William Shakespeare: Othello, Akt III, Szene IV

William Shakespeare: Othello, Akt III, Szene IV
William Shakespeare: Othello, Akt III, Szene IV

Video: William Shakespeare: Othello - 4. Akt, 3. Szene.4 \u0026 William Shakespeare: Othello - 5. Akt, 1.... 2021, August

Anonim

Szene IV

Vor dem Schloss

Geben Sie Desdemona, Emilia und Clown

Desdemona

Wissen Sie, Sirrah, wo Leutnant Cassio liegt?

Clown

Ich wage nicht zu sagen, dass er irgendwo liegt.

Desdemona

Warum Mann?

Clown

Er ist ein Soldat, und wenn man sagt, ein Soldat lügt, ersticht er.

Desdemona

Gehe zu: Wo übernachtet er?

Clown

Ihnen zu sagen, wo er wohnt, heißt Ihnen zu sagen, wo ich liege.

Desdemona

Kann daraus etwas gemacht werden?

Clown

Ich weiß nicht, wo er wohnt, und damit ich mir eine Unterkunft ausdenken und sagen kann, dass er hier oder dort liegt, sollte ich in meinem eigenen Hals liegen.

Desdemona

Können Sie ihn anfragen und durch Bericht erbaut werden?

Clown

Ich werde die Welt für ihn katechisieren; das heißt, Fragen stellen und von ihnen beantworten.

Desdemona

Suchen Sie ihn, lassen Sie ihn hierher kommen: Sagen Sie ihm, dass ich meinen Herrn in seinem Namen bewegt habe, und hoffen Sie, dass alles gut wird.

Clown

Dies zu tun liegt im Kompass des menschlichen Witzes: und deshalb werde ich versuchen, es zu tun.

Ausgang

Desdemona

Wo soll ich das Taschentuch verlieren, Emilia?

Emilia

Ich weiß nicht, Madam.

Desdemona

Glauben Sie mir, ich hätte lieber meine Handtasche

voller Kreuzzüge verloren: und, aber mein edler Mohr

ist geistesgetreu und nicht so niederträchtig

wie eifersüchtige Wesen, es war genug,

um ihn schlecht zu denken.

Emilia

Ist er nicht eifersüchtig?

Desdemona

Wer er? Ich denke, die Sonne, in der er geboren wurde, hat

all diesen Humor von ihm gezeichnet.

Emilia

Schau, wo er herkommt.

Desdemona

Ich werde ihn jetzt nicht verlassen, bis Cassio

zu ihm gerufen wird.

Betritt Othello

Wie geht es dir nicht, mein Herr?

Othello

Nun, meine gute Frau.

Beiseite

O Härte zu zerlegen! -

Wie geht es dir, Desdemona?

Desdemona

Nun, mein guter Herr.

Othello

Gib mir deine Hand: Diese Hand ist feucht, meine Dame.

Desdemona

Es hat noch kein Alter gefühlt und keine Trauer gekannt.

Othello

Dies spricht für Fruchtbarkeit und liberales Herz:

Heiß, heiß und feucht: Ihre Hand erfordert

einen Sequester aus Freiheit, Fasten und Gebet,

viel Züchtigung, Übung fromm;

Denn hier ist ein junger und schwitzender Teufel, der

gewöhnlich rebelliert. Es ist eine gute Hand,

eine offene.

Desdemona

Sie können es tatsächlich sagen;

Denn es war diese Hand, die mein Herz verschenkte.

Othello

Eine liberale Hand: Die Herzen der alten Zeit gaben Hände;

Aber unsere neue Heraldik sind Hände, nicht Herzen.

Desdemona

Ich kann nicht darüber sprechen. Komm jetzt, dein Versprechen.

Othello

Was für ein Versprechen, Chuck?

Desdemona

Ich habe Cassio gebeten, mit Ihnen zu sprechen.

Othello

Ich habe ein Salz und tut mir leid, Rheum beleidigt mich;

Leih mir dein Taschentuch.

Desdemona

Hier, mein Herr.

Othello

Das, was ich dir gegeben habe.

Desdemona

Ich habe es nicht über mich.

Othello

Nicht?

Desdemona

Nein, in der Tat, mein Herr.

Othello

Das ist ein Fehler. Dieses Taschentuch

hat ein Ägypter meiner Mutter gegeben;

Sie war eine Charmeurin und konnte fast

die Gedanken der Menschen lesen : Sie sagte ihr, während sie es behielt:

»Ich würde sie liebenswürdig machen und meinen Vater ganz

ihrer Liebe unterwerfen, aber wenn sie es verlor

oder es schenkte, das meines Vaters Auge

sollte sie verabscheuen und seine Geister sollten jagen

Nach neuen Phantasien: sie, sterbend, gab es mir;

Und biete mir, wenn mein Schicksal mich hätte heiraten lassen,

es ihr zu geben. Ich tat es: und pass auf;

Machen Sie es zu einem Liebling wie Ihr kostbares Auge;

Zu verlieren oder nicht zu verschenken war ein solches Verderben,

wie nichts anderes mithalten konnte.

Desdemona

Ist nicht möglich

Othello

Es ist wahr: es gibt Magie im Netz davon:

Eine Sibylle, die in der Welt gezählt hatte

Die Sonne, um zweihundert Kompasse zu

kursieren, In ihrer prophetischen Wut nähte sie das Werk;

Die Würmer waren heilig, die die Seide züchteten;

Und es wurde in Mumie gefärbt, die der geschickte

Konservierte aus Mädchenherzen.

Desdemona

Tatsächlich! ist nicht wahr?

Othello

Am wahrsten; deshalb schau nicht gut.

Desdemona

Dann würde Gott, den ich noch nie gesehen hatte!

Othello

Ha! warum?

Desdemona

Warum sprichst du so anfänglich und unbesonnen?

Othello

Ist nicht verloren? ist nicht weg? Sprechen Sie, ist es aus dem Weg?

Desdemona

Der Himmel segne uns!

Othello

Sagst du?

Desdemona

Es ist nicht verloren; aber was wäre wenn es wäre?

Othello

Wie!

Desdemona

Ich sage, es ist nicht verloren.

Othello

Fetch't, lass mich nicht sehen.

Desdemona

Warum, so kann ich, Sir, aber ich werde es jetzt nicht tun.

Dies ist ein Trick, um mich aus meinem Anzug zu ziehen:

Beten Sie, lassen Sie Cassio wieder empfangen.

Othello

Hol mir das Taschentuch: Mein Verstand macht mir Sorgen.

Desdemona

Komm, komm;

Sie werden nie einen ausreichenderen Mann treffen.

Othello

Das Taschentuch!

Desdemona

Ich bete, rede mir von Cassio.

Othello

Das Taschentuch!

Desdemona

Ein Mann, der seine ganze Zeit

sein Glück auf deine Liebe gegründet hat,

geteilte Gefahren mit dir, -

Othello

Das Taschentuch!

Desdemona

In der Ruhe sind Sie schuld.

Othello

Weg!

Ausgang

Emilia

Ist dieser Mann nicht eifersüchtig?

Desdemona

Ich habe das noch nie gesehen.

Klar, in diesem Taschentuch steckt ein Wunder:

Ich bin sehr unglücklich über den Verlust.

Emilia

Es ist nicht ein oder zwei Jahre, die uns einen Mann zeigen:

Sie sind alle außer Mägen, und wir alle außer Essen;

Um uns hungrig zu essen, und wenn sie voll sind,

rülpsen sie uns. Schau dich an, Cassio und mein Mann!

Cassio und Iago treten auf

Iago

Es geht nicht anders; Das muss sie nicht tun:

Und siehe, das Glück! Geh und importiere sie.

Desdemona

Wie jetzt, guter Cassio! Was gibt es Neues bei dir?

Cassio

Frau, meine frühere Klage: Ich bitte Sie,

dass ich mit Ihren tugendhaften Mitteln wieder

existieren und ein Mitglied seiner Liebe sein kann,

die ich von ganzem Herzen von ganzem Herzen

ehre. Ganz Ehre: Ich würde nicht verzögert werden.

Wenn mein Vergehen von solch sterblicher Art ist,

dass weder mein Dienst in der Vergangenheit noch gegenwärtige Sorgen,

noch das beabsichtigte Verdienst in der Zukunft,

mich wieder in seine Liebe einlösen können,

aber dies zu wissen, muss mein Vorteil sein;

Also soll ich mich in einen erzwungenen Inhalt kleiden

und mich auf einem anderen Weg

zum Glücksbringer einschließen.

Desdemona

Ach, dreimal sanfter Cassio!

Mein Anwalt ist jetzt nicht in Einklang;

Mein Herr ist nicht mein Herr; Ich sollte ihn auch nicht kennen.

War er dafür, wie sich der Humor verändert hat?

So hilf mir, jeder geheiligte Geist,

wie ich alles Gute für dich gesprochen habe

und in der Leere seines Missfallen

für meine Redefreiheit stand! Sie müssen eine Weile geduldig sein:

Was ich tun kann, werde ich tun; und mehr werde ich

als für mich selbst wage: lass das dir genügen.

Iago

Ist mein Herr wütend?

Emilia

Er ging daher aber jetzt

und sicherlich in seltsamer Unruhe.

Iago

Kann er wütend sein? Ich habe die Kanone gesehen,

als sie seine Reihen in die Luft gesprengt hat,

und wie der Teufel von seinem Arm

aus seinen eigenen Bruder gepufft hat: - und kann er wütend sein?

Dann etwas von Moment: Ich werde ihn treffen:

Es ist in der Tat egal, ob er wütend ist.

Desdemona

Ich bitte dich, tu es.

Verlassen Sie Iago

Etwas Staatliches,

entweder aus Venedig oder eine unerreichte Praxis

, die ihm hier auf Zypern demonstriert wurde, verwirrte

Hath seinen klaren Geist: und in solchen Fällen

streiten sich die Naturen der Menschen mit minderwertigen Dingen,

obwohl große ihr Gegenstand sind. Es ist auch so;

Denn lassen Sie unseren Finger schmerzen, und es führt

unsere anderen gesunden Mitglieder sogar zu diesem Gefühl

des Schmerzes: Nein, wir müssen denken, dass Menschen keine Götter sind,

noch von ihnen nach solchen Beobachtungen suchen, wie

es der Braut passt. Ich habe mich sehr beschämt, Emilia,

ich war eine unhandliche Kriegerin wie ich,

die seine Unfreundlichkeit mit meiner Seele angeklagt hat.

Aber jetzt stelle ich fest, dass ich den Zeugen unterworfen hatte,

und er wird fälschlicherweise angeklagt.

Emilia

Bete, Himmel, es ist Staatsangelegenheiten, wie du denkst,

und keine Vorstellung oder kein eifersüchtiges Spielzeug, das

dich betrifft.

Desdemona

Ach der Tag! Ich habe ihm nie einen Grund gegeben.

Emilia

Aber eifersüchtige Seelen werden nicht so beantwortet;

Sie sind nie eifersüchtig auf die Sache,

aber eifersüchtig auf sie sind eifersüchtig: Es ist ein Monster,

das auf sich selbst gezeugt und auf sich selbst geboren wurde.

Desdemona

Der Himmel bewahre dieses Monster vor Othellos Gedanken!

Emilia

Lady, Amen.

Desdemona

Ich werde ihn suchen gehen. Cassio, gehen Sie hier herum:

Wenn ich ihn fit finde, werde ich Ihren Anzug bewegen

und versuchen, ihn so weit wie möglich zu bewirken.

Cassio

Ich danke demütig Ihrer Ladyschaft.

Exeunt Desdemona und Emilia

Bianca betreten

Bianca

Rette dich, Freund Cassio!

Cassio

Was macht dich von zu Hause aus?

Wie ist es mit dir, meine schönste Bianca?

Ich glaube, süße Liebe, ich kam zu dir nach Hause.

Bianca

Und ich ging zu deiner Unterkunft, Cassio.

Was, eine Woche fernhalten? sieben Tage und Nächte?

Acht Punkte acht Stunden? und abwesende Stunden der Liebenden,

langweiliger als das Zifferblatt acht Mal?

O müde Abrechnung!

Cassio

Verzeihung, Bianca:

Ich habe dies getan, während mit bleiernen Gedanken gedrückt wurde:

Aber ich werde in einer kontinuierlicheren Zeit

diese Punktzahl der Abwesenheit streichen . Süße Bianca,

Gib ihr Desdemonas Taschentuch

Nimm mir diese Arbeit.

Bianca

O Cassio, woher kam das?

Dies ist ein Zeichen von einem neueren Freund:

Zur gefühlten Abwesenheit fühle ich jetzt eine Ursache:

Ist nicht dazu gekommen? Gut gut.

Cassio

Geh zu, Frau!

Wirf deine abscheulichen Vermutungen in die Zähne des Teufels.

Woher hast du sie? Du bist jetzt eifersüchtig,

dass dies von einer Geliebten ist, einer Erinnerung:

Nein, in gutem Zustand, Bianca.

Bianca

Warum, wem gehört das?

Cassio

Ich weiß nicht, Süße: Ich habe es in meiner Kammer gefunden.

Ich mag die Arbeit gut: ehe sie verlangt wird -

wie es genug sein wird - ich werde sie kopieren lassen:

Nimm sie und tue es nicht; und verlass mich für diese Zeit.

Bianca

Dich verlassen! warum?

Cassio

Ich besuche hier den General;

Und denke, es ist weder eine Ergänzung noch mein Wunsch,

ihn mich als Frau sehen zu lassen.

Bianca

Warum, ich bete dich?

Cassio

Nicht dass ich dich nicht liebe.

Bianca

Aber dass du mich nicht liebst.

Ich bitte dich, bring mich ein wenig auf den Weg

und sage, ob ich dich bald in der Nacht sehen werde.

Cassio

Es ist nur ein kleiner Weg, den ich dir bringen kann;

Denn ich besuche hier: aber wir sehen uns bald.

Bianca

Es ist sehr gut; Ich muss Umstände sein.

Exeunt