William Shakespeare: Perikles, Akt V.

William Shakespeare: Perikles, Akt V.
William Shakespeare: Perikles, Akt V.

Video: Pericles, a version by Andrew Hilton and Dominic Power 2021, August

Anonim

Akt V.

[Prolog]

Gower betreten

Gower

Marina also die Bordelllandschaften und Chancen

in ein ehrliches Haus, heißt es in unserer Geschichte.

Sie singt wie eine Unsterbliche und tanzt

wie eine Göttin zu ihren bewunderten Lagen;

Tiefe Angestellte, die sie dumm macht; und mit ihrer Nadel komponiert die

Natur ihre eigene Form, aus Knospe, Vogel, Zweig oder Beere,

Dass sogar ihre Kunst die natürlichen Rosen schwestern;

Ihr Knöchel, Seide, Zwilling mit der Rubinkirsche: Diesen

Schülern fehlt sie keiner edlen Rasse,

die ihr Kopfgeld auf sie gießen; und ihr Gewinn

Sie gibt den verfluchten Kerl. Hier haben wir ihren Platz;

Und zu ihrem Vater wenden wir uns wieder unseren Gedanken zu,

wo wir ihn verlassen haben, auf dem Meer. Wir dort haben ihn verloren;

Woher, vor den Winden getrieben, ist er angekommen

Hier wo seine Tochter wohnt; und an dieser Küste

Angenommen, er liegt jetzt vor Anker. Die Stadt bemühte sich,

das jährliche Fest Gottes Neptuns zu halten: von wo aus

Lysimachos unser tyrianisches Schiff erspäht,

seine Banner Zobel, mit reichem Aufwand beschnitten;

Und zu ihm in seinem Lastkahn mit Inbrunst.

In Ihrer Annahme setzen Sie noch einmal Ihren Blick auf

schwere Perikles; denke dies ist seine Rinde:

Wo was in Aktion getan wird, wird mehr, wenn möglich,

entdeckt; bitte du, setz dich und horche.

Ausgang