William Shakespeare: Romeo und Julia, Akt II, Szene IV

William Shakespeare: Romeo und Julia, Akt II, Szene IV
William Shakespeare: Romeo und Julia, Akt II, Szene IV

Video: Romeo und Julia (II. Akt, 4. Szene, Teil 1) 2021, August

Anonim

Szene IV

Eine Straße

Benvolio und Mercutio treten auf

Mercutio

Wo zum Teufel soll dieser Romeo sein?

Kam er heute Nacht nicht nach Hause?

Benvolio

Nicht zu seinem Vater; Ich habe mit seinem Mann gesprochen.

Mercutio

Ah, dieselbe blasse, hartherzige Frau, diese Rosaline.

Quält ihn so, dass er sicher verrückt wird.

Benvolio

Tybalt, der Verwandte des alten Capulet,

schickte einen Brief an das Haus seines Vaters.

Mercutio

Eine Herausforderung für mein Leben.

Benvolio

Romeo wird es beantworten.

Mercutio

Jeder Mann, der schreiben kann, kann einen Brief beantworten.

Benvolio

Nein, er wird dem Meister des Briefes antworten, wie er es wagt, gewagt zu werden.

Mercutio

Ach armer Romeo! er ist schon tot; mit dem blauen Auge einer weißen Frau erstochen; mit einem Liebeslied durch das Ohr geschossen; Die Nadel seines blinden Herzens spaltete sich mit dem Kolbenschaft des blinden Bogenjungen. Und ist er ein Mann, der Tybalt begegnet?

Benvolio

Warum, was ist Tybalt?

Mercutio

Mehr als ein Prinz der Katzen, kann ich Ihnen sagen. O, er ist der mutige Kapitän der Komplimente. Er kämpft, während Sie ein Stichlied singen, hält Zeit, Distanz und Proportionen; ruht mir seine minimale Ruhe aus, eins, zwei und die dritte in deinem Busen: der Metzger eines Seidenknopfes, ein Duellant, ein Duellist; ein Gentleman des allerersten Hauses, der ersten und zweiten Ursache: ah, der unsterbliche Passado! die punto reverso! das hai!

Benvolio

Das was?

Mercutio

Die Pocken eines solchen antiken, lispelnden, fantastischen Fantastikums; diese neuen Tuner von Akzenten! 'Von Jesu, eine sehr gute Klinge! ein sehr großer Mann! eine sehr gute Hure! ' Warum, ist das nicht eine beklagenswerte Sache, Großvater, dass wir so von diesen seltsamen Fliegen, diesen Modehändlern, diesen Perdona-Mi's geplagt werden sollten, die so sehr auf der neuen Form stehen, dass sie sich auf der alten Bank nicht wohl fühlen können? ? O ihre Knochen, ihre Knochen!

Romeo betreten

Benvolio

Hier kommt Romeo, hier kommt Romeo.

Mercutio

Ohne seinen Rogen wie ein getrockneter Hering: Fleisch, Fleisch, wie fischst du! Jetzt ist er für die Zahlen, in die Petrarca floss: Laura war für seine Frau nur eine Küchenfrau; heiraten, sie hatte eine bessere Liebe, sie zu reimen; Dido ein Trottel; Cleopatra eine Zigeunerin; Helen und Hero Hildings und Huren; Dies ist ein graues Auge oder so, aber nicht für den Zweck. Signior Romeo, gute Reise! Es gibt einen französischen Gruß zu Ihrem französischen Slop. Sie haben uns die Fälschung ziemlich letzte Nacht gegeben.

Romeo

Guten Morgen euch beiden. Welche Fälschung habe ich dir gegeben?

Mercutio

Das Schiff, Sir, der Ausrutscher; kannst du nicht begreifen

Romeo

Verzeihung, guter Mercutio, mein Geschäft war großartig; und in einem solchen Fall wie meinem kann ein Mann die Höflichkeit belasten.

Mercutio

Das ist so viel wie zu sagen, ein Fall wie der Ihre zwingt einen Mann, sich in den Schinken zu verbeugen.

Romeo

Das heißt, vor Gericht.

Mercutio

Du hast es sehr freundlich getroffen.

Romeo

Eine sehr höfliche Darstellung.

Mercutio

Nein, ich bin das Rosa der Höflichkeit.

Romeo

Rosa für Blume.

Mercutio

Richtig.

Romeo

Warum, dann ist meine Pumpe gut geblüht.

Mercutio

Gut gesagt: Folge mir jetzt diesem Scherz, bis du deine Pumpe abgenutzt hast, damit, wenn die einzelne Sohle davon getragen wird, der Scherz nach der tragenden Sohle Singular bleiben kann.

Romeo

O einseitiger Scherz, nur einzigartig für die Einzigartigkeit.

Mercutio

Komm zwischen uns, guter Benvolio; Mein Verstand ist schwach.

Romeo

Schalter und Sporen, Schalter und Sporen; oder ich werde ein Streichholz weinen.

Mercutio

Nein, wenn dein Verstand die Jagd nach der Wildgans durchführt, habe ich es getan, denn du hast mehr Wildgans in einem deiner Gedanken als ich sicher in meinen ganzen fünf war: War ich mit dir da für die Gans?

Romeo

Du warst nie bei mir, wenn du nicht für die Gans da warst.

Mercutio

Ich werde dich für diesen Scherz am Ohr beißen.

Romeo

Nein, gute Gans, beißen Sie nicht.

Mercutio

Dein Witz ist eine sehr bittere Süßigkeit; Es ist eine sehr scharfe Sauce.

Romeo

Und passt es nicht gut zu einer süßen Gans?

Mercutio

O hier ist ein Witz von Cheveril, der sich von einem Zentimeter schmal bis zu einem Ell breit erstreckt!

Romeo

Ich strecke es für das Wort "breit" aus; was der Gans hinzugefügt hat, beweist dir weit und breit eine breite Gans.

Mercutio

Warum ist das jetzt nicht besser als vor Liebe zu stöhnen? Jetzt bist du gesellig, jetzt bist du Romeo. Jetzt bist du das, was du bist, sowohl von der Kunst als auch von der Natur: denn diese treibende Liebe ist wie eine große Natur, die sich auf und ab räkelt, um seine Spielerei in einem Loch zu verstecken.

Benvolio

Halt dort an, hör dort auf.

Mercutio

Du willst, dass ich in meiner Geschichte gegen die Haare stehen bleibe.

Benvolio

Du hättest deine Geschichte sonst groß gemacht.

Mercutio

O du bist getäuscht; Ich hätte es kurz gemacht: denn ich war in die ganze Tiefe meiner Geschichte gekommen; und bedeutete in der Tat, das Argument nicht länger zu beschäftigen.

Romeo

Hier ist gute Ausrüstung!

Krankenschwester und Peter treten auf

Mercutio

Ein Segel, ein Segel!

Benvolio

Zwei zwei; ein Hemd und ein Kittel.

Krankenschwester

Peter!

Peter

Anon!

Krankenschwester

Mein Fan, Peter.

Mercutio

Guter Peter, um ihr Gesicht zu verbergen; für ihren Fan ist das schönere Gesicht.

Krankenschwester

Gott, ihr guten Morgen, meine Herren.

Mercutio

Gott ihr gute Höhle, schöne sanfte Frau.

Krankenschwester

Ist es eine gute Höhle?

Mercutio

Es ist nicht weniger, sage ich Ihnen, denn der bissige Zeiger des Zifferblatts ist jetzt kurz vor Mittag.

Krankenschwester

Raus auf dich! Was für ein Mann bist du!

Romeo

Eine, sanfte Frau, die Gott sich zum Mar gemacht hat.

Krankenschwester

Meiner Meinung nach ist es gut gesagt; "Für sich selbst zu mar", sagte ein "? Meine Herren, kann mir einer von Ihnen sagen, wo ich den jungen Romeo finden kann?

Romeo

Ich kann es dir sagen; aber der junge Romeo wird älter sein, wenn Sie ihn gefunden haben, als er war, als Sie ihn gesucht haben: Ich bin der jüngste dieses Namens, wegen eines schlechteren.

Krankenschwester

Du sagst es gut.

Mercutio

Ja, ist das schlechteste gut? sehr gut aufgenommen, ich glaube; weise, weise.

Krankenschwester

Wenn Sie er sind, Sir, wünsche ich Ihnen etwas Vertrauen.

Benvolio

Sie wird ihn zum Abendessen einladen.

Mercutio

Ein Bawd, ein Bawd, ein Bawd! also ho!

Romeo

Was hast du gefunden?

Mercutio

Kein Hase, Sir; es sei denn, ein Hase, Sir, in einer Fastenzeit, das ist etwas abgestandenes und heiseres, bevor es ausgegeben wird.

Singt

Ein alter Hasenheiser, und ein alter Hasenheiser, ist sehr gutes Fleisch in der Fastenzeit. Aber ein Hase, der ein Heiser ist, ist zu viel für eine Punktzahl. Romeo, kommst du zu deinem Vater? Wir werden dort zu Abend essen.

Romeo

Ich werde dir folgen.

Mercutio

Leb wohl, alte Dame; Abschied,

Singen

"Dame, Dame, Dame."

Exeunt Mercutio und Benvolio

Krankenschwester

Heirate, lebe wohl! Ich bete Sie, Sir, welcher freche Kaufmann war das, der so voll von seinem Seil war?

Romeo

Ein Gentleman, eine Krankenschwester, die es liebt, sich selbst sprechen zu hören und in einer Minute mehr sprechen wird, als er in einem Monat aushalten wird.

Krankenschwester

Ein "Sprich irgendetwas gegen mich, ich werde ihn runter nehmen, ein" war lustvoller als er und zwanzig solcher Buben; und wenn ich nicht kann, werde ich diejenigen finden, die sollen. Skorbut-Schurke! Ich bin keiner seiner Flirtkiemen; Ich bin keiner seiner Skains-Kumpels. Und du musst auch bereitstehen und jeden Schurken dazu bringen, mich zu seinem Vergnügen zu benutzen?

Peter

Ich habe gesehen, dass niemand dich als Vergnügen benutzt hat. Wenn ich es getan hätte, hätte meine Waffe schnell ausgehen sollen, das garantiere ich Ihnen: Ich wage es zu zeichnen, sobald ein anderer Mann, wenn ich Gelegenheit in einem guten Streit sehe, und das Gesetz auf meiner Seite.

Krankenschwester

Nun, vor Gott, bin ich so verärgert, dass jeder Teil an mir zittert. Skorbut-Schurke! Beten Sie, Herr, ein Wort: und wie ich Ihnen sagte, bat meine junge Dame mich, Sie zu fragen; Was sie mir geboten hat zu sagen, werde ich für mich behalten. Aber lassen Sie mich zuerst sagen, ob Sie sie in ein Narrenparadies führen sollten, wie sie sagen, es war eine sehr grobe Art von Verhalten, wie sie sagen: denn die sanfte Frau ist jung; und deshalb, wenn Sie doppelt mit ihr umgehen sollten, war es wirklich eine schlechte Sache, jeder sanften Frau angeboten zu werden, und sehr schwacher Umgang.

Romeo

Krankenschwester, empfehlen Sie mich Ihrer Frau und Herrin. Ich protestiere gegen dich

Krankenschwester

Gutes Herz, und ich glaube, ich werde ihr so ​​viel sagen:

Herr, Herr, sie wird eine freudige Frau sein.

Romeo

Was willst du ihr sagen, Krankenschwester? du kennst mich nicht

Krankenschwester

Ich werde ihr sagen, Sir, dass Sie protestieren; Das ist, wie

ich es nehme, ein Gentleman-ähnliches Angebot.

Romeo

Bieten Sie ihr ein

Mittel, um heute Nachmittag zum Schrumpfen zu kommen.

Und dort soll sie in der Zelle von

Bruder Laurence geschrumpft und verheiratet werden. Hier ist für deine Schmerzen.

Krankenschwester

Nein, wirklich, Sir. kein Penny.

Romeo

Gehe zu; Ich sage du sollst.

Krankenschwester

Heute Nachmittag, Sir? Nun, sie wird da sein.

Romeo

Und bleib, gute Krankenschwester, hinter der Abteimauer:

Innerhalb dieser Stunde wird mein Mann bei dir sein

und dir Schnüre bringen, die wie eine angepackte Treppe gemacht sind;

Was zum hohen Galant meiner Freude

mein Konvoi in der geheimen Nacht sein muss.

Abschied; Sei vertrauenswürdig, und ich werde deine Schmerzen beenden:

Lebewohl; empfehle mich deiner Herrin.

Krankenschwester

Nun segne dich Gott im Himmel! Hören Sie, Sir.

Romeo

Was sagst du, meine liebe Krankenschwester?

Krankenschwester

Ist dein Mann geheim? Hast du noch nie gehört, dass

zwei sich beraten lassen und einen weglegen?

Romeo

Ich garantiere dir, mein Mann ist so wahr wie Stahl.

Krankenschwester

Nun, Sir; Meine Herrin ist die süßeste Frau - Herr, Herr! wenn es eine kleine Sache war: -O, es gibt einen Adligen in der Stadt, ein Paris, der gern Messer an Bord legen würde; aber sie, gute Seele, hatte eine Kröte gesehen, eine sehr Kröte, wie sie ihn sah. Ich ärgere sie manchmal und sage ihr, dass Paris der richtige Mann ist; Aber ich garantiere Ihnen, wenn ich es sage, sieht sie so blass aus wie jede Schlagkraft in der Versalwelt. Beginnen Rosmarin und Romeo nicht beide mit einem Brief?

Romeo

Ja, Krankenschwester; was ist damit beide mit einem R.

Krankenschwester

Ah. Spötter! das ist der Name des Hundes; R ist für das Nein; Ich weiß, dass es mit einem anderen Brief beginnt: - und sie hat das schönste Gefühl dafür, von dir und Rosmarin, dass es dir gut tun würde, es zu hören.

Romeo

Empfehlen Sie mich Ihrer Dame.

Krankenschwester

Ja, tausendmal.

Verlassen Sie Romeo

Peter!

Peter

Anon!

Krankenschwester

Peter, nimm meinen Ventilator und gehe vorher und schnell.

Exeunt