William Shakespeare: Frohe Frauen von Windsor, Akt III, Szene V.

William Shakespeare: Frohe Frauen von Windsor, Akt III, Szene V.
William Shakespeare: Frohe Frauen von Windsor, Akt III, Szene V.

Video: ,,The Merry Wives of Windsor'' Akt III, Scene V, Falstaff's Monologue - William Shakespeare 2021, Juli

Anonim

Szene V.

Ein Zimmer im Garter Inn

Geben Sie Falstaff und Bardolph

Falstaff

Bardolph, sage ich, -

Bardolph

Hier, Sir.

Falstaff

Hol mir einen Liter Sack; einen Toast hineinstecken.

Verlassen Sie Bardolph

Habe ich gelebt, um in einem Korb getragen zu werden, wie ein Karren mit Schlachtnebenerzeugnissen, und um in die Themse geworfen zu werden? Nun, wenn mir so ein anderer Trick serviert wird, werde ich mein Gehirn herausziehen und mit Butter bestreichen und sie einem Hund für ein Neujahrsgeschenk geben. Die Schurken haben mich mit so wenig Reue in den Fluss geschleudert, als hätten sie die Welpen einer blinden Hündin ertränkt, fünfzehn im Wurf. Und Sie können an meiner Größe erkennen, dass ich eine Art Schnelligkeit beim Untergang habe. Wenn der Boden so tief wie die Hölle wäre, sollte ich runter. Ich war ertrunken, aber das Ufer war schäbig und flach - ein Tod, den ich verabscheue; denn das Wasser schwillt an; und was für eine Sache hätte ich sein sollen, als ich geschwollen war! Ich hätte ein Berg von Mama sein sollen.

Bardolph mit Sack wieder betreten

Bardolph

Hier ist Herrin Schnell, Sir, um mit Ihnen zu sprechen.

Falstaff

Lassen Sie mich einen Sack ins Wasser der Themse gießen; denn mein Bauch ist so kalt, als hätte ich Schneebälle für Pillen geschluckt, um die Zügel abzukühlen. Rufen Sie sie an.

Bardolph

Komm rein, Frau!

Geben Sie Herrin schnell

Herrin schnell

Durch deine Erlaubnis; Ich weine dich Barmherzigkeit: gib deiner Anbetung guten Morgen.

Falstaff

Nehmen Sie diese Kelche weg. Geh und brau mir eine Flasche Sack fein.

Bardolph

Mit Eiern, Sir?

Falstaff

Einfach von selbst; Ich werde kein Pullet-Sperma in meinem Gebräu haben.

Verlassen Sie Bardolph

Wie jetzt!

Herrin schnell

Heiraten Sie, Sir, ich komme zu Ihrer Anbetung von Herrin Ford.

Falstaff

Herrin Ford! Ich habe genug Ford gehabt; Ich wurde in die Furt geworfen; Ich habe meinen Bauch voller Furt.

Herrin schnell

Ach der Tag! Gutes Herz, das war nicht ihre Schuld: Sie nimmt es mit ihren Männern auf; Sie verwechselten ihre Erektion.

Falstaff

Ich auch, um auf das Versprechen einer dummen Frau aufzubauen.

Herrin schnell

Nun, sie beklagt sich, Sir, dass es Ihr Herz sehnen würde, es zu sehen. Ihr Mann geht heute Morgen auf Vogelbeobachtung; sie möchte, dass du noch einmal zwischen acht und neun zu ihr kommst: Ich muss ihr Wort schnell tragen: Sie wird dich wieder gut machen, ich garantiere dir.

Falstaff

Nun, ich werde sie besuchen: sag es ihr; und lassen Sie sie überlegen, was ein Mann ist: Lassen Sie sie über seine Schwäche nachdenken und dann über mein Verdienst urteilen.

Herrin schnell

Ich werde es ihr sagen.

Falstaff

Tun Sie dies. Sagst du zwischen neun und zehn?

Herrin schnell

Acht und neun, Sir.

Falstaff

Nun, sei weg: Ich werde sie nicht vermissen.

Herrin schnell

Friede sei mit Ihnen, Sir.

Ausgang

Falstaff

Ich wundere mich, dass ich nichts von Master Brook höre. Er schickte mir eine Nachricht, um drinnen zu bleiben: Ich mag sein Geld gut. O, hier kommt er.

Ford betreten

Ford

Segne Sie, Sir!

Falstaff

Nun, Meister Brook, wissen Sie, was zwischen mir und Fords Frau passiert ist?

Ford

Das ist in der Tat meine Sache, Sir John.

Falstaff

Master Brook, ich werde Sie nicht anlügen: Ich war zu der Stunde in ihrem Haus, als sie mich ernannt hat.

Ford

Und haben Sie beschleunigt, Sir?

Falstaff

Sehr ungünstig, Master Brook.

Ford

Wie so, Sir? Hat sie ihre Entschlossenheit geändert?

Falstaff

Nein, Master Brook; Aber der Höhepunkt von Cornuto, ihrem Ehemann, Master Brook, der in ständiger Eifersucht lebt, kommt mir im Moment unserer Begegnung, nachdem wir den Prolog unserer Komödie umarmt, geküsst, protestiert und sozusagen gesprochen hatten. und auf seinen Fersen ein Gesindel seiner Gefährten, das von seiner Staupe provoziert und angestiftet wurde, und um sein Haus nach der Liebe seiner Frau zu durchsuchen.

Ford

Was, während du dort warst?

Falstaff

Während ich dort war.

Ford

Und hat er nach dir gesucht und konnte dich nicht finden?

Falstaff

Du sollst hören. Wie viel Glück es haben würde, kommt in einer Herrin Seite; gibt Informationen über Fords Ansatz; und in ihrer Erfindung und der Ablenkung von Fords Frau beförderten sie mich in einen Bockkorb.

Ford

Ein Bockkorb!

Falstaff

Beim Herrn, ein Bockkorb! rammte mich mit schmutzigen Hemden und Kitteln, Socken, schmutzigen Strümpfen, fettigen Servietten herein; dass, Master Brook, es die ranghöchste Verbindung von villanösem Geruch gab, die jemals das Nasenloch beleidigte.

Ford

Und wie lange liegst du da?

Falstaff

Nein, Sie werden hören, Meister Brook, was ich gelitten habe, um diese Frau zu Ihrem Besten zum Bösen zu bringen. Als sie so im Korb vollgestopft waren, wurden ein paar von Fords Schurken, seine Hinterpfoten, von ihrer Geliebten gerufen, mich im Namen schmutziger Kleidung zur Datchet-Lane zu tragen: Sie nahmen mich auf ihre Schultern; traf den eifersüchtigen Schurken ihres Herrn in der Tür, der sie ein- oder zweimal fragte, was sie in ihrem Korb hätten: Ich zitterte vor Angst, damit der verrückte Schurke nicht danach gesucht hätte; Aber das Schicksal, das vorschrieb, er solle ein Hahnrei sein, hielt seine Hand. Nun, er machte sich auf die Suche, und ich ging weg, um schlechte Kleidung zu suchen. Aber markieren Sie die Fortsetzung, Master Brook: Ich erlitt die Schmerzen von drei verschiedenen Todesfällen; erstens ein unerträglicher Schreck, der mit einer eifersüchtigen, faulen Glocke entdeckt werden kann; als nächstes, um wie ein guter Bilbo am Umfang eines Picks erfasst zu werden, Griff zum Zeigen,Ferse zum Kopf; und dann, um gestoppt zu werden, wie eine starke Destillation, mit stinkenden Kleidern, die sich in ihrem eigenen Fett ärgerten: Denken Sie daran, ein Mann meiner Niere, denken Sie daran, das ist so heiß wie Butter; ein Mann der ständigen Auflösung und des Auftauens: Es war ein Wunder, das Ersticken zu verhindern. Und auf dem Höhepunkt dieses Bades, als ich mehr als die Hälfte in Fett gedünstet war, wie ein holländisches Gericht, um in die Themse geworfen zu werden, und gekühlt, glühend heiß, in dieser Welle, wie ein Hufeisen; Denken Sie daran, zischend heiß, denken Sie daran, Master Brook.als ich mehr als halb in Fett gedünstet war, wie ein holländisches Gericht, um in die Themse geworfen zu werden, und in dieser Welle wie ein Hufeisen kühlend heiß gekühlt wurde; Denken Sie daran, zischend heiß, denken Sie daran, Master Brook.als ich mehr als halb in Fett gedünstet war, wie ein holländisches Gericht, um in die Themse geworfen zu werden, und in dieser Welle wie ein Hufeisen kühlend heiß gekühlt wurde; Denken Sie daran, zischend heiß, denken Sie daran, Master Brook.

Ford

In guter Trauer tut es mir leid, dass Sie meinetwegen all dies erlitten haben. Mein Anzug ist dann verzweifelt; du wirst sie nicht mehr übernehmen?

Falstaff

Meister Brook, ich werde in den Ätna geworfen, wie ich in die Themse gewesen bin, bevor ich sie so verlassen werde. Ihr Mann ist heute Morgen auf Vogelbeobachtung gegangen: Ich habe von ihr eine weitere Botschaft des Treffens erhalten; Zwei Uhr acht und neun ist die Stunde, Master Brook.

Ford

Es ist schon nach acht, Sir.

Falstaff

Ist es? Ich werde mich dann an meinen Termin wenden. Komm zu mir nach Belieben, und du wirst wissen, wie ich beschleunige; und der Abschluss wird gekrönt sein, wenn Sie sie genießen. Adieu. Du sollst sie haben, Master Brook; Master Brook, Sie werden Ford Hahnrei.

Ausgang

Ford

Summen! Ha! Ist das eine Vision? Ist das ein Traum? schlafe ich Master Ford wach! wach, Meister Ford! In deinem besten Mantel ist ein Loch, Master Ford. Das ist zu heiraten! Das ist Leinen und Geldkörbe! Nun, ich werde mich selbst proklamieren, was ich bin: Ich werde jetzt den Lecher nehmen; er ist in meinem Haus; er kann mich nicht entführen; es ist unmöglich, dass er sollte; er kann sich weder in eine halbe Geldbörse noch in eine Pfefferkiste schleichen; aber damit der Teufel, der ihn führt, ihm nicht hilft, werde ich unmögliche Orte suchen. Obwohl das, was ich bin, ich nicht vermeiden kann, aber das zu sein, was ich nicht würde, wird mich nicht zähmen: Wenn ich Hörner habe, um einen wütend zu machen, lass das Sprichwort mit mir gehen: Ich werde hornverrückt sein.

Ausgang