William Shakespeare: Richard II, Akt V.

William Shakespeare: Richard II, Akt V.
William Shakespeare: Richard II, Akt V.

Video: The Tragedy of Richard II by William Shakespeare 2021, August

Anonim

Akt V.

Szene I.

London. Eine Straße, die zum Turm führt

Geben Sie Königin und Damen

Königin

Auf diese Weise wird der König kommen; Dies ist der Weg

zu Julius Cäsars schlecht errichtetem Turm,

zu dessen Feuersteinbrust mein verurteilter Herr

durch stolzen Bolingbroke zum Gefangenen verurteilt wird:

Hier ruhen wir uns aus, wenn diese rebellische Erde

für die Königin ihres wahren Königs ruht.

Geben Sie König Richard II und Wache

Aber weich, aber sieh, oder besser gesagt, sieh nicht,

meine schöne Rose verdorrt. Doch schau auf, siehe, damit

du dich in Mitleid auflösst,

um zu tauen, und ihn wieder mit Tränen der wahren Liebe frisch zu waschen.

Ah, du, das Modell, wo der alte Troja stand,

du Ehrenkarte, du König Richards Grab,

und nicht König Richard; du schönstes Gasthaus,

warum sollte hartes Leid in dir stecken,

wenn der Triumph ein Bierhausgast wird?

König Richard II

Verbinde dich nicht mit Trauer, schöne Frau, tu es nicht,

um mein Ende zu plötzlich zu machen: lerne, gute Seele,

um unseren früheren Zustand für einen glücklichen Traum zu halten;

Aus dem Erwachten

zeigt uns die Wahrheit dessen, was wir sind, aber dies: Ich bin ein vereidigter Bruder, süß,

um die Notwendigkeit zu grimmig, und er und ich

werden eine Liga bis zum Tod führen. Hie dich nach Frankreich

und Kloster in einem religiösen Haus:

Unser heiliges Leben muss eine neue Weltkrone gewinnen,

die unsere profanen Stunden hier niedergeschlagen haben.

Königin

Was, ist mein Richard sowohl in Form als auch im Geist

verwandelt und geschwächt? Hat Bolingbroke

deinen Verstand abgesetzt ? War er in deinem Herzen?

Der sterbende Löwe stößt seine Pfote hervor

und verwundet die Erde, wenn nichts anderes, mit Wut,

um übermächtig zu sein; und willst du, wie eine Pupille,

deine Korrektur milde nehmen, den Stab küssen

und vor Wut mit grundlegender Demut

kitzeln? Welcher bist ein Löwe und ein König der Tiere?

König Richard II

In der Tat ein König der Tiere; wenn irgendetwas, aber Tiere,

hatte ich schon noch ein glücklicher König der Menschen.

Gute Königin, bereite dich von nun an auf Frankreich vor:

Denk, ich bin tot und das nimmst du auch hier,

wie von meinem Sterbebett, deinen letzten lebenden Urlaub.

In den langweiligen Winternächten sitzen Sie

mit guten alten Leuten am Feuer und lassen Sie sich Geschichten

von traurigen Zeiten erzählen, die vor langer Zeit vergangen sind.

Und ehe du gute Nacht wünschst, um ihre Trauer zu beenden,

erzählst du die beklagenswerte Geschichte von mir

und schickst die Hörer weinend zu ihren Betten:

Warum werden die sinnlosen Marken

den starken Akzent deiner sich bewegenden Zunge sympathisieren

und im Mitgefühl das Feuer auslöschen ;;

Und einige werden in Asche trauern, andere kohlschwarz,

Für die Absetzung eines rechtmäßigen Königs.

Betreten Sie Northumberland und andere

Northumberland

Mein Herr, die Meinung von Bolingbroke ist geändert:

Sie müssen nach Pomfret, nicht zum Turm.

Und, Frau, es gibt Ordnung für Sie;

Mit aller Geschwindigkeit müssen Sie nach Frankreich abreisen.

König Richard II

Northumberland, Leiter du Nötige

Die Montage Bolingbroke mein Thron besteigt,

Die Zeit, nicht viele Stunden alt sein soll

mehr als es eh 'Foul Versammlung Sünde Kopf

Korruption Shalt Pause in: Du sollst denken,

obwohl er den Bereich teilen und dir die Hälfte geben,

es ist zu wenig und hilft ihm allen;

Und er wird denken, dass du, der du weißt, wie man

ungerechte Könige pflanzt, wieder weiß, dass du

nie so wenig gedrängt wirst, ein anderer Weg,

ihn kopfüber vom usurpierten Thron zu pflücken.

Die Liebe der Bösen verwandelt sich in Angst;

Diese Angst zu hassen und zu hassen macht einen oder beide

zu einer würdigen Gefahr und einem verdienten Tod.

Northumberland

Meine Schuld ist auf meinem Kopf und da ist ein Ende.

Verabschieden Sie sich und trennen Sie sich; denn du musst dich sofort trennen.

König Richard II

Doppelt geschieden! Böse Männer, du verstößt gegen

eine zweifache Ehe, zwischen meine Krone und mich,

und dann zwischen mich und meine verheiratete Frau.

Lass mich den Eid zwischen dir und mir loswerden;

Und doch nicht so, denn mit einem Kuss wurde es gemacht.

Teilen Sie uns, Northumberland; Ich nach Norden,

wo zitternde Kälte und Krankheit das Klima heimsuchen;

Meine Frau nach Frankreich: von wo aus, in Pomp dargelegt,

kam sie geschmückt hierher wie süßer Mai,

zurückgeschickt wie Hallowmas oder Short'st Day.

Königin

Und müssen wir geteilt werden? müssen wir uns trennen?

König Richard II

Ja, Hand in Hand, meine Liebe und Herz in Herz.

Königin

Verbanne uns beide und sende den König mit mir.

Northumberland

Das war etwas Liebe, aber wenig Politik.

Königin

Dann, wohin er geht, dorthin, lass mich gehen.

König Richard II

Also machen zwei zusammen weinend ein Weh.

Weine um mich in Frankreich, ich um dich hier;

Besser weit weg als nah, sei nie in der Nähe.

Geh, zähle deinen Weg mit Seufzern; Ich meine mit Stöhnen.

Königin

Der längste Weg soll also das längste Stöhnen haben.

König Richard II

Zweimal für einen Schritt werde ich stöhnen, der Weg ist kurz,

und den Weg mit schwerem Herzen herausschneiden.

Komm, komm, um Trauer zu werben, lass uns kurz sein, denn wenn wir es heiraten,

ist die Trauer so lang;

Ein Kuss soll unseren Mund aufhalten und sich dumm trennen;

So gebe ich meins und so nehme ich dein Herz.

Königin

Gib mir wieder mein eigenes; Es war kein guter Teil

, mich zu übernehmen, um dein Herz zu behalten und zu töten.

Also, jetzt habe ich wieder meine eigene, sei weg, damit

ich mich bemühe, sie mit einem Stöhnen zu töten.

König Richard II

Mit dieser zärtlichen Verzögerung machen wir mutwillig Weh:

Noch einmal, adieu; der Rest ließ Trauer sagen.

Exeunt