William Shakespeare: Maß für Maß, Akt III

William Shakespeare: Maß für Maß, Akt III
William Shakespeare: Maß für Maß, Akt III

Video: Haager Theatersommer 2019: Shakespeare-Komödie „Maß für Maß“ 2021, August

Anonim

Akt III

Szene I.

Ein Zimmer im Gefängnis

Geben Sie Herzog Vincentio verkleidet wie zuvor, Claudio und Provost

Herzog Vincentio

Also hoffen Sie auf Verzeihung von Lord Angelo?

Claudio

Die Elenden haben keine andere Medizin,

sondern nur Hoffnung:

Ich hoffe zu leben und bin bereit zu sterben.

Herzog Vincentio

Sei absolut für den Tod; entweder Tod oder Leben

sollen dabei süßer sein. Vernunft also mit dem Leben:

Wenn ich dich verliere, verliere ich etwas,

das niemand außer Dummköpfen behalten würde: einen Atemzug, den du

allen himmlischen Einflüssen dienst, der

diese Behausung, in der du bleibst,

stündlich bedrängt: nur du bist der Narr des Todes;

Für ihn arbeitest du an deiner Flucht, um zu meiden,

und rennst doch immer noch auf ihn zu. Du bist nicht edel;

Denn alle Unterkünfte, die du trägst,

werden von Gemeinheit gepflegt. Du bist keineswegs tapfer;

Denn du fürchtest die weiche und zarte Gabel

eines armen Wurms. Deine beste Ruhe ist der Schlaf,

und das provozierst du oft; doch grob Angst

Dein Tod, der nicht mehr ist. Du bist nicht du selbst;

Denn du existierst auf vielen tausend Körnern

, die aus Staub entstehen. Glücklich bist du nicht;

Denn was du nicht

hast, willst du immer noch bekommen, und was du hast, vergiss es. Du bist nicht sicher;

Denn dein Teint verschiebt sich zu seltsamen Effekten,

Nach dem Mond. Wenn du reich bist, bist du arm;

Denn wie ein Esel, dessen Rücken sich mit Barren verbeugt,

trägst du deinen schweren Reichtum, aber eine Reise,

und der Tod entlädt dich. Freund hast du keine;

Für deinen eigenen Darm, der dich Vater nennt,

den bloßen Erguss deiner richtigen Lenden,

verfluche die Gicht, den Serpigo und das Rheum, um

dich nicht früher zu beenden. Du hast weder Jugend noch Alter,

Aber sozusagen ein Schlaf nach dem Abendessen,

Träume von beiden; denn deine ganze gesegnete Jugend

wird gealtert und bittet um die Almosen

des gelähmten Feldes; und wenn du alt und reich

bist, hast du weder Hitze, Zuneigung, Glied noch Schönheit,

um deinen Reichtum angenehm zu machen. Was ist noch

drin, das den Namen des Lebens trägt? Doch in diesem Leben

versteckte Lie mehr als tausend Todesfälle. Doch wir fürchten den Tod.

Das macht diese Chancen alle gleich.

Claudio

Ich danke dir demütig.

Um zu klagen, um zu leben, versuche ich zu sterben;

Und auf der Suche nach dem Tod das Leben finden: lass es kommen.

Isabella

Innerhalb

Was, ho! Frieden hier; Anmut und gute Gesellschaft!

Propst

Wer ist da? kommen Sie herein: Der Wunsch verdient eine Begrüßung.

Herzog Vincentio

Sehr geehrter Herr, ehe ich Sie wieder besuchen werde.

Claudio

Allerheiligster Herr, ich danke Ihnen.

Betritt Isabella

Isabella

Mein Geschäft ist ein oder zwei Worte mit Claudio.

Propst

Und sehr willkommen. Schau, Signior, hier ist deine Schwester.

Herzog Vincentio

Provost, ein Wort mit dir.

Propst

So viele wie du willst.

Herzog Vincentio

Bring mich, um sie sprechen zu hören, wo ich verborgen sein kann.

Exeunt Herzog Vincentio und Provost

Claudio

Nun, Schwester, was ist der Trost?

Isabella

Warum,

wie alle Annehmlichkeiten sind; am besten, am besten in der Tat.

Lord Angelo, der Angelegenheiten zum Himmel hat,

beabsichtigt Sie für seinen schnellen Botschafter,

wo Sie ein ewiger Leiger sein werden:

Deshalb machen Sie Ihren besten Termin mit Geschwindigkeit;

Morgen machst du dich auf den Weg.

Claudio

Gibt es kein Heilmittel?

Isabella

Keine, aber solche Mittel wie, um einen Kopf zu retten,

ein Herz in zwei Teile zu spalten.

Claudio

Aber gibt es welche?

Isabella

Ja, Bruder, du kannst leben:

Es gibt eine teuflische Barmherzigkeit im Richter.

Wenn du sie anflehst, wird das dein Leben befreien,

aber dich bis zum Tod fesseln.

Claudio

Ewige Ausdauer?

Isabella

Ja, nur; ewige Ausdauer, eine Zurückhaltung,

obwohl die ganze Weite der Welt, die Sie hatten,

zu einem bestimmten Umfang.

Claudio

Aber in welcher Natur?

Isabella

In einem Fall, in dem Sie nicht zustimmen,

würden Sie Ihre Ehre von dem Koffer bellen, den Sie tragen,

und Sie nackt lassen.

Claudio

Lassen Sie mich den Punkt wissen.

Isabella

O ich fürchte dich, Claudio; und ich

zittere, damit du nicht ein fieberhaftes Leben unterhältst,

und sechs oder sieben Winter mehr Respekt

als eine ewige Ehre. Darst du sterben?

Das Gefühl des Todes ist am meisten in der Besorgnis;

Und der arme Käfer, auf den wir treten, findet

im körperlichen Leiden einen Schmerz, der so groß ist

wie wenn ein Riese stirbt.

Claudio

Warum schämst du mich?

Denken Sie, ich kann eine Lösung

aus blumiger Zärtlichkeit holen ? Wenn ich sterben muss, werde

ich als Braut der Dunkelheit begegnen

und sie in meinen Armen umarmen.

Isabella

Da sprach mein Bruder; dort hat das Grab meines Vaters

eine Stimme ausgesprochen. Ja, du musst sterben:

Du bist zu edel, um ein Leben

in Basisgeräten zu retten . Dieser nach außen heilige Abgeordnete,

dessen Gesicht und absichtliches Wort

Nips Jugend im Kopf und Torheiten emmew sind.

Wie Falke das Geflügel tötet, ist er doch ein Teufel.

Sein Dreck in der Besetzung würde er als

ein Teich erscheinen, der so tief wie die Hölle ist.

Claudio

Der Prenzie Angelo!

Isabella

O, es ist die listige Bemalung der Hölle,

der verdammte Körper, der

in Prenzie-Wachen investiert und sie bedeckt ! Denkst du, Claudio?

Wenn ich ihm meine Jungfräulichkeit geben würde,

könntest du befreit werden.

Claudio

O Himmel! es kann nicht sein.

Isabella

Ja, er würde dich nicht von diesem Rangvergehen geben,

um ihn immer noch zu beleidigen. Diese Nacht ist die Zeit,

dass ich tun soll, was ich verabscheue, um zu nennen,

oder du stirbst morgen.

Claudio

Du sollst nicht.

Isabella

Oh, wäre es nur mein Leben,

ich würde es für deine Befreiung wegwerfen. Ehrlich

gesagt wie eine Stecknadel.

Claudio

Danke, liebe Isabel.

Isabella

Sei bereit, Claudio, für deinen Tod morgen.

Claudio

Ja. Hat er Zuneigungen in sich,

die ihn dazu bringen können, das Gesetz an der Nase zu beißen,

wenn er es erzwingen würde? Sicher, es ist keine Sünde,

oder von den tödlichen sieben ist es die geringste.

Isabella

Welches ist das geringste?

Claudio

Wenn es verdammt wäre, wäre er so weise,

warum sollte er für den momentanen Trick

dauerhaft bestraft werden? O Isabel!

Isabella

Was sagt mein Bruder?

Claudio

Der Tod ist eine ängstliche Sache.

Isabella

Und beschämtes Leben ein hasserfüllter.

Claudio

Ja, aber um zu sterben und zu gehen, wissen wir nicht wo;

In kaltem Hindernis liegen und verrotten;

Diese vernünftige warme Bewegung, um

ein gekneteter Klumpen zu werden; und der entzückte Geist

, in feurigen Fluten zu baden oder in einer

aufregenden Region aus dick geripptem Eis zu wohnen ;

In den blicklosen Winden gefangen zu sein

und mit unruhiger Gewalt um

die hängende Welt geweht zu werden ; oder schlimmer als das Schlimmste

von denen, die gesetzlos und unsicher dachten.

Stellen Sie sich vor, Sie heulen: Es ist zu schrecklich!

Das müde und verabscheuungswürdigste weltliche Leben

Das Alter, der Schmerz, die Not und die Inhaftierung,

die auf der Natur liegen können, ist ein Paradies

für das, was wir vor dem Tod fürchten.

Isabella

Ach, ach!

Claudio

Süße Schwester, lass mich leben:

Welche Sünde tust du, um das Leben eines Bruders zu retten? Die

Natur verzichtet so weit auf die Tat,

dass sie zur Tugend wird.

Isabella

O du Biest!

O treuloser Feigling! O unehrlicher Kerl!

Willst du aus meinem Laster ein Mann werden?

Ist es nicht eine Art Inzest,

der Schande deiner eigenen Schwester das Leben zu nehmen ? Was soll ich denken

Himmelsschild meine Mutter hat meinen Vater fair gespielt!

Für solch einen

verzerrten Ausrutscher der Wildnis kam Ne'er aus seinem Blut. Nimm meinen Trotz!

Stirb, stirb! Könnte aber mein Bücken

dich von deinem Schicksal befreien, es sollte weitergehen:

Ich werde tausend Gebete für deinen Tod beten,

kein Wort, um dich zu retten.

Claudio

Nein, hör mich an, Isabel.

Isabella

O, Pfui, Pfui, Pfui!

Deine Sünde ist kein Zufall, sondern ein Handel.

Die Barmherzigkeit zu dir würde sich als ein Trottel erweisen:

Es ist am besten, wenn du schnell stirbst.

Claudio

O hör mich an, Isabella!

Geben Sie Herzog Vincentio wieder ein

Herzog Vincentio

Vouchsafe ein Wort, junge Schwester, aber ein Wort.

Isabella

Was ist dein Wille?

Herzog Vincentio

Könnten Sie auf Ihre Freizeit verzichten, würde ich nach und nach eine Rede mit Ihnen halten: Die Zufriedenheit, die ich benötigen würde, ist ebenfalls Ihr eigener Vorteil.

Isabella

Ich habe keine überflüssige Freizeit; Mein Aufenthalt muss aus anderen Angelegenheiten gestohlen werden. aber ich werde dich eine Weile begleiten.

Geht auseinander

Herzog Vincentio

Sohn, ich habe gehört, was zwischen dir und deiner Schwester passiert ist. Angelo hatte nie die Absicht, sie zu korrumpieren; nur er hat einen Aufsatz über ihre Tugend gemacht, um sein Urteil mit der Disposition der Natur zu üben: Sie, die die Wahrheit der Ehre in sich hat, hat ihn zu jener gnädigen Verleugnung gemacht, die er am meisten freut. Ich bin Beichtvater von Angelo und ich weiß, dass dies wahr ist. Bereite dich deshalb auf den Tod vor: Befriedige deine Entschlossenheit nicht mit fehlbaren Hoffnungen: Morgen musst du sterben; Geh auf die Knie und mach dich bereit.

Claudio

Lassen Sie mich meine Schwester um Verzeihung bitten. Ich bin so aus Liebe zum Leben, dass ich klagen werde, es loszuwerden.

Herzog Vincentio

Halte dich dort: Lebewohl.

Verlasse Claudio

Provost, ein Wort mit dir!

Geben Sie Provost erneut ein

Propst

Was ist dein Wille, Vater?

Herzog Vincentio

Dass du jetzt gekommen bist, wirst du weg sein. Lass mich eine Weile bei der Magd: Mein Verstand verspricht mit meiner Gewohnheit, dass kein Verlust sie durch meine Gesellschaft berühren wird.

Propst

Beizeiten.

Provost verlassen. Isabella tritt vor

Herzog Vincentio

Die Hand, die dich schön gemacht hat, hat dich gut gemacht: Die Güte, die billig in Schönheit ist, macht Schönheit kurz in Güte; Aber die Gnade, die Seele deines Teintes zu sein, wird den Körper immer schön halten. Der Angriff, den Angelo dir angetan hat, hat das Glück meinem Verständnis vermittelt; und, aber diese Gebrechlichkeit hat Beispiele für seinen Sturz, ich sollte mich über Angelo wundern. Wie werden Sie diesen Ersatz zufriedenstellen und Ihren Bruder retten?

Isabella

Ich werde ihn jetzt lösen: Ich hätte lieber meinen Bruder durch das Gesetz sterben lassen, als dass mein Sohn rechtswidrig geboren werden sollte. Aber wie sehr wird der gute Herzog in Angelo getäuscht! Wenn er jemals zurückkommt und ich mit ihm sprechen kann, werde ich vergeblich meine Lippen öffnen oder seine Regierung entdecken.

Herzog Vincentio

Das wird nicht viel falsch sein: Doch so wie die Sache jetzt steht, wird er Ihre Anschuldigungen vermeiden; er hat nur dich vor Gericht gestellt. Deshalb halte dein Ohr an meinen Ratschlägen fest: Für die Liebe, die ich habe, um Gutes zu tun, bietet sich ein Heilmittel an. Ich glaube, dass Sie einer armen Frau mit Unrecht einen verdienten Vorteil erweisen können. erlöse deinen Bruder vom wütenden Gesetz; beflecke deine eigene gnädige Person nicht; und sehr bitte den abwesenden Herzog, wenn er zufällig jemals zurückkehren wird, um von diesem Geschäft zu hören.

Isabella

Lass mich dich weiter sprechen hören. Ich habe den Geist, alles zu tun, was in der Wahrheit meines Geistes nicht schlecht erscheint.

Herzog Vincentio

Tugend ist kühn und Güte niemals ängstlich. Haben Sie nicht von Mariana gesprochen, der Schwester Friedrichs, des großen Soldaten, der auf See eine Fehlgeburt hatte?

Isabella

Ich habe von der Dame gehört, und gute Worte gingen mit ihrem Namen.

Herzog Vincentio

Sie hätte diesen Angelo heiraten sollen; wurde ihr durch einen Eid verbunden und die Hochzeit ernannt: Zwischen dem Zeitpunkt des Vertrages und der Grenze der Feierlichkeit wurde ihr Bruder Friedrich auf See zerstört, nachdem er in diesem umgekommenen Schiff die Mitgift seiner Schwester hatte. Aber merke, wie schwer dies der armen, sanften Frau widerfuhr: Dort verlor sie einen edlen und berühmten Bruder in seiner Liebe zu ihr, der immer freundlich und natürlich war; mit ihm den Teil und die Sehne ihres Vermögens, ihre Mitgift; mit beiden, ihrem kombinierten Ehemann, diesem gut aussehenden Angelo.

Isabella

Kann das so sein? hat Angelo sie so verlassen?

Herzog Vincentio

Lass sie in ihren Tränen und trocknete keinen von ihnen mit seinem Trost; schluckte seine Gelübde ganz und gab vor, in ihren Entdeckungen der Schande zu sein: in wenigen verlieh sie ihr ihre eigene Klage, die sie noch um seinetwillen trägt; und er, ein Marmor zu ihren Tränen, wird mit ihnen gewaschen, gibt aber nicht nach.

Isabella

Was für ein Verdienst war es im Tod, dieses arme Mädchen von der Welt zu nehmen! Welche Verderbnis in diesem Leben, dass es diesen Mann leben lässt! Aber wie kann sie davon profitieren?

Herzog Vincentio

Es ist ein Bruch, den Sie leicht heilen können: und die Heilung rettet nicht nur Ihren Bruder, sondern hält Sie auch davon ab, sich dabei zu entehren.

Isabella

Zeig mir wie, guter Vater.

Herzog Vincentio

Diese vorbenannte Magd hat noch in ihr die Fortsetzung ihrer ersten Zuneigung: Seine ungerechte Unfreundlichkeit, die in jedem Grund ihre Liebe hätte löschen sollen, hat sie wie ein Hindernis in der Strömung gewalttätiger und widerspenstiger gemacht. Geh zu Angelo. beantworte seine Forderung mit plausiblem Gehorsam; stimme seinen Forderungen auf den Punkt zu; Beziehen Sie sich zunächst nur auf diesen Vorteil, damit Ihr Aufenthalt bei ihm nicht lange dauert. damit die Zeit allen Schatten und jede Stille enthält; und der Ort Antwort auf Bequemlichkeit. Da dies im Laufe der Zeit gewährt wird und nun allen folgt, werden wir dieser ungerechten Magd raten, Ihren Termin zu festigen und an Ihre Stelle zu treten. Wenn sich die Begegnung später anerkennt, kann sie ihn zu ihrer Belohnung zwingen: und hier ist Ihr Bruder gerettet, Ihre Ehre unberührt, die arme Mariana im Vorteil und der korrupte Stellvertreter skaliert.Das Dienstmädchen werde ich rahmen und fit machen für seinen Versuch. Wenn Sie gut darüber nachdenken, dies zu tragen, schützt die Verdoppelung des Nutzens die Täuschung vor Tadel. Was denkst du darüber?

Isabella

Das Bild davon gibt mir schon Inhalt; und ich vertraue darauf, dass es zu einer höchst wohlhabenden Perfektion wachsen wird.

Herzog Vincentio

Es liegt viel in deinem Halten. Beeilen Sie sich schnell zu Angelo: Wenn er Sie für diese Nacht in sein Bett bittet, geben Sie ihm das Versprechen der Befriedigung. Ich werde gleich zu Saint Luke's gehen: Dort, am Wassergraben, wohnt diese niedergeschlagene Mariana. An diesem Ort ruf mich an; und mit Angelo versenden, damit es schnell geht.

Isabella

Ich danke Ihnen für diesen Trost. Geht es dir gut, guter Vater.

Mehrere exeunt