William Shakespeare: O ich! Welche Augen hat die Liebe in meinen Kopf gesetzt?

William Shakespeare: O ich! Welche Augen hat die Liebe in meinen Kopf gesetzt?
William Shakespeare: O ich! Welche Augen hat die Liebe in meinen Kopf gesetzt?

Video: Die Horrorsäge der Ehrlich Brothers | Verstehen Sie Spaß? 2021, August

Anonim

O ich! Welche Augen hat die Liebe in meinen Kopf gesetzt?

O ich! Welche Augen hat die Liebe in meinen Kopf gesetzt?

Welche haben keine Entsprechung mit dem wahren Sehen?

Oder, wenn sie haben, wo ist mein Urteil geflohen,

Das fälscht falsch, was sie richtig sehen?

Wenn das fair ist, worauf meine falschen Augen hinweisen,

was bedeutet die Welt zu sagen, dass es nicht so ist?

Wenn es nicht so ist, dann bedeutet Liebe, dass

das Auge der Liebe nicht so wahr ist wie das aller Menschen: Nein,

wie kann es? Ö! Wie kann das Auge der Liebe wahr sein

? Das ist so verärgert über das Zuschauen und mit Tränen?

Kein Wunder also, obwohl ich meine Ansicht irre;

Die Sonne selbst sieht nicht, bis der Himmel klar wird.

O listige Liebe! Mit Tränen hältst du mich blind, damit die

Augen, die deine üblen Fehler gut sehen, nicht gefunden werden.