William Shakespeare: Richard II, Akt III, Szene IV

William Shakespeare: Richard II, Akt III, Szene IV
William Shakespeare: Richard II, Akt III, Szene IV

Video: Richard II: The symbol of the garden in Act 3, Scene 4 2021, Juli

Anonim

Szene IV

Langley. Der Garten des Herzogs von York

Geben Sie die Königin und zwei Damen

Königin

Welchen Sport sollen wir hier in diesem Garten entwickeln,

um den schweren Gedanken der Fürsorge zu vertreiben?

Dame

Frau, wir werden an Schüsseln spielen.

Königin

'Twill lässt mich denken, dass die Welt voller Reibungen ist,

und dass mein Vermögen gegen die Vorurteile reibt.

Dame

Frau, wir werden tanzen.

Königin

Meine Beine können kein Maß in Freude halten,

Wenn mein armes Herz kein Maß in Trauer hält:

Deshalb kein Tanzen, Mädchen; irgendein anderer Sport.

Dame

Frau, wir werden Geschichten erzählen.

Königin

Von Trauer oder Freude?

Dame

Von beiden, Madam.

Königin

Von keinem, Mädchen:

Aus Freude, weil

ich überhaupt will, erinnert es mich umso mehr an Trauer;

Oder wenn ich Trauer habe und insgesamt hatte,

fügt es meinem Mangel an Freude mehr Trauer hinzu:

Für das, was ich habe, muss ich nicht wiederholen;

Und was ich will, ist, dass Stiefel sich nicht beschweren.

Dame

Frau, ich werde singen.

Königin

Es ist gut, dass du Ursache hast.

Aber du solltest mir besser gefallen, würdest du weinen?

Dame

Ich könnte weinen, Madam, würde es Ihnen gut tun.

Königin

Und ich könnte singen, würde Weinen mir gut tun

und niemals eine Träne von dir ausleihen.

Betritt einen Gärtner und zwei Diener

Aber bleib, hier kommen die Gärtner:

Lass uns in den Schatten dieser Bäume treten.

Mein Elend zu einer Reihe von Stecknadeln,

Sie werden vom Zustand sprechen; denn jeder tut es

gegen eine Veränderung; Weh ist Vorlauf mit Weh.

Königin und Damen ziehen sich zurück

Gärtner

Geh, binde deine baumelnden Aprikosen zusammen,

die wie widerspenstige Kinder ihren Vater

mit Unterdrückung ihres verlorenen Gewichts zum Stoop machen :

Gib den gebogenen Zweigen etwas Unterstützung.

Geh du und

schneide wie ein Henker die Köpfe zu schnell wachsender Sprays ab,

die in unserem Gemeinwesen zu hoch aussehen:

Alle müssen sogar in unserer Regierung sein.

Wenn Sie also beschäftigt sind, werde ich

die lauten Unkräuter, die ohne Gewinn

die Fruchtbarkeit des Bodens von gesunden Blumen saugen, wegwurzeln .

Diener

Warum sollten wir im Kompass eines blassen

Festes Gesetz und Form und angemessenes Verhältnis,

wie in einem Modell, unser festes Anwesen zeigen,

wenn unser von Mauern umgebener Garten, das ganze Land,

voller Unkraut ist, ihre schönsten Blumen verstopft sind,

Ihre Obstbäume waren alle umgedreht, ihre Hecken ruiniert,

ihre Knoten gestört und ihre gesunden Kräuter

voller Raupen?

Gärtner

Halt deinen Frieden:

Er, der diese disorder'd Frühjahr suffer'd hat

jetzt Hath sich mit dem Fall von Blatt erfüllt:

das Unkraut, die seine Breit Verbreitung Blätter Obdach haben,

dass in Essen ihn seem'd ihn zu halten,

sind zupfen ‚d - up Wurzel und alle von Bolingbroke,

meine ich, die Earl of Wiltshire, Bushy, Grün.

Diener

Was, sind sie tot?

Gärtner

Sie sind; und Bolingbroke

Hath ergriff den verschwenderischen König. Oh, wie schade ist es,

dass er sein Land nicht so beschnitten und verkleidet hatte

wie wir diesen Garten! Wir

verwundeten zur Jahreszeit die Rinde, die Haut unserer Obstbäume, damit wir

nicht zu stolz auf Saft und Blut sind.

Mit zu viel Reichtum verwirrt es sich selbst:

Hätte er dies großen und wachsenden Männern angetan, hätten

sie es vielleicht getan lebte, um zu tragen und er, um

ihre Früchte der Pflicht zu schmecken : überflüssige Zweige

Wir hacken weg, damit tragende Äste leben können:

Hätte er dies getan, hätte er selbst die Krone getragen,

welche Verschwendung von müßigen Stunden ganz niedergeworfen worden ist.

Diener

Was, denkst du, dann soll der König abgesetzt werden?

Gärtner

Deprimiert ist er schon und hat abgesetzt.

Es ist ein Zweifel, dass er es sein wird: Briefe kamen letzte Nacht

an einen lieben Freund des guten Herzogs von York, der

schwarze Nachrichten erzählt.

Königin

O, ich werde zu Tode gedrückt, weil ich nicht sprechen kann!

Vorran kommen

Du, das Bild des alten Adam,

willst diesen Garten anziehen. Wie kann es deine harte, unhöfliche Zunge wagen, diese unangenehmen Neuigkeiten zu klingen?

Welche Eva, welche Schlange hat dir vorgeschlagen

, einen zweiten Fall des verfluchten Menschen zu machen?

Warum sagst du, dass König Richard abgesetzt wird?

Darst du, du wenig besseres Ding als die Erde,

göttlichen Untergang? Sag, wo, wann und wie

kommst du durch diese schlechte Nachricht? Sprich, du Elender.

Gärtner

Verzeihen Sie mir, Frau: wenig Freude habe ich,

diese Nachricht zu atmen; doch was ich sage ist wahr.

König Richard, er ist in der mächtigen Festung

von Bolingbroke: Ihr Vermögen wird beide abgewogen:

In der Waage Ihres Herrn ist nichts als er selbst,

und einige wenige Eitelkeiten, die ihn leicht machen;

Aber im Gleichgewicht des großen Bolingbroke sind

außer ihm alle englischen Kollegen,

und mit dieser Wahrscheinlichkeit belastet er König Richard.

Poste dich nach London, und du wirst es so finden;

Ich spreche nicht mehr als jeder weiß.

Königin

Flinkes Unheil, diese Kunst, die so leicht zu Fuß ist.

Gehört mir nicht deine Botschaft

? Und bin ich der Letzte, der es weiß? O du denkst

, mir zuletzt zu dienen, damit ich

deine Trauer am längsten in meiner Brust halte . Komm, meine Damen, geh,

um dich in London zu treffen.

Was, wurde ich dazu geboren, dass mein trauriger Blick

den Triumph des großen Bolingbroke zieren sollte?

Gärtner, um mir diese Nachricht vom Leid zu erzählen, bitte

Gott, dass die Pflanzen, die du veredelst, niemals wachsen dürfen.

Exeunt Queen und Ladies

Gärtner

Arme Königin! Damit dein Zustand nicht schlechter wird,

würde ich meine Fähigkeiten deinem Fluch unterwerfen.

Hier ist ihr eine Träne gefallen; hier an diesem Ort

werde ich eine Bank der Rue setzen, saures Kraut der Gnade:

Rue, auch für Ruth, hier wird in Kürze zu sehen sein,

In Erinnerung an eine weinende Königin.

Exeunt