William Shakespeare: Sommernachtstraum, Akt IV

William Shakespeare: Sommernachtstraum, Akt IV
William Shakespeare: Sommernachtstraum, Akt IV

Video: EIN SOMMERNACHTSTRAUM - Barfüßerruine Erfurt - August 2018 2021, August

Anonim

Akt IV

Szene I.

Das Gleiche. Lysander, Demetrius, Helena und Hermia schlafen

Geben Sie Titania und Bottom; Peaseblossom, Cobweb, Moth, Mustardseed und andere Feen nehmen teil; Oberon hinter unsichtbar

Titania

Komm, setz dich auf dieses blumige Bett,

während ich deine liebenswürdigen Wangen schüchtern mache und Moschusrosen

in deinen glatten, glatten Kopf stecke

und deine schönen großen Ohren küsse, meine sanfte Freude.

Unterseite

Wo ist Peaseblossom?

Peaseblossom

Bereit.

Unterseite

Kratz meinen Kopf Peaseblossom. Wo ist Mounsieur Cobweb?

Spinnennetz

Bereit.

Unterseite

Mounsieur Cobweb, guter Mounsieur, nehmen Sie Ihre Waffen in die Hand und töten Sie mir eine bescheidene Biene mit roten Hüften auf einer Distel; und, guter Bergmann, bring mir den Honigbeutel. Ärgern Sie sich nicht zu sehr über die Aktion, Bergmann; und, guter Bergmann, achten Sie darauf, dass der Honigbeutel nicht bricht; Ich würde es ablehnen, Sie mit einem Honigbeutel überfluten zu lassen, Signior. Wo ist Mounsieur Senfkorn?

Senfkorn

Bereit.

Unterseite

Gib mir dein Neaf, Mounsieur Senfkorn. Beten Sie, lassen Sie Ihre Höflichkeit, guter Bergmann.

Senfkorn

Was ist dein Wille?

Unterseite

Nichts, guter Bergsteiger, als Cavalery Cobweb beim Kratzen zu helfen. Ich muss zum Friseur, Monsieur; Zum Nachdenken bin ich wunderbar haarig im Gesicht; und ich bin so ein zarter Arsch, wenn meine Haare mich nur kitzeln, muss ich kratzen.

Titania

Was, willst du etwas Musik hören, meine süße Liebe?

Unterseite

Ich habe ein vernünftig gutes Ohr in der Musik. Lassen Sie uns die Zange und die Knochen haben.

Titania

Oder sag, süße Liebe, was du essen möchtest.

Unterseite

Wirklich, ein Hauch von Provender: Ich könnte Ihren guten trockenen Hafer kauen. Ich habe ein großes Verlangen nach einer Flasche Heu: gutes Heu, süßes Heu, hat keinen Gefährten.

Titania

Ich habe eine waghalsige Fee, die den Schatz des Eichhörnchens suchen und dir neue Nüsse holen soll.

Unterseite

Ich hätte lieber ein oder zwei getrocknete Erbsen. Aber ich bitte Sie, lassen Sie sich von keinem Ihrer Leute rühren: Ich habe eine Exposition des Schlafes über mich kommen.

Titania

Schlaf du, und ich werde dich in meinen Armen wickeln.

Feen, fang an und sei weit weg.

Exeunt Feen

So dreht sich der Holzschnabel das süße Geißblatt

sanft um; der weibliche Efeu so

ringt die bellenden Finger der Ulme ein.

O wie ich dich liebe! wie ich dich liebe!

Sie schlafen

Puck betreten

Oberon

Fortschritt

Willkommen, guter Robin.

Siehst du diesen süßen Anblick?

Jetzt fange ich an, Mitleid zu haben: Weil ich sie in letzter

Zeit hinter dem Wald getroffen habe und

nach süßen Gefälligkeiten von diesem hasserfüllten Narren gesucht habe, habe

ich sie zurechtgewiesen und bin mit ihr herausgefallen;

Denn sie hatte seine haarigen Schläfen damals

mit einer Krone aus frischen und duftenden Blumen abgerundet ;

Und derselbe Tau, der irgendwann auf den Knospen

wie runde und orientierte Perlen

anschwoll, stand jetzt in den Augen der hübschen Blumen

wie Tränen, die ihre eigene Schande beklagten.

Als ich sie zu meinem Vergnügen verspottet hatte

Und sie mich in milden Worten um Geduld bat,

fragte ich sie dann nach ihrem sich verändernden Kind;

Welche Straße gab sie mir und ihre Fee schickte

Ihn zu meiner Laube im Märchenland zu tragen.

Und jetzt habe ich den Jungen, ich werde

diese hasserfüllte Unvollkommenheit ihrer Augen rückgängig machen :

Und, sanfter Puck, nimm diese verwandelte Kopfhaut

vom Kopf dieses athenischen Swains;

Das, er erwacht, wenn der andere es tut, möge

alles nach Athen wieder reparieren

und nicht mehr an die Unfälle dieser Nacht denken,

sondern an den heftigen Ärger eines Traums.

Aber zuerst werde ich die Königin der Feen freigeben.

Sei so, wie du es gewohnt bist;

Sehen Sie, wie Sie nicht sehen wollten:

Dians Knospe über Amors Blume

Hat solche Kraft und gesegnete Kraft.

Nun, meine Titania; weck dich, meine süße Königin.

Titania

Mein Oberon! Welche Visionen habe ich gesehen!

Ich dachte, ich wäre verliebt in einen Arsch.

Oberon

Da liegt deine Liebe.

Titania

Wie kam es dazu, dass diese Dinge passierten?

Oh, wie verabscheuen meine Augen jetzt sein Gesicht!

Oberon

Stille eine Weile. Robin, nimm diesen Kopf ab.

Titania, Musikanruf; und schlag mehr Tote

als der gemeinsame Schlaf all dieser fünf den Sinn.

Titania

Musik, ho! Musik, wie der Schlaf bezaubert!

Musik immer noch

Puck

Nun, wenn du aufwachst, guckst du mit den Augen deines eigenen Narren.

Oberon

Sound, Musik! Komm, meine Königin, nimm die Hände mit mir

und wiege den Boden, auf dem diese Schläfer sind.

Jetzt sind du und ich neu in der Freundschaft

und werden morgen Mitternacht feierlich

triumphierend in Herzog Theseus 'Haus tanzen

und es zu allem gerechten Wohlstand segnen:

Dort werden die Paare treuer Liebhaber

mit Theseus verheiratet sein, alle in Lustigkeit.

Puck

Feenkönig,

mach mit und markiere: Ich höre die Morgenlerche.

Oberon

Dann, meine Königin, in trauriger Stille,

stolpern wir nach dem Schatten der Nacht:

Wir, der Globus, können bald

umrunden, schneller als der wandernde Mond.

Titania

Komm, mein Herr, und in unserem Flug

Sag mir, wie es in dieser Nacht kam,

dass ich hier schlief.

Mit diesen Sterblichen auf dem Boden gefunden.

Exeunt

Hörner schlängelten sich hinein. Betreten Sie Theseus, Hippolyta, Egeus und trainieren Sie

Theseus

Geh, einer von euch, finde den Förster heraus;

Im Moment wird unsere Beobachtung durchgeführt;

Und da wir den Preis des Tages haben, wird

meine Liebe die Musik meiner Hunde hören.

Im westlichen Tal abkoppeln; lass sie gehen:

Versand, sage ich, und finde den Förster.

Beenden Sie eine Telefonzentrale

Wir werden, schöne Königin, bis zur Spitze des Berges

und die musikalische Verwirrung

von Hunden und Echo in Verbindung markieren .

Hippolyta

Ich war einmal mit Herkules und Cadmus zusammen,

als sie in einem Wald von Kreta den Bären

mit Hunden von Sparta

bellen. Ich habe nie ein so tapferes Schimpfen gehört. Denn außer den Wäldern,

dem Himmel, den Brunnen, jeder Region in der Nähe von

Seem. d alle ein gegenseitiger Schrei: Ich habe noch nie eine

so musikalische Zwietracht gehört, einen so süßen Donner.

Theseus

Meine Hunde sind aus spartanischer Art gezüchtet.

So geflogen, so geschliffen, und ihre Köpfe hängen

mit Ohren, die den Morgentau wegfegen .

Gauner-Knie und Tau-Lapp wie Thessalienische Bullen;

Langsam in der Verfolgung, aber im Mund wie Glocken,

jeder unter jedem. Ein besser abstimmbarer Schrei

wurde auf

Kreta, in Sparta oder in Thessalien niemals holla'd oder mit Horn angefeuert: Beurteilen

Sie, wenn Sie hören. Aber weich! Welche Nymphen sind das?

Egeus

Mein Herr, das ist meine Tochter, die hier schläft.

Und das, Lysander; dieser Demetrius ist;

Diese Helena, die Helena

des alten Nedar: Ich frage mich, ob sie hier zusammen sind.

Theseus

Zweifellos standen sie früh auf, um

den Ritus des Monats Mai zu beobachten, und als sie unsere Absicht hörten,

kamen sie hierher, um unsere Feierlichkeit zu würdigen.

Aber sprich, Egeus; Ist dies nicht der Tag

, an dem Hermia eine Antwort ihrer Wahl geben sollte?

Egeus

Es ist, mein Herr.

Theseus

Geh, lass die Jäger sie mit ihren Hörnern wecken.

Hörner und schreien nach innen. Lysander, Demetrius, Helena und Hermia wachen auf und starten

Guten Morgen, Freunde. Der heilige Valentin ist vorbei: Beginnen Sie diese Waldvögel, aber jetzt zu koppeln?

Lysander

Verzeihung, mein Herr.

Theseus

Ich bete euch alle, steh auf.

Ich weiß, dass ihr zwei rivalisierende Feinde seid:

Wie kommt es, dass diese sanfte Übereinstimmung in der Welt,

dass Hass so weit von Eifersucht entfernt ist,

durch Hass zu schlafen und keine Feindschaft zu fürchten?

Lysander

Mein Herr, ich werde erstaunt antworten:

Halb Schlaf, halb Wach; aber ich schwöre,

ich kann noch nicht wirklich sagen, wie ich hierher gekommen bin;

Aber, wie ich denke, - denn ich würde wirklich sprechen,

und jetzt denke ich, so ist es -

kam ich mit Hermia hierher: Unsere Absicht

war es, von Athen wegzugehen, wo wir könnten,

ohne die Gefahr des Atheners Recht.

Egeus

Genug, genug, mein Herr; Sie haben genug:

Ich bitte das Gesetz, das Gesetz, auf seinem Kopf.

Sie hätten sich gestohlen; sie würden, Demetrius,

dich und mich besiegen,

dich deiner Frau und mich meiner Zustimmung,

meiner Zustimmung, dass sie deine Frau sein sollte.

Demetrius

Mein Herr, schöne Helen, erzählte mir von ihrer Heimlichkeit,

von ihrer Absicht hierher zu diesem Wald;

Und ich folgte ihnen in Wut,

Fair Helena in Lust, mir zu folgen.

Aber, mein guter Herr, ich wot nicht durch welche Kraft, -

aber durch irgendeine Kraft ist es, - meine Liebe zu Hermia,

geschmolzen wie der Schnee, scheint mir jetzt

als die Erinnerung an einen müßigen Gaud

, den ich in meiner Kindheit getan habe auf;

Und der ganze Glaube, die Tugend meines Herzens,

das Objekt und die Freude meines Auges,

ist nur Helena. Für sie, mein Herr,

war ich verlobt, bevor ich Hermia sah:

Aber wie bei Krankheit hasste ich dieses Essen;

Aber wie in der Gesundheit, kommen Sie zu meinem natürlichen Geschmack,

Jetzt wünsche ich es, liebe es, sehne mich danach,

Und wird es für immer treu bleiben.

Theseus

Schöne Liebhaber, Sie werden glücklicherweise getroffen:

Von diesem Diskurs werden wir mehr anon hören.

Egeus, ich werde deinen Willen übertreffen;

Denn im Tempel werden

diese Paare nach und nach mit uns gestrickt sein.

Und denn jetzt, da der Morgen etwas abgenutzt ist, wird

unsere gezielte Jagd beiseite gelegt.

Weg mit uns nach Athen; drei und drei,

Wir werden ein Fest in großer Feierlichkeit abhalten.

Komm, Hippolyta.

Exeunt Theseus, Hippolyta, Egeus und Zug

Demetrius

Diese Dinge scheinen klein und nicht zu unterscheiden,

Hermia

Ich sehe diese Dinge mit gescheiteltem Auge,

wenn alles doppelt erscheint.

Helena

Also denke:

Und ich habe Demetrius wie ein Juwel gefunden,

mein eigenes und nicht mein eigenes.

Demetrius

Bist du sicher,

dass wir wach sind? Es scheint mir,

dass wir noch schlafen, wir träumen. Glaubst du nicht,

der Herzog war hier und hat uns gebeten, ihm zu folgen?

Hermia

Ja; und mein Vater.

Helena

Und Hippolyta.

Lysander

Und er hat uns gebeten, zum Tempel zu folgen.

Demetrius

Warum sind wir dann wach? Folgen wir ihm

und erzählen wir übrigens unsere Träume.

Exeunt

Unterseite

Erwachen

Wenn mein Stichwort kommt, ruf mich an und ich werde antworten: Mein nächstes ist "Schönster Pyramus". Heigh-ho! Peter Quitte! Flöte, der Balgmacher! Schnauze, der Bastler! Verhungern! Gott ist mein Leben, von daher gestohlen und hat mich eingeschlafen! Ich hatte eine sehr seltene Vision. Ich hatte einen Traum, der über den Verstand des Menschen hinausging, um zu sagen, was für ein Traum es war: Der Mensch ist nur ein Esel, wenn er diesen Traum erklären will. Ich dachte, ich war - es gibt keinen Mann, der sagen kann, was. Ich dachte, ich hätte es gedacht, aber der Mensch ist nur ein geflickter Dummkopf, wenn er anbieten will, zu sagen, was ich gedacht habe. Das Auge des Menschen hat nicht gehört, das Ohr des Menschen hat nicht gesehen, die Hand des Menschen kann nicht schmecken, seine Zunge kann sich vorstellen, und sein Herz kann nicht berichten, was mein Traum war. Ich werde Peter Quince dazu bringen, eine Ballade dieses Traums zu schreiben: Er soll Bottoms Traum heißen, weil er keinen Grund hat;und ich werde es am letzten Ende eines Stücks vor dem Herzog singen: peradventure, um es gnädiger zu machen, werde ich es bei ihrem Tod singen.

Ausgang