund, ich bitte Sie, nehmen Sie ihn in Ihre Arme;

Ich habe eine Verschwörung des Todes über ihn gehört:

Es ist ein Wurf bereit; Lege ihn hinein

und fahre nach Dover, Freund, wo du

sowohl Willkommen als auch Schutz treffen sollst . Nehmen Sie Ihren Meister auf:

Wenn Sie eine halbe Stunde warten sollten, sein Leben,

mit Ihrem und allem, was angeboten wird, um ihn zu verteidigen,

stehen Sie in versichertem Verlust: nehmen Sie auf, nehmen Sie auf;

Und folge mir, das wird zu einer gewissen Bestimmung

dir schnelles Verhalten geben.

Kent

Unterdrückte Natur schläft:

Diese Ruhe könnte noch Ihre gebrochenen Sinne beruhigt haben,

die, wenn die Bequemlichkeit es nicht zulässt,

in harter Heilung stehen.

Zum Narren

Komm, hilf, deinen Meister zu tragen.

Du darfst nicht zurückbleiben.

Gloucester

Komm, komm, weg.

Alle außer Edgar

Edgar

Wenn wir sehen, dass unsere Besserwisser unsere Leiden tragen,

denken wir kaum, dass unser Elend unsere Feinde sind.

Wer allein leidet, leidet am meisten im Verstand. Er lässt

freie Dinge und glückliche Shows hinter sich.

Aber dann überspringt der Verstand viel Leid,

wenn Trauer sich paart und Gemeinschaft trägt.

Wie leicht und tragbar mein Schmerz jetzt scheint,

wenn das, was mich beugen lässt, den König verbeugen lässt, hat

er so kindisch wie ich es getan habe! Tom, weg!

Markieren Sie die hohen Geräusche; und du selbst bist verwirrt,

wenn eine falsche Meinung, deren falscher Gedanke dich beschmutzt, dich

in deinem gerechten Beweis aufhebt und versöhnt.

Was wird heute Nacht mehr passieren, sicher, den König zu entführen!

Lauern, lauern.

Ausgang