William Shakespeare: Die Arbeit der Liebe ist verloren, Akt I.

William Shakespeare: Die Arbeit der Liebe ist verloren, Akt I.
William Shakespeare: Die Arbeit der Liebe ist verloren, Akt I.

Video: Shakespeares Sonette - Sonnet 66 \"Tired with all these, for restful death I cry\" 2021, Juli

Anonim

Akt I.

Szene I.

Der Park des Königs von Navarra

Betreten Sie Ferdinand, den König von Navarra, Biron, Longaville und Dumain

Ferdinand

Lass Ruhm, den alle in ihrem Leben jagen,

Live auf unseren dreisten Gräbern registrieren

und uns dann in der Schande des Todes zieren;

Wenn trotz des Kormorans, der die Zeit verschlingt,

das Bestreben dieses gegenwärtigen Atems jene

Ehre erkauft, die die scharfe Kante seiner Sense bissig macht

und uns zu Erben aller Ewigkeit macht.

Deshalb, tapfere Eroberer, - so wie du bist,

Dieser Krieg gegen deine eigenen Neigungen

und die riesige Armee der Wünsche der Welt -

Unser spätes Edikt wird stark in Kraft

bleiben : Navarra wird das Wunder der Welt sein;

Unser Hof soll ein kleiner Akademiker sein,

still und kontemplativ in lebendiger Kunst.

Ihr drei, Biron, Dumain und Longaville,

Ich habe drei Jahre lang geschworen, bei mir zu leben,

meine Mitgelehrten, und die Statuten einzuhalten,

die in diesem Zeitplan hier aufgeführt sind:

Ihre Eide werden bestanden; und jetzt abonniere deine Namen, damit

seine eigene Hand seine Ehre niederschlägt.

Das verstößt gegen den kleinsten Zweig hier:

Wenn du den Arm hast, wie du es dir geschworen hast,

abonniere deine tiefen Eide und behalte sie auch.

Longaville

Ich bin entschlossen; Es ist nur drei Jahre schnell:

Der Geist soll Bankett, obwohl der Körper Kiefer:

Fette Bauchmuskeln haben magere Pasteten und zierliche Stücke

Machen Sie die Rippen reich, aber bankrott ziemlich den Verstand.

Dumain

Mein liebender Herr Dumain ist beschämt:

Die gröbere Art und Weise der Freuden dieser Welt

wirft er auf die niederen Sklaven der groben Welt:

Zu lieben, zu Reichtum, zu pompen, ich sehne mich und sterbe;

Mit all diesen Leben in der Philosophie.

Biron

Ich kann nur sagen, dass ihr Protest vorbei ist;

So viel, lieber Liege, ich habe bereits geschworen,

hier drei Jahre zu leben und zu studieren.

Es gibt aber auch andere strenge Vorschriften;

Als, eine Frau in diesem Begriff nicht zu sehen,

was ich hoffe, ist dort nicht eingeschrieben;

Und einen Tag in der Woche, um kein Essen

anzufassen. Und an jedem Tag daneben nur eine Mahlzeit.

Das, was ich hoffe, ist dort nicht eingeschrieben.

Und dann, um nur drei Stunden in der Nacht zu schlafen,

und nicht gesehen zu werden, um den ganzen Tag zu zwinkern -

Als ich die ganze Nacht keinen Schaden zu denken pflegte

Und auch aus dem halben Tag eine dunkle Nacht zu machen -

Was ich hoffe, ist es nicht dort eingeschrieben:

O, das sind unfruchtbare Aufgaben, zu schwer zu halten,

Damen nicht zu sehen, zu lernen, schnell, nicht zu schlafen!

Ferdinand

Ihr Eid wird bestanden, um von diesen zu vergehen.

Biron

Lassen Sie mich nein sagen, mein Liege, und wenn Sie möchten:

Ich habe nur geschworen, mit Ihrer Gnade zu studieren

und drei Jahre hier in Ihrem Hof ​​zu bleiben.

Longaville

Das hast du geschworen, Biron, und den anderen.

Biron

Ja und nein, Sir, dann habe ich im Scherz geschworen.

Was ist das Ende des Studiums? Gib mir Bescheid.

Ferdinand

Warum, das zu wissen, was wir sonst nicht wissen sollten.

Biron

Dinge, die sich vor dem gesunden Menschenverstand versteckten und verbieten?

Ferdinand

Ja, das ist die gottgleiche Belohnung des Studiums.

Biron

Komm schon; Ich werde schwören, so zu studieren, um

zu wissen, was mir verboten ist zu wissen:

Wie so, zu studieren, wo ich gut essen kann,

wenn ich ausdrücklich schlemme, ist verboten;

Oder studieren Sie, wo Sie eine Geliebte treffen können,

wenn Geliebte aus dem gesunden Menschenverstand versteckt sind;

Oder, nachdem ich einen zu harten Eid geschworen habe,

studiere, um ihn zu brechen und nicht meinen Troth zu brechen.

Wenn der Gewinn des Studiums so ist und dies so ist,

weiß das Studium das, was es noch nicht weiß:

Schwöre mir das, und ich werde nie nein sagen.

Ferdinand

Dies sind die Stopps, die das Lernen ganz behindern

und unseren Intellekt trainieren, um vergebliche Freude zu haben.

Biron

Alle Freuden sind eitel; aber das eitelste,

das mit dem gekauften Schmerz den Schmerz erbt:

Wie, schmerzhaft in einem Buch

zu grübeln, um das Licht der Wahrheit zu suchen; während die Wahrheit währenddessen

das Sehvermögen seines Blicks fälschlicherweise blind macht:

Licht, das Licht sucht, betört das Licht des Lichts:

Bevor du also findest, wo Licht in der Dunkelheit liegt, wird

dein Licht dunkel, indem du deine Augen verlierst.

Studiere mich, wie ich dem Auge wirklich gefallen

kann, indem ich es auf ein gerechteres Auge

fixiere, das so

blendet, dass dieses Auge seine Aufmerksamkeit sein und ihm Licht geben wird, von dem es geblendet wurde.

Das Studium ist wie die herrliche Sonne des Himmels, die

nicht mit frechen Blicken tief durchsucht wird:

Klein haben ununterbrochene Trottel jemals gewonnen

Rette die Autorität der Basis vor den Büchern anderer

Diese irdischen Paten der Lichter des Himmels, die

jedem Fixstern einen Namen geben,

haben keinen Gewinn mehr von ihren leuchtenden Nächten

als diejenigen, die wandeln und nicht das sind, was sie sind.

Zu viel zu wissen ist, nichts als Ruhm zu wissen;

Und jeder Pate kann einen Namen geben.

Ferdinand

Wie gut er gelesen hat, um gegen das Lesen zu argumentieren!

Dumain

Gut vorangekommen, um alles gute Vorgehen zu stoppen!

Longaville

Er jätet den Mais und lässt immer noch das Unkraut wachsen.

Biron

Der Frühling ist nahe, wenn grüne Gänse brüten.

Dumain

Wie folgt das?

Biron

Passen in seinen Ort und seine Zeit.

Dumain

Im Grund nichts.

Biron

Etwas dann im Reim.

Ferdinand

Biron ist wie ein neidischer Schnupfen, der

die erstgeborenen Kinder des Frühlings beißt.

Biron

Nun, sag ich bin; Warum sollte sich ein stolzer Sommer rühmen,

bevor die Vögel Grund zum Singen haben?

Warum sollte ich mich über eine Fehlgeburt freuen?

Zu Weihnachten

wünsche ich mir keine Rose mehr als einen Schnee in der neuen Freude des Monats Mai.

Aber wie von jeder Sache, die in der Saison wächst.

Also, um jetzt zu lernen, ist es zu spät,

klettere über das Haus, um das kleine Tor aufzuschließen.

Ferdinand

Nun, setz dich hin: geh nach Hause, Biron: adieu.

Biron

Nein, mein guter Herr; Ich habe geschworen, bei dir zu bleiben:

Und obwohl ich für die Barbarei mehr gesprochen habe

als für dieses Engelswissen, kannst du sagen:

Doch zuversichtlich werde ich behalten, was ich geschworen habe,

und die Buße jedes dreijährigen Tages einhalten.

Gib mir das Papier; lass mich dasselbe lesen;

Und zu den strengsten Verordnungen werde ich meinen Namen schreiben.

Ferdinand

Wie gut rettet dich dieses Nachgeben vor Scham!

Biron

[Liest] "Artikel, dass keine Frau innerhalb einer Meile von meinem Hof ​​kommen soll:"

Wurde dies verkündet?

Longaville

Vor vier Tagen.

Biron

Mal sehen, die Strafe.

Liest

"Auf den Schmerz, ihre Zunge zu verlieren." Wer hat diese Strafe erfunden?

Longaville

Heirate, das habe ich getan.

Biron

Süßer Herr, und warum?

Longaville

Um sie daher mit dieser schrecklichen Strafe zu erschrecken.

Biron

Ein gefährliches Gesetz gegen die Sanftmut!

Liest

"Item, wenn ein Mann innerhalb von drei Jahren mit einer Frau spricht, muss er eine solche öffentliche Schande ertragen, die der Rest des Gerichts möglicherweise ausdenken kann." Dieser Artikel, mein Liege, muss selbst brechen; Denn gut, Sie wissen, hier kommt in der Botschaft Die Tochter des französischen Königs mit sich selbst, um zu sprechen - Eine Magd der Gnade und völlige Majestät - Über die Übergabe von Aquitanien an ihren heruntergekommenen, kranken und bettlägerigen Vater: Deshalb ist dieser Artikel vergeblich gemacht, oder kommt vergeblich die bewunderte Prinzessin hierher.

Ferdinand

Was sagst du, Lords? Das wurde ganz vergessen.

Biron

Das Lernen ist also immer vorbei:

Während es studiert, um zu haben, was es würde

, vergisst es, das zu tun, was es sollte,

und wenn es das hat, was es am meisten jagt, wird es

als Städte mit Feuer gewonnen, so gewonnen, so verloren.

Ferdinand

Wir müssen auf dieses Dekret mit Gewalt verzichten;

Sie muss hier nur aus Notwendigkeit liegen.

Biron

Die Notwendigkeit wird uns alle in diesem Zeitraum von

drei Jahren dreitausend Mal verlassen.

Denn jeder Mann mit seinen Affekten wird geboren,

nicht durch Macht, sondern durch besondere Gnade:

Wenn ich den Glauben breche, wird dieses Wort für mich sprechen;

Ich bin auf "bloße Notwendigkeit" verlassen.

Also schreibe ich zu den Gesetzen im Allgemeinen meinen Namen:

Abonniert

Und wer sie im geringsten bricht,

steht auf der Suche nach ewiger Schande:

Vorschläge sind für andere als für mich;

Aber ich glaube, obwohl ich so abscheulich

bin, bin ich der letzte, der seinen Eid halten wird.

Aber ist keine schnelle Erholung gewährt?

Ferdinand

Ja, das gibt es. Unser Hof wird von

einem raffinierten spanischen Reisenden heimgesucht .

Ein Mann in der ganzen neuen Mode der Welt gepflanzt,

der eine Münze von Phrasen in seinem Gehirn hat;

Einer, den die Musik seiner eigenen eitlen Zunge

wie bezaubernde Harmonie verzaubert;

Ein Mann der Komplemente, den Richtig und Falsch

als Schiedsrichter ihrer Meuterei gewählt haben:

Dieses Kind der Phantasie, das Armado hoch ist, soll in der

Zwischenzeit zu unseren Studien

in hochgeborenen Worten den Wert vieler Ritter

aus dem gelbbraunen Spanien erzählen Weltdebatte.

Wie sehr Sie sich freuen, meine Herren, ich weiß es nicht, ich;

Aber ich protestiere, ich liebe es, ihn lügen zu hören.

Und ich werde ihn für meine Minnesängerin benutzen.

Biron

Armado ist ein sehr berühmter Wight.

Ein Mann mit feuerneuen Worten, der Ritter der Mode.

Longaville

Costard der Swain und er wird unser Sport sein;

Und so zu studieren, sind drei Jahre nur kurz.

Geben Sie Dull mit einem Brief und Costard

Stumpf

Welches ist die eigene Person des Herzogs?

Biron

Das, Mann: Was würde das?

Stumpf

Ich selbst tadele seine eigene Person, denn ich bin der Tharborough seiner Gnade. Aber ich würde seine eigene Person in Fleisch und Blut sehen.

Biron

Das ist er.

Stumpf

Signior Arme-Arme-lobt Sie. Es gibt Villany im Ausland: Dieser Brief wird Ihnen mehr erzählen.

Costard

Sir, die Verurteilungen davon berühren mich genauso.

Ferdinand

Ein Brief vom prächtigen Armado.

Biron

Wie niedrig die Sache auch sein mag, ich hoffe auf hohe Worte in Gott.

Longaville

Eine große Hoffnung für einen niedrigen Himmel: Gott schenke uns Geduld!

Biron

Hören? oder nicht lachen?

Longaville

Sanftmütig zu hören, Sir, und mäßig zu lachen; oder beides zu unterlassen.

Biron

Nun, Sir, sei es so, wie der Stil uns Anlass geben wird, in der Fröhlichkeit zu klettern.

Costard

Für mich, Sir, geht es um Jaquenetta. Die Art und Weise ist, ich wurde mit der Art und Weise genommen.

Biron

In welcher Weise?

Costard

In der folgenden Art und Form, Sir; all diese drei: Ich wurde mit ihr im Herrenhaus gesehen, saß mit ihr auf der Form und folgte ihr in den Park; was zusammengenommen in Art und Form folgt. Nun, Sir, für die Art und Weise, wie ein Mann mit einer Frau spricht: für die Form, - in irgendeiner Form.

Biron

Für das Folgende, Sir?

Costard

Wie es in meiner Korrektur folgen wird: und Gott verteidigt das Recht!

Ferdinand

Wirst du diesen Brief mit Aufmerksamkeit hören?

Biron

Als würden wir ein Orakel hören.

Costard

Dies ist die Einfachheit des Menschen, nach dem Fleisch zu hören.

Ferdinand

Liest

Großer Stellvertreter, der Stellvertreter des Welkins und alleinige Dominator von Navarra, dem Erdgott meiner Seele und dem Schutzpatron des Körpers.

Costard

Noch kein Wort von Costard.

Ferdinand

Liest

"So ist es,-"

Costard

Es mag so sein: aber wenn er sagt, dass es so ist, sagt er wahr, aber so.

Ferdinand

Frieden!

Costard

Sei mir und jedem Mann, der es nicht wagt zu kämpfen!

Ferdinand

Keine Worte!

Costard

Von den Geheimnissen anderer Männer bitte ich Sie.

Ferdinand

Liest

So ist es, belagert von zobelfarbener Melancholie, dass ich den schwarz unterdrückenden Humor der gesundesten Physik deiner gesundheitsfördernden Luft empfehle; und als Gentleman begab ich mich zum Gehen. Die Zeit wann. Ungefähr in der sechsten Stunde; Wenn die Tiere am meisten grasen, picken die Vögel am besten, und die Menschen setzen sich zu der Nahrung, die man Abendessen nennt: so viel für die Zeit, in der. Nun zum Boden, der; Ich meine, ich bin darauf gegangen: Es ist dein Park. Dann für den Ort, wo; wo ich meine, ich bin diesem obszönen und absurden Ereignis begegnet, das aus meinem schneeweißen Stift die schwarze Tinte zieht, die du hier siehst, siehst, überblickst oder siehst; aber zu dem Ort, wo; es steht nordnordöstlich und östlich von der Westecke deines neugierig verknoteten Gartens: dort habe ich diesen niedergeschlagenen Swain gesehen, diesen Elritze deiner Freude, -

Costard

Mich?

Ferdinand

Liest

"Diese unbeschriftete kleine wissende Seele, -"

Costard

Mich?

Ferdinand

Liest

"Dieser flache Vasall, -"

Costard

Immer noch ich?

Ferdinand

Liest

"Was, wie ich mich erinnere, Höhe Costard, -"

Costard

O ich!

Ferdinand

[Liest] 'sortiert und zusammengestellt, im Gegensatz zu Ihrem etablierten proklamierten Edikt und Kontinentkanon, der mit, -O, mit-aber mit dieser Leidenschaft ich sage, womit, -

Costard

Mit einer Frau.

Ferdinand

Liest

mit einem Kind unserer Großmutter Eva, einer Frau; oder, für dein süßeres Verständnis, eine Frau. Ihn habe ich, wie mich meine immer geschätzte Pflicht anspornt, zu dir gesandt, um die Strafe von dem Offizier deiner süßen Gnade, Anthony Dull, zu erhalten; ein Mann von gutem Ruf, Beförderung, Haltung und Einschätzung.

Stumpf

'Ich werde dir nicht gefallen; Ich bin Anthony Dull.

Ferdinand

Liest

Für Jaquenetta ist - so ist das schwächere Schiff, das ich mit dem oben genannten Swain begriffen habe - ich halte sie als ein Gefäß der Wut des Gesetzes; und wird sie, zumindest von deiner süßen Notiz, vor Gericht bringen. Deine, in allen Komplimenten hingebungsvoller und herzzerreißender Hitze der Pflicht. Don Adriano de Armado.

Biron

Das ist nicht so gut, wie ich gesucht habe, aber das Beste, was ich je gehört habe.

Ferdinand

Ja, das Beste zum Schlimmsten. Aber, Sirrah, was sagen Sie dazu?

Costard

Sir, ich gestehe die Frau.

Ferdinand

Hast du die Proklamation gehört?

Costard

Ich gestehe viel von dem Hören, aber wenig von der Kennzeichnung.

Ferdinand

Es wurde ein Jahr Haft proklamiert, um mit einer Frau genommen zu werden.

Costard

Ich wurde mit niemandem genommen, Sir: Ich wurde mit einer Jungfrau genommen.

Ferdinand

Nun, es wurde "Jungfrau" proklamiert.

Costard

Dies war auch keine Jungfrau, Sir; Sie war eine Jungfrau.

Ferdinand

Es ist auch so vielfältig; denn es wurde "Jungfrau" verkündet.

Costard

Wenn es so wäre, leugne ich ihre Jungfräulichkeit: Ich wurde mit einer Magd genommen.

Ferdinand

Diese Magd wird nicht an der Reihe sein, Sir.

Costard

Diese Magd wird an der Reihe sein, Sir.

Ferdinand

Sir, ich werde Ihren Satz aussprechen: Sie werden eine Woche mit Kleie und Wasser fasten.

Costard

Ich hatte lieber einen Monat mit Hammel und Brei gebetet.

Ferdinand

Und Don Armado soll dein Hüter sein.

Mein Lord Biron, sehen Sie, wie er befreit wird:

Und gehen wir, Lords, um das in die Praxis umzusetzen,

was einander so stark geschworen hat.

Exeunt Ferdinand, Longaville und Dumain

Biron

Ich werde meinen Kopf auf den Hut eines guten Mannes legen.

Diese Eide und Gesetze werden sich als müßige Verachtung erweisen.

Sirrah, komm schon.

Costard

Ich leide für die Wahrheit, Sir. es ist wahr, ich wurde mit Jaquenetta genommen, und Jaquenetta ist ein wahres Mädchen; und deshalb begrüßen Sie die saure Tasse Wohlstand! Das Leiden kann eines Tages wieder lächeln; und bis dahin setz dich, Trauer!

Exeunt