William Shakespeare: Perikles, Akt IV, Szene I.

William Shakespeare: Perikles, Akt IV, Szene I.
William Shakespeare: Perikles, Akt IV, Szene I.

Video: Pericles Prince of Tyre - Shakespeare - Act 4 Scene 3 (Dionyza \u0026 Cleon) 2021, Juli

Anonim

Szene I.

Tarsus. Ein offener Ort in der Nähe der Küste

Dionyza und Leonine treten auf

Dionyza

Dein Eid erinnere dich; du hast geschworen, es nicht zu tun:

Es ist nur ein Schlag, der niemals bekannt sein wird.

Du kannst nicht so schnell etwas auf der Welt tun,

um dir so viel Profit zu bringen. Lass nicht das Gewissen,

das nur kalt ist, die Liebe

entzünden, ich bin dein Busen, entzünde dich zu schön; noch lass Mitleid, das

sogar Frauen abgelegt haben, dich schmelzen, sondern sei

ein Soldat zu deinem Zweck.

Leonine

Ich werde nicht tun; aber dennoch ist sie eine gute Kreatur.

Dionyza

Der Monteur, die Götter sollten sie haben. Hier kommt sie und weint um den Tod ihrer einzigen Geliebten.

Du bist entschlossen?

Leonine

Ich bin entschlossen.

Betreten Sie Marina mit einem Blumenkorb

Yachthafen

Nein, ich werde Tellus ihr Unkraut rauben,

um dein Grün mit Blumen zu bestreuen: das Gelb, das Blau,

die lila Veilchen und die Ringelblumen,

soll wie ein Teppich an deinem Grab hängen, solange die

Sommertage dauern. Ay ich! arme Magd,

geboren in einem Sturm, als meine Mutter starb,

diese Welt ist für mich wie ein anhaltender Sturm, der

mich von meinen Freunden surrt.

Dionyza

Wie jetzt, Marina! warum bleibst du alleine

Wie wahrscheinlich ist meine Tochter nicht bei dir? Nicht

Verbrauchen Ihr Blut mit trauer: Sie haben

eine Krankenschwester von mir. Herr, wie hat sich dein Gefallen verändert

Mit diesem unrentablen Leid!

Komm, gib mir deine Blumen, bevor das Meer es schadet.

Gehen Sie mit Leonine; Die Luft ist dort schnell

und durchdringt und schärft den Magen. Komm,

Leonine, nimm sie am Arm, geh mit ihr.

Yachthafen

Nein, ich bete dich;

Ich werde dich nicht von deinem Diener verlassen.

Dionyza

Komm, komm;

Ich liebe den König, deinen Vater, und dich selbst,

mit mehr als fremdem Herzen. Wir

erwarten ihn jeden Tag hier: Wenn er kommt und

unser Vorbild für alle so gesprengten Berichte findet,

wird er die Breite seiner großen Reise bereuen;

Beschuldigen Sie sowohl meinen Herrn als auch mich, dass wir uns

nicht um Ihre besten Kurse gekümmert haben . Geh, ich bitte dich, geh

und sei noch einmal fröhlich. Reserve

Dieser ausgezeichnete Teint, der die

Augen von Jung und Alt gestohlen hat . Kümmere dich nicht um mich,

ich kann alleine nach Hause gehen.

Yachthafen

Nun, ich werde gehen;

Trotzdem habe ich keine Lust dazu.

Dionyza

Komm, komm, ich weiß, das ist gut für dich.

Gehen Sie mindestens eine halbe Stunde, Leonine:

Denken Sie daran, was ich gesagt habe.

Leonine

Ich garantiere Ihnen, Frau.

Dionyza

Ich werde dich für eine Weile verlassen, meine süße Dame:

Bete, gehe leise, erhitze dein Blut nicht:

Was! Ich muss mich um dich kümmern.

Yachthafen

Mein Dank, süße Frau.

Verlassen Sie Dionyza

Ist dieser Wind westlich, der weht?

Leonine

Südwesten.

Yachthafen

Als ich geboren wurde, war der Wind nach Norden.

Leonine

War das nicht so?

Yachthafen

Mein Vater, wie die Krankenschwester sagte, hatte nie Angst,

sondern rief: "Guter Seemann!" zu den Seeleuten, die

seine königlichen Hände zerfressen und Seile halbieren;

Und als er sich am Mast festhielt, ertrug er ein Meer,

das fast das Deck platzte.

Leonine

Wann war das?

Yachthafen

Als ich geboren wurde:

Nie waren Wellen oder Wind heftiger;

Und von der Leiter wäscht sich

ein Segeltuchkletterer ab. 'Ha!' sagt einer: "Willst du raus?"

Und mit einer fallenden Industrie überspringen sie

vom Stiel zum Heck: Der Bootsmann pfeift, und

der Meister ruft und verdreifacht ihre Verwirrung.

Leonine

Komm, sag deine Gebete.

Yachthafen

Was meinst du?

Leonine

Wenn Sie ein wenig Platz für das Gebet benötigen, gebe

ich es: beten Sie; aber sei nicht langweilig,

denn die Götter sind schnell zu hören, und ich bin geschworen

, meine Arbeit mit Eile zu tun.

Yachthafen

Warum bringst du mich um?

Leonine

Um meine Frau zu befriedigen.

Yachthafen

Warum sollte sie mich töten lassen?

Nun, wie ich mich erinnern kann, habe

ich sie in meinem ganzen Leben nie verletzt:

Ich habe nie ein schlechtes Wort gesprochen oder mich schlecht

an ein Lebewesen

gewandt : Glaub mir, la, ich habe nie eine Maus getötet, noch verletzte eine Fliege:

Ich trat gegen meinen Willen auf einen Wurm,

aber ich weinte darum. Wie habe ich beleidigt,

wobei mein Tod ihr irgendeinen Gewinn bringen könnte,

oder mein Leben ihr irgendeine Gefahr impliziert?

Leonine

Mein Auftrag

ist nicht, die Tat zu begründen, sondern es zu tun.

Yachthafen

Sie werden nicht für die ganze Welt tun, hoffe ich.

Du bist gut favorisiert und dein Aussehen zeigt, dass

du ein sanftes Herz hast. Ich habe dich in letzter Zeit gesehen.

Als du beim Abschied von zwei Kämpfen verletzt

wurdest : Gut, beruhige dich, es zeigt sich gut in dir: Tu es jetzt:

Deine Frau sucht mein Leben; Komm zwischen dich

und rette mich, den Schwächeren.

Leonine

Ich bin vereidigt

und werde versenden. [Er ergreift sie]

Piraten betreten

Erster Pirat

Warte, Bösewicht!

Leonine rennt weg

Zweiter Pirat

Ein Preis! ein Preis!

Dritter Pirat

Halber Teil, Kumpels, halber Teil.

Komm, lass sie plötzlich an Bord sein.

Exeunt Pirates mit Marina

Geben Sie Leonine wieder ein

Leonine

Diese schurkischen Diebe dienen dem großen Piraten Valdes;

Und sie haben Marina ergriffen. Lass sie gehen:

Es gibt keine Hoffnung, dass sie zurückkehren wird. Ich werde schwören, dass sie tot ist

und ins Meer geworfen wird. Aber ich werde weiter sehen:

Vielleicht werden sie sich nur auf sie

freuen, sie nicht an Bord tragen. Wenn sie bleibt,

wen sie geschändet haben, muss von mir getötet werden.

Ausgang