William Shakespeare: Romeo und Julia, Akt IV, Szene V.

William Shakespeare: Romeo und Julia, Akt IV, Szene V.
William Shakespeare: Romeo und Julia, Akt IV, Szene V.

Video: William Shakespeare: Romeo und Julia - 1. Akt, 4. Auftritt.4 \u0026 William Shakespeare: Romeo und... 2021, Juli

Anonim

Szene V.

Julias Kammer

Krankenschwester eintreten

Krankenschwester

Herrin! was, Herrin! Julia! schnell, ich garantiere ihr, sie:

Na, Lamm! warum, Dame! Pfui, du Schnecke!

Warum, Liebes, sage ich! gnädige Frau! Schatz! warum, Braut!

Was, kein Wort? du nimmst jetzt deine Pennyworths;

Eine Woche schlafen; Für die nächste Nacht, ich garantiere, hat

die Grafschaft Paris seine Ruhe eingerichtet, damit

Sie sich nur wenig ausruhen. Gott vergib mir,

heirate und Amen, wie tief schläft sie!

Ich muss sie wecken müssen. Frau, Frau, Frau!

Ja, lassen Sie sich von der Grafschaft in Ihr Bett nehmen.

Er wird dich erschrecken, ich glaube. Wird es nicht sein?

Zieht die Vorhänge zu

Was, angezogen! und in deinen Kleidern! und wieder runter!

Ich muss dich wecken müssen; Dame! Dame! Dame!

Ach, ach! Hilfe Hilfe! Meine Dame ist tot!

Oh, jeden Tag, dass ich jemals geboren wurde!

Ein bisschen Aqua Vitae, ho! Mein Herr! meine Dame!

Lady Capulet betreten

Lady Capulet

Welcher Lärm ist hier?

Krankenschwester

O beklagenswerter Tag!

Lady Capulet

Was ist da los?

Krankenschwester

Sieh an! O schwerer Tag!

Lady Capulet

O ich, o ich! Mein Kind, mein einziges Leben,

belebe, schau auf, oder ich werde mit dir sterben!

Hilfe Hilfe! Rufen Sie die Hilfe an.

Geben Sie Capulet ein

Capulet

Bringe Julia zur Schande hervor; Ihr Herr ist gekommen.

Krankenschwester

Sie ist tot, verstorben, sie ist tot; Alack den Tag!

Lady Capulet

Alack der Tag, sie ist tot, sie ist tot, sie ist tot!

Capulet

Ha! lass mich sie sehen: raus, leider! ihr ist kalt:

Ihr Blut setzt sich ab und ihre Gelenke sind steif;

Das Leben und diese Lippen sind seit langem getrennt: Der

Tod liegt auf ihr wie ein vorzeitiger Frost

Auf der süßesten Blume des ganzen Feldes.

Krankenschwester

O beklagenswerter Tag!

Lady Capulet

O ganze Zeit!

Capulet

Der Tod, der sie von nun an dazu gebracht hat, mich zum Heulen zu bringen, bindet

meine Zunge und lässt mich nicht sprechen.

Geben Sie Friar Laurence und Paris mit Musikern

Bruder Laurence

Komm, ist die Braut bereit, in die Kirche zu gehen?

Capulet

Bereit zu gehen, aber niemals zurückzukehren.

O Sohn! In der Nacht vor deinem Hochzeitstag lag der

Tod bei deiner Frau. Da liegt sie,

Blume wie sie war, entjungfert von ihm.

Der Tod ist mein Schwiegersohn, der Tod ist mein Erbe;

Meine Tochter hat er geheiratet: Ich werde sterben

und ihn alle verlassen; Leben, Leben, alles gehört dem Tod.

Paris

Habe ich lange darüber nachgedacht, das Gesicht von heute Morgen zu sehen,

und gibt es mir so einen Anblick?

Lady Capulet

Verfluchter, unglücklicher, elender, hasserfüllter Tag!

Die elendeste Stunde, die je gesehen wurde

In ständiger Arbeit seiner Pilgerreise!

Aber ein, armes, ein armes und liebendes Kind,

aber eine Sache, über die man sich freuen und

trösten kann, und der grausame Tod hat es aus meinen Augen gefangen!

Krankenschwester

O wehe! O woful, woful, woful Tag!

Der bedauerlichste Tag, der schönste Tag

, den ich je gesehen habe!

O Tag! O Tag! O Tag! O hasserfüllter Tag!

Noch nie wurde ein Tag so schwarz gesehen wie dieser:

O woful Tag, o woful Tag!

Paris

Verführt, geschieden, ungerecht, gespuckt, getötet!

Der verabscheuungswürdigste Tod, von dir verführt,

von grausam grausam dich ganz gestürzt!

O Liebe! O Leben! nicht das Leben, sondern die Liebe im Tod!

Capulet

Verachtet, verzweifelt, gehasst, Märtyrer, getötet!

Unbequeme Zeit, warum kommst du jetzt

, um unsere Feierlichkeit zu ermorden, zu ermorden?

O Kind! O Kind! meine Seele und nicht mein Kind!

Tot bist du! Ein Mangel! mein Kind ist tot;

Und mit meinem Kind sind meine Freuden begraben.

Bruder Laurence

Friede, ho, für die Schande! Die Heilung der Verwirrung lebt nicht

in diesen Verwirrungen. Der Himmel und Sie

hatten Teil dieser schönen Magd; Jetzt hat der Himmel alles,

und umso besser ist es für die Magd:

Dein Teil an ihr könntest du nicht vor dem Tod bewahren,

aber der Himmel behält seinen Teil am ewigen Leben.

Das meiste, was Sie suchten, war ihre Beförderung;

Denn dein Himmel sollte sie voranbringen.

Und jetzt weinst du, wenn du siehst, wie sie

über den Wolken vorgerückt ist, so hoch wie der Himmel selbst?

O, in dieser Liebe liebst du dein Kind so krank,

dass du verrückt wirst und siehst, dass es ihr gut geht:

Sie ist nicht gut verheiratet, sie lebt lange verheiratet;

Aber sie ist am besten verheiratet, die jung verheiratet stirbt.

Trockne deine Tränen ab und klebe deinen Rosmarin

Auf dieser schönen Leiche; und wie es Brauch ist,

tragen Sie sie in all ihrer besten Form zur Kirche:

Obwohl die liebevolle Natur uns beklagt,

sind die Tränen der Natur die Belustigung der Vernunft.

Capulet

Alle Dinge, die wir zum Fest geweiht haben,

wenden sich von ihrem Büro zur schwarzen Beerdigung;

Unsere Instrumente zu melancholischen Glocken,

unser Hochzeitsbeifall zu einem traurigen Begräbnisfest,

unsere feierlichen Hymnen zu mürrischen Klagen ändern sich,

unsere Brautblumen dienen als vergrabene Leiche,

und alle Dinge ändern sie im Gegenteil.

Bruder Laurence

Sir, gehen Sie hinein; und, gnädige Frau, gehen Sie mit ihm;

Und gehen Sie, Sir Paris; Jeder bereitet sich darauf vor

, diesem schönen Leichnam bis zu ihrem Grab zu folgen:

Der Himmel lauert über dich für einige Kranke;

Bewege sie nicht mehr, indem du ihren hohen Willen kreuzst.

Exeunt Capulet, Lady Capulet, Paris und Friar Laurence

Erster Musiker

Glaube, wir können unsere Pfeifen aufstellen und weg sein.

Krankenschwester

Ehrliche gute Freunde, ah, aufstellen, aufstellen;

Denn das ist ein erbärmlicher Fall.

Ausgang

Erster Musiker

Ja, nach meinem Dafürhalten kann der Fall geändert werden.

Geben Sie Peter

Peter

Musiker, oh Musiker, 'Leichtigkeit des Herzens, Leichtigkeit des Herzens:' O, und du wirst mich live haben, spiele 'Leichtigkeit des Herzens'.

Erster Musiker

Warum "Herzenserleichterung"?

Peter

O Musiker, weil mein Herz selbst spielt 'Mein Herz ist voller Weh:' O, spiel mir eine lustige Müllkippe, um mich zu trösten.

Erster Musiker

Keine Müllkippe wir; Es ist keine Zeit, jetzt zu spielen.

Peter

Wirst du dann nicht?

Erster Musiker

Nein.

Peter

Ich werde es dir dann gut geben.

Erster Musiker

Was wirst du uns geben?

Peter

Kein Geld für meinen Glauben, sondern der Gleek;

Ich werde dir den Minnesänger geben.

Erster Musiker

Dann werde ich dir die Dienerkreatur geben.

Peter

Dann werde ich den Dolch der Dienerkreatur auf deine Pastete legen. Ich werde keine Gabelungen tragen: Ich werde dich sein, ich werde dich fa; merkst du mich

Erster Musiker

Und du bist wir und fa uns, du merkst uns.

Zweiter Musiker

Bete dich, hebe deinen Dolch auf

und lösche deinen Witz.

Peter

Dann hab mit meinem Witz bei dir!

Ich werde dich mit eisernem Witz trocken schlagen

und meinen Eisendolch aufstellen.

Antworte mir wie Männer:

"Wenn das Herz den Kummer packt,

tut es weh, und traurig lässt es den Verstand unterdrücken,

dann Musik mit ihrem silbernen Klang" -

warum "silberner Klang"? warum "Musik mit ihrem silbernen Klang"? Was sagst du, Simon Catling?

Musiker

Heiraten Sie, Sir, denn Silber hat einen süßen Klang.

Peter

Ziemlich! Was sagst du, Hugh Rebeck?

Zweiter Musiker

Ich sage "silberner Klang", weil Musiker nach Silber klingen.

Peter

Schön auch! Was sagst du, James Soundpost?

Dritter Musiker

Glaube, ich weiß nicht was ich sagen soll.

Peter

O ich weine dich Barmherzigkeit; Du bist der Sänger: Ich werde für dich sagen. Es ist „Musik mit ihrem silbernen Klang“, weil Musiker kein Gold zum Klingen haben:

Dann Musik mit ihrem silbernen Klang

Mit schneller Hilfe wird Abhilfe schaffen.

Ausgang

Erster Musiker

Was für ein pestilenter Schurke ist das auch!

Zweiter Musiker

Häng ihn auf, Jack! Komm, wir kommen hier rein; bleib für die Trauernden und bleib beim Abendessen.

Exeunt